Was für cpu und mainboard?

  • Kaufberatung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Was für cpu und mainboard?

    Hallo,
    ich möchte meinen pc aufrüsten und möhte dazu erfahren, was ich mir am besten kaufen soll!
    ich möchte bei xwx.snogard.de kaufen.
    Dies möchte ich haben:
    einen Amd 3400+ ( was ist besser athlon oder sempron?)
    ein passendes board dazu ( welches sollte ich nehmen?)
    Ist sockel 754 gut oder lieber 939 doch ich möchte nicht zuviel geld ausgeben.

    Über Hilfe würde ich mich sehr freuen!

    Mfg Tobitobs
  • Hallo,

    also, also,....

    mich würd mal interessieren wieviel geld du ausgeben willst?

    dann kann ich dir helfen!

    MfG
    bald_patr
    [SIZE="1"]XViD: Snuff Massacre - Percy Jackson - Sherlock Holmes - Avatar - Lieber Verliebt - Twilight - Lesbian Vampire Killers - 72 Stk. Amateur Webcam Movies (2gb)
    BluRay: Cash - Woodstock - Oben - Berlin Calling - Jurassic Park 1-3 - Zurück in die Zukunft 1-3 - Herr der Ringe 1-2 - Dead Snow[/SIZE]
    [size=1]Stell dir vor es ist Krieg und keiner geht hin, das Schlachtfeld bleibt leer und alle gewinnen. - Nikitaman[/size]
  • also günstig ist semprom mit Sockel 754

    aber besser ist 939 und Athlon64

    was hast du denn sonst so? (Graka, Ram, Festplatte)
    [SIZE=1]
    Was ist der Unterschied zwischen einem U-Boot und MS Windows?
    Keiner, sobald man ein Fenster aufmacht, fangen die Probleme an
    Alle Tips von mir ohne Gewähr und auf eigenes Risiko !!
    UP1 UP2 UP3[/SIZE][SIZE=1]
    [/SIZE]
  • ja das soll alles ausgetauscht werden! antürlich ist 939 viel besser doch dafür auch viel viel teurer! ich dachte ich würde vielleicht mit 250€ inklusive kühler auskommen!
    Meine idee war es entweder den athlon 3400+ (hxxp://snogard.de/content.php?artikelId=CPUAMD64B-342&kategorieId=32&file=1) und das gigbyte board (hxxp://snogard.de/content.php?artikelId=MBO-GAK8NSOB&kategorieId=143&file=1) oder halt den sempron 3400+ (hxxp://snogard.de/content.php?artikelId=CPUAS64B-717D&kategorieId=32&file=1) dabei höätte cih sogar ncoh einen Kühler dabei!
    oder was soll cih dabei ändern?
    Über Hilfe bin ich weiterhin sehr dankbar!
    Mfg Tobitobs
  • also du willst ein kmpl neues System aufbauen?

    Dann auf jeden Fall Sockel 939 und PCI Express, wenns geht (vom Budget her) mit SLI.
    [SIZE=1]
    Was ist der Unterschied zwischen einem U-Boot und MS Windows?
    Keiner, sobald man ein Fenster aufmacht, fangen die Probleme an
    Alle Tips von mir ohne Gewähr und auf eigenes Risiko !!
    UP1 UP2 UP3[/SIZE][SIZE=1]
    [/SIZE]
  • Hi...

    also ich würde schon zu einem So939 System raten, da es einfach noch ein wenig zukunftssicherer ist, als ein So754.

    Als CPU einen Athlon64 3000+ "Venice", am besten tray und dann noch nen günstigen CPU-Kühler, wie z.B. Arctic Cooling Ultra64
    Die CPU ist auch von der Leistung her besser als ein 3400+ Sempron, oft auch noch günstiger und man kann DualChannel nutzen.

    Wenn du ein komplett neues System mit CPU + Mobo + Ram + Graka... haben willst, dann greif zu einem Mobo mit nF4 Chipsatz. Und passendem DDR400 RAM und ner PCIe Graka.

    Wenn du nur CPU + Mobo haben willst, dann hol dir ein AS Rock mit ULI Chitpsatz. Da hast du ein AGP und ein PCIe Steckplatz, was dir dann später nochmals die möglichkeit gibt, eine neuere Grafikkarte nachzurüsten!


    MfG Checka
  • was???

    du sollst bei So939 ja auch kein 3400+ holen, da reicht auch ein 3000+ (dreitausend plus) und der kostet 110-130€.

    KP was der bei Snogard kostet, is sowieso wucher da, aber bei dir wird wohl n Shop in der nähe sein, oder?

    Aber sag mal kurz, ob du jetzt nur CPU + Mobo oder alles (CPU + MOBO + RAM + Graka) aufrüsten willst, weil im ersten Post stehen nur die 2 Sachen drin und später dann alle... *confused*
  • Danke Nullchecka

    Snogard ist der shop in meiner nähe! was für nen Board würdest du mir den empfehlen zu dem 939 vielelicht kannste ja mal bei snogard vorbeischauen!ich werde mich dann auch nochmal in ein paar anderen shops erkundigen und fragen, was die da kosten und so! ich will einfach nur erstmal wissen, was vernünftig wäre.
    ---
    ich wollte mir halt je nach dem ob ich genug geld habe noch ne graka dazu holen und neuen ddram wenn ich nicht genug geld habe geh ich mir die sachen zu weihnachten holen!
  • Also wenn du das eh alles tauschen willst, dann spar doch noch ein bisschen und mach es dann richtig. Die Lösungen für 250 Euro lohnen sich nicht und am Ende wird es nur noch teurer.
    Ich denke dein PC wird noch ein paar Tage aushalten auch wenns fü dich schwer wird...;)

    Und wenn du dann etwa 500 Euro zusammen hast, dann hol dir:
    CPU: AMD 64 S939 3000+ Venice, erstmla Boxed ca.130 Euro
    MOBO: ASUS oder MSI mit SLI und nForce4 Chip ca.80 Euro
    DIMM: 1GB PC3200 ab 110 Euro
    GraKa: nVidia 6600GT ca. 130 Euro
    NT: etwa400W ca.60 Euro

    P.S.: Ich habe gute Erfahrungen mit Onlinekauf von HW gemacht. Such dir den günstigsten shop unter geizhals.at (auf Deutschland klicken nicht vergessen ;)) und bestell da. Zumal du innerhalb von 14 Tagen alles ohne Grund zurückschicken kannst. Außerdem ist Snogard nen schei* Laden. Habe früher in Köln gewohnt und nur schlechte Erfahrungen mit denen gemacht wenn mal HW kaputt war!
  • Also wenn das alles ausgetauscht wird, dann würd ich erstrecht auf So939 wechseln und ne PCIe Graka kaufen!

    Ich geh jetzt mal davon aus, dass die 250€ nur für CPU + Mobo sind und nich für alles komplett... hoff ich zumindest für dich ;)

    Wenn wir jetzt nämlich nur CPU + Mobo nennen, kann es sein, dass der Ram nicht zum Mobo passt etc. wenn du den schon hast, bzw. schon weisst welchen du kaufen willst, aber uns das nicht gesagt hast.

    Aber da man dir alles aus der Nase ziehen muss, wäre es jetzt noch schön zu erfahren, was du dir sonst so vorgestellt hast, RAM und Graka und den maximalen Endpreis.
  • natürlich waren 250 nur für das mobo und den cpu gedacht!
    insgesammt wollte ich mit 550€ auskomen! aslo nen passender ddr wäre dazu auch gut!
    damit natürlich alles bestens zusammen arbeiten kann!
  • Jetzt kommen wir dem Endprodukt ein wenig näher^^

    hättest ruhig alles in ersten Post schreiben können ;) Grus an den Beitragszähler :D

    Also dann würde ich das hier wählen:

    AMD Athlon64 3000+ "Venice"
    Asus A8N-E nF4 Ultra
    MDT 2x512MB DDR400 Cl 2.5
    Leadtek 6800 (nonGT) PCIe

    + Tagen 380W NT - kommt auf dein alten NT drauf an

    Bei VV-Computer 545€ inkl. Vorkassenverstandt

    Wenn du schon ein gutes NT hast (ab 350W) dann kannst du entweder n bissl Sparen, oder du kannst dir sogar noch nen besseren Prozzi oder ne bessere Graka holen.
    ---

    Hol dir die von mir genannte CPU + Mobo + Speicher + CPU-Kühler

    dazu entweder eine 6600GT oder eine X800GT für PCIe, sind beide ungefähr gleich schnell, aber eben schlechter als ne 6800.

    Und wenn du noch n NT brauchst, würd ich bei Snogard zu nem Seasonic 380W greifen. Is sogar noch besser als das Tagan, hat nen leisen 120mm Lüfter und ne sehr gute Effizienz.

    Wenn du kein NT brauchst, dann hol dir ne X800.

    MfG Checka
  • danke!
    ich werde mir dann die dinge ncohmal genau angucken und nen freund fragen und sie mir dann zulegen! ich danke allen beteiligten! wenn irgendjemand noch tipps hat oder verbesserungen postet sie noch!

    Mfg Tobitobas
    ---
    doch mir ist gerade aufgefallen, dass es das mobo nicht bei snogard gibt! oder meuinst du das asus A8N-E
  • Nullchecka schrieb:

    Na dann...

    dazu entweder eine 6600GT oder eine X800GT für PCIe, sind beide ungefähr gleich schnell, aber eben schlechter als ne 6800.

    MfG Checka


    Ne x800Gt is definitiv schneller als ne 6600GT...allerdings kein Shader 3.0! ;)
  • Die Marke ist an sich egal!
    Da die GraKa alle Referenzdesign haben beschränken sich die Unterschiede auf Preis und Zubehör.
    Nimm einfach die, wo dir das Preis/Leistungsverhältnis am besten gefällt.
  • Also stimmt, die X800GT is wirklich meisst schneller als die 6600GT, hab mir noch n paar andere Benchmarks angeschaut.

    Also bei der X800GT würd ich einfach eine von Sapphire nehmen, sind die günstigsten (bei Snogard)... und wenn du noch nen leiseren Kühler willst, aber keine Lust selbst Hand an zu legen und Garantie zu verlieren, dann würd ich 30€ mehr Investieren und mir eine HIS kaufen. Die haben nen Arctic Cooling Lüfter drauf, der is leiser als die Referenzkühler und kühlt auch besser ;)