Sat Fragen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 1. Ich möchte mir gerne eine 100 cm Schüssel zulegen. Würdet ihr mir nun eine drehbare Schüssel empfehlen oder reicht eine stationäre Schüssel, die auf Astra und Hotbird ausgerichtet ist, völlig aus? Was für Vorteile haben drehbare Schüsseln?

    2. Ich könnte ja mit einem NICHT drehbaren Sat.schüssel auch drei Satelliten ansteuern, dafür bräuchte ich ja drei LNBs. Würdet ihr mir das empfehlen oder würde dadurch das Signal zu schwach?

    3. Ich möchte Satelittenfernsehen in nur EINEM Raum empfangen. Ich habe aber einen Receiver mit 2 Tunern. Dazu muss ich doch 2 Sat.kabel von der Schüssel zum Receiver legen oder. Genügen da 2 Kabel oder sollte ich besser 3 verbauen?
    Kommt die anzahl der LNB auf die Anzahl Sat.Kabel drauf an oder kann brauche ich bei 2 LNBs oder 4 LNBs auch nur 2 Sat.kabel?

    4. Was für Sat.kabel würdet ihr mir empfehlen? Kommt es da auf die Marke drauf an oder kann ich einfach ein beliebiges Kabel nehmen?

    5. Was ist ein Quad Kabel?

    6. Es gibt ja jetzt auch DVB-S2. Gehen dafür auch normale Sat.kabel und Sat.schüsseln oder was braucht man anderes gegenüber DVD-S?
  • Hi,
    Also wir haben zwei LNB's einen für HotBird und einen für Astra.
    Unsere Schüssel haben wir fest zugemacht, weil du sonst bei starkem Wind die Schüssel neu positionieren musst. Wir haben beide LNB's an einen sogenanntent Switch angeschlossen, und davon geht nur ein Kabel in den Reciever. Der Reciever hat 2 Tuner einen LNB-In und einen LNB-Out.
    Bei Kabel haben wir nicht auf Marke geachtet.
    Achja, nimm dir lieber zwei Schüsseln, als LNB's, da bei uns die Quali net so gut ist, it den zwei LNB's.
    Greez,
    abassin
  • Moin
    Eine 1m Schüssel stationär reicht vollkommen
    Nimm lieber eine Pulverbeschichtete wegen Korosion

    Die Schüssel wird mit Hilfe eines Satfinders auf Astra ausgerichtet
    nur anhand des Fernsehbildes geht es nicht!

    Zum LNB
    Du kannst mit der Astra Position sogar 3 Satelliten empfangen
    Mit einer besonderen Schüssel sogar 9 Satelliten ohne Rotorsteuerung empfangen.
    Du möchtest aber ja nur Astra und Eutelsat
    Dafür gibt es ein LNB das heißt Monoblock
    mit eingebautem disec Schalter mit ein ,zwei oder 4 Ausgängen
    Der Winkel zwischen Astra und Eutelsat ist da fest eingebaut
    d.h. hast du Astra eingerichtet hast du automatisch auch Eutelsat

    @abassin
    dein Post ist Blödsin wegen 2 Schüsseln :depp:
  • Also ich brauche ein Receiver mit zwei Tuner, da ich gleichzeitig eine Sendung aufnehmen will und eine andere Sendung (von einem anderen Sender) schauen können. Reicht es da, wenn ich nur ein Sat.kabel an den Receiver anschliesse?

    Also, wenn ich jetzt zwei Sat.schüsseln nehmen würde, ginge ja von jeder Schüssel ein Kabel weg. Wenn ich nun gleichzeitig eine Sendung schauen möchte und eine andere aufzeichnen möchte, bräuchte ich ja 4 Tuner. Gibt es da vielleicht ein Gerät, dass beide Signale der 2 Sat.schüsseln in ein Kabel transferiert?

    @dago

    Ich will nicht Eutelsat. Ich will Astra und Hotbird
  • Hotbird - Eutelsat

    Moin The Gunner
    Du wilst nicht Eutelsat????
    Du bist Newbie!!!! :depp:
    Also sei dir noch mal verziehen, bitte das nächste mal sorgfältiger lesen :read:

    1.Hotbird ist ein Satellit von Eutelsat
    2.Du brauchst nur eine Schüssel mit einem Monoblock mit 2 Ausgängen und einem Twinreceiver
    Im Monoblock ist ein Disec Schalter integriert der zwischen Astra und Eutelsat schaltet .
    Die beiden Ausgänge schließt du an deiner Box an.So kannst du sehen und aufnehmen gleichzeitig was du willst!!!
    3.Du nimmst am besten ein gut geschirmtes Markenkabel ist ca 30cent der Meter teurer wie Billigware also max 1€ davon 2Stück!
    4.Das Schüsseleinrichten wie oben beschrieben mit einem analogen Receiver!!!
    Ich denke mal das du kein Antennenmeßgerät hast also mit einem Satfinder.
    5.Wenn man etwas in einem Post nicht versteht kann man per PN nachfragen.