LG GSA-4163B brennt nicht mit maximaler Geschwindigkeit

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • LG GSA-4163B brennt nicht mit maximaler Geschwindigkeit

    Hallo Leutz,

    habe seit 2 Tagen den LG GSA-4163B DVD-Brenner.
    Dieser Brenner kann normalerweise DVD-R mit 16x brennen.

    Doch ich habe folgendes Problem:
    Im Nero 6 zeigt mir Nero beim DVD kopieren nur folgende Geschwindigkeiten an:
    2x, 4x und maximal

    Wieso kann man da z.B. nicht 16x auswählen?!

    Hab die neueste Firmware installiert und sogar sämtliche IDE-Atapi Controller deinstalliert und anschließend wieder neu installiert.

    Habe Windows 2000.

    Der brenner hängt zusammen mit einem normalen DVD-Laufwerk an einem Kabel. Brenner auf Master, normales Laufwerk auf Slave.

    Bin am verzweifeln :depp:

    Bitte um schnelle antwort und hoffentlich um eine Lösung.

    Danke
  • Bei mir war das auch oft, der Brenner könnte zwar 8x brennen, Rohlinge sind auch 8x, aber er brennt trotzdem nur 4x. Liegt glaube ich daran dass der Brenner auf die Rohline bzw. umgekehrt nicht optimal abgestimmt ist. Einfach mal n paar verschiedene Rohlinge ausprobieren, dann siehste welche optimal für deinen Brenner sind.

    Mfg
  • waren die Rohlinge

    merci ihr 3, es waren die rohlinge, die waren nur 4x.
    habe jetzt 16x und es geht.
    mann eh, mein erstes problem in diesem forum und gleich so ne simple lösung.
    ich depp.

    aber mal was anderes:
    mein nero zeigt beim brennen als verbleibene zeit nur 5min. bei 20% ist die dann abgelaufen, er brennt aber viel länger. (bis jetzt bei 30% und 13min: ist das übrigens normal für 16x)

    hat jemand dazu ne lösung?

    im vorraus vielen dank!
  • Es fehlt vielleicht der passende ASPI Treiber, Nero überschreibt gerne mal den Windows eigenen ASPI Treiber und dadurch kann es zu Komplikationen kommen, bzw. ist der ASPI Treiber von deiner Windows Version veraltet. Ich habe genau das selbe Problem mit diesem Model und eine aktuelle Nero unter WinXP gehabt. Damals konnte ich das Prob lösen, indem ich einen neuen ASPI Treiber installiert habe. Ein Firmwareupdate hat übrigens nichts gebracht.

    silverado
  • bringt auch nichts!

    also jetzt verzweifle ich wirklich!

    hab jetzt die neuesten aspi treiber und eine dvd-direktkopie (on-the-fly, bei 16x lesen und 16x schreiben) dauerte fast 70min.

    was soll ich jetzt noch machen?

    hat jemand eine lösung?

    irgndwas am nero ändern oder sonst irgendeine idee????

    hab nero 6, ca 1,4GHz AMD Athlon, 1GB DDR-Ram, ordentliche festplatte.
    sollte also nicht am system liegen, oder vielleicht doch?

    kann es sein das meine 16x DVD-Rohlinge vielleicht doch nicht 16x beschrieben werden können, obwohl nero6 das anzeigt?

    wer hat wirklich ahnung und kann mein problem lösen?! wäre sehr dankbar für ein paar ideen oder sogar lösungen, denn ich denke nicht das mein brenner defekt ist.
  • Ich weiss nicht obs stimmt, aber guck dir mal die Systemauslastung beim Brennen an.
    Kann sein, dass deine CPU und dein WIN2k damit überfordert sind.
    Soweit ich weiss brauchen Nero6 und DVD-Brenner ordentlich Leistung!
    Machst du vielleicht noch was nebenbei?
    Und wie sieht der Puffer aus?
  • :D
    Also was hier gesagt wurde ist alles richtig soweit.
    Ich wollte dazu noch sagen.Selbst wenn Du 16x fache Rohlinge hast wird die Geschwindigkeit nicht überall auf der DVD erreicht.Es wird zwar mit 16fach angefangen zu brennen,aber dann wird kontinuirlich runtergefahren.Bis jetzt gibt es meines wissens keinen Brenner und auch keine Rohlinge die Vob Daten also Filmdaten mit 16 facher geschwindigkeit bis zum Ende brennen.
    Dann wollte ich noch fragen:"möchtest Du die DVD Filme die Du mit 16 facher geschw.brennst längere zeit aufheben?"also Archivieren?
    Wenn ja dann gebe ich Deinen mit 16 facher geschwindigkeit gebrannten DVDs eine Lebenszeit von einem halben bis maximal einem Jahr.
    Dann sind die entweder nicht mehr lesbar oder die Quallität ist so schlecht geworden das Du die Filme in die Tonne wirfst.

    Warrum ich das sage?
    Weil mir das gleiche vor einem halben Jahr passiert ist.Ich hab mich jetzt längere zeit mit Archivieren von DVD Filmen beschäftigt und Brenne keine DVD mit mehr als 4facher geschwindigkeit.
    Dazu kommt noch die Auswahl der richtigen Rohlinge zum Brenner.
    Es gibt verschiedene tools um die Fehlerquote auf der DVD auszulesen und damit den richtigen Rohling für seinen Brenner rauszufinden.
    Die zeit für 16 fache geschwindigkeit ist noch nicht gekommen. ;)
    [COLOR="Blue"][SIZE="3"]Das Problem ist nicht der Computer,das Problem sitzt davor.[/SIZE][/color]
  • vielen dank Supertanja!!!
    dein tipp hat funktioniert.
    hat daran gelegen, das der dma nicht eingeschaltet war.
    jetzt brennt das ding in 5min. danke!!!
    firecat: dir auch danke, aber mir ging es ja hier in erster linie um die brenngeschwindigkeit und nicht um die lebensdauer der dvd. hab mir ja nicht umsonst einen neuen brenner geholt um dann doch nur mit 4x zu brennen. aber ich werd das mit der lebensdauer der dvd im auge behalten.

    also bei mir funzt es jetzt!
    keine weiteren fragen: weltklasse-forum, erste sahne!!!

    bis dann