TuneUP und co.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • TuneUP und co.

    Gibt es eigentlich Erfahrungswerte was TuneUP und co. eigentlich wirklich bringen.
    Ich hatte TuneUP Utilities 2004 installiert, nutze jetzt nur noch Sweepi 5.1 zur Optimierung und den RegSeeker zum Entfernen unnötiger Reg Einträge.Dazu noch XP AntiSpy, AdAware,Spybot und TraxEX

    wilderrentner :bing:
  • Benutzte schon seit vielen Jahren Tune up und bin sehr zufrieden mit dem ergebniss.
    Probier maL DIE 2006 Version die ist wirklich super....

    Finde persönlich Tune up besser als viele andere programme die es auf dem markt gibt.
  • Naklar gibt es kostenlose ALternativen zu TuneUP, doch was TuneUp besonders macht ist dii umfangreiche "Toolsammlung" in einem Programm!

    Alles wichtige findet man dort, bis auf ein Defragmentierungsprogramm :( ^^

    Naja, ich finde auch die 2006 Version sehr gut und kann sie weiterempfehlen!

    mfG
    CrYstaLX
  • Ich fragte, weil ich das gleiche gelesen hatte wie batisT.
    Da ist einer der ganzen Sache mal auf den Grund gegangen bzw. hat tiefgründig erläutert warum die ganzen Tuning Tipps aus den Zeitschriften nicht funktionieren können (das Ganze klang auch noch plausiebel), sondern nur auf den Verkauf solcher Tools abzielen.
  • Klar, TuneUp macht nichts anderes als über ein schön und leicht bedienbares Programmfeld die entsprechenden Registry Einträge zu übernehmen ;) Und natürlich könntest du alles selber "per Hand" machen, aber es hat am Ende den gleichen Effekt, nur das es mit TuneUp einfacher geht ;)

    mfG
    CrYstaLX
  • also ich kenne nur die älteren TuneUP versionen damals noch unter Win98

    Die einzige wirkliche hilfreiche Funktion damals war das Löschen von unverlinkten Links, also Deadlinks.. gibts die noch?

    Und damals hat TuneUP win98 lauffähig gemacht.

    Da ich mit WinXP durch meine Pflege keine solche Probleme hatte, (Absturz) etc... habe ich es nie installiert.

    Der Regestry-Cleaner wäre etws was ich gebrauchen könnte, deswegen habe ich mir es gezogen....
  • Ich hab auch schon bei vielen Kollegen den Rechner wieder zum laufen bringen müssen. Dabei war TuneUp immer eine echte Hilfe. Es ist einfach zu bedienen und auch kommen da fast immer ein super Ergebnis raus - im Bezug auf Stabilität und Geschwindigkeit.

    Probier es doch einfach mal aus und überzeuge dich selbst.

    mfg Hase :drum:

    [SIZE="3"]٩(̾●̮̮̃̾•̃̾)۶ ACTA was ist das? ٩(̾●̮̮̃̾•̃̾)۶
    [/SIZE]
  • :D

    Wenn jemand nur seine Registry wieder auf fordermann bringen will dann gibts zur zeit nix besseres al Registry Mechanik.Hatte vorher jv16 power tools drauf,aber bin jetzt voll von Registry Mechanik begeistert.
    Tuneup Utilities 2006 hatte ich vorher drauf und war auch sehr zufrieden.Mir hat vor allem der Windows Styler gefallen.Damit mal etwas andere Farbe reinkommt bei Windows.
    Nur halt das problem das man die meisten funktionen nur einmal im Jahr braucht.
    Deshalb reichen auch einzelne programme die kleiner sind.
    [COLOR="Blue"][SIZE="3"]Das Problem ist nicht der Computer,das Problem sitzt davor.[/SIZE][/color]
  • Ich habe auch gute Erfahrungen mit Tune Uo 2006 un dwürde das Tool aif jeden Fall empfehlen.

    Es ist eigentlich das beste Programm auf dem Markt, weil es aus super vielen Tools besteht, die eigentlich alle Probleme lösen

    Ich knn es nur empfehlen

    mfg Computer