Transporter 2

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Der 1. Teil von dem Film war ja echt richtig geil. Der 2. ist von der Handlung auch gut. Aber die Special Effects sind ja mal richtig erbärmlich. Völlig übertriebener Film. Er konnte ja wirklich alles. Z.B. wie er vom einen Parkhaus ins andere springt, der Heli wo nach 2 Schuss kaputt ist und mit so einer unglaublich realen Explosion, dann das er einen Flugzeugabsturz überlebt und das unglaublichste ist ja als er springt, eine Schraube mit dem Auto hinlegt und die Bombe zufällig am Haken hängen bleibt...lächerlich :eek:
  • Der Film an sich wäre schon recht gut gewesen,...aber wie gesagt haben sie enn bissel zuviel auf die Specialeffect-taste gedrückt :P

    Ich musste ja beim Parkhaus schon richtig lachen,...aber mit dem Kranwagen die Szene,..herrlich ^^ habe auf dem Boden gelegen :löl:

    ISt wzar Streckenweise recht gut der Film, jedoch find ich es durch aktionen wie z.B. Kranwagen, wirds ins lächerliche gezogen und das ist für so einen Film nunmal nicht passend :rot:
    HAt mich nen bissel an MI2 erinnert :D
    [SIZE="1"] Wie lange ich lebe, liegt nicht in meiner Macht; daß ich aber, solange ich lebe, wirklich lebe, das hängt von mir ab.
    Wir arbeiten Hand in Hand, was die eine nicht schafft, lässt die andere liegen.
    [18:04:39] <Vermouth> hupe ist dicht, hoert musik und hat capslock an ;)
    [22:58:00] <saguljai> du bist die verpeilung in perosn :D[/SIZE]
  • Ja leider viel zu viel übertrieben schlimmer bald als Japanische Kampffilme wo die durch die lust fliegen und warum ging keine Kugel durch die Tür as die Dame mit der Uze auf ihn schoss???
  • ich fand den von der handlung her ganz ok, aber die explosion vom hubschrauber, da hab ich irgendwie gedacht: ham die das jetzt von gta kopiert...
    also näää das warn bisschen schlecht gemacht
    und das mit der bombe und dem haken... naja ganz lustig ^^... aber zu irreal dann irgendwie
  • ..der Heli wo nach 2 Schuss kaputt ist..


    US.Ranger / NAVY Seal braucht nur 1 Schuss um ein Heli zum Absturz bringen ;).

    @Alessandr081

    Scheiss WTJler :D

    @Baschdi

    Das mit dem Auto haben die wirklich uebertrieben :löl: und die Autofederung ist ja der Hammer! :bä:

    MFG

    RAfAr
  • Ich finde auch zu übertrieben mit der Bombe wo sie am Haken hängen bleibt

    und 7 er BMW wäre mir lieber gewesen :) auch im teil 2 , weiss nicht aber BMW sieht einfach super aus und passt auch in den Fim

    mal sehen was in Teil 3 für ein Auto der typ fährt , MERCEDES <---:( neien Danke :)
  • Den 7er find ich auch ganz schön, aber der A8 W12 hat da richtig schön reingepasst!
    Der Film war ein reinfall, völlig übertrieben und ... wurde ja schon alles erwähnt.
    Ich hab den Film im Kino gesehen und hab mich richtig geärgert, dafür Geld rausgeschmissen zu haben. Wenigsten wurde der Film noch von so drei Idioten hinter mir ständig kommentiert, und zudem haben die nicht aufgehört zu sabbern, wegen dem A8. Naja, ein nicht so guter Film, der dann noch von kleinen Kindern zerstückelt wurde, macht gleich einen ziemlich schlechten Kinobesuch aus.
    Natürlich hab ich mich weggesetzt, und bin auch früher gegangen. Für son Film muss man seine Zeit echt nicht verschwenden.

    Ach, bevor ich vergesse: Die Kleine war ja echt scharf, aber zuuu flach!
  • und ist das eigentlich normal, dass ein A8, egal welchen unfall er hinter sich hat, keine einzige schramme an sich hat? ich mein als er von einem haus ins andere springt, die ganzen pfosten und was weiss ich nicht noch alles rammt und dann gerade noch so am abgrund stehen bleibt--> da ist am wagen keine einzige beule. wenn das wirklich so ist fang ich an für einen a8 zu sparen. ich mein ist ja wirklich gut investiertes geld, so ein unkaputtbares auto ist schon was.

    Unterm strich fand ich den film echt mies. ich mein irgendwie kommt in letzter zeit nur noch scheisse raus. ich kann mich nicht mehr an den film erinnern, den ich geguckt und nicht spöttisch gelacht hab.
  • Ich nenne sowas AUDI-WERBUNG pur!

    Ich find den Schauspieler ganz cool, macht seine Sache gut, finde ich! Der Film, na ja... nicht so der Brüller! Leider ist darin nicht eine winzige Spur Realismus mehr zu finden, absolut gar keine!
    Man kann eben nicht, auch mit nem Audi A8 nicht, durch eine Tiefgarage glühend, alles dabei abräumend, allen 100 Polizeifahrzeugen ausweichend, dann in ein anderes Tiefgaragengebäude fliegend, bei der Landung alle Streben niederbügelnd, unten ganz einfach ankommen und das Fahrzeug sieht aus als ob es frisch polliert wäre! :D :D :D

    Das Auto an sich passt auch nicht ganz. Es sollte schon was mit mehr sportlichem Charakter sein. Man hätte ja Gallardos nehmen können aber das wäre bei dem vielen Schrott das sicherlich produziert wurde, einfach zu teuer gewesen ;)

    Lächerlich fand ich auch die Szene als der Held die Tür zum Schutz hernimmt indem er sich drunterlegt. Also ne "normale" Tür ist da kein wirklicher Schutz! :D Ok, mann kann es ja so auslegen das die Tür einem Röntgenraum angehörte aber solche Türen erdrücken dann einen wenn man drunterliegt weil sie extrem schwer sind, mit einer Hand mal eben so halten ist da nicht drin...
    Die Szene mit dem Hubschrauber...na ja... ;) So ne Waffe mit einer Frauenhand zu halten...naja... ;)

    Aber gut, der Film ist schon recht nett, etwas (viel) mehr Anspruch hätte aber ruhig sein können!


    Gruss