Publisher und Firefox

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Publisher und Firefox

    Ich habe mir eine kleine Internetseite zusammengebastelt, um meine Fotos online zu stellen. Hat auch ganz gut mit dem Programm geklappt.
    Nur dann bekam ich öfters Anfragen vonwegen der Link auf der Seite geht nicht und so.
    Habe dann herausgefunden, dass wenn man sich die Seite mit dem Internet Explorer anschaut ist so ok. Mit Firefox gibt es Probleme.
    Weiß jemand woran das liegt und wie man das ändern kann?
  • Ja das stimmt.

    Ich hab hier eine Beispiel-Seite die mit IE geht und mit FireFox nicht:

    w³.freizeitpark-mosa.at/markus

    Das ganze ist mit FrontPage 2003 gemacht und geht nicht mit FF.

    Die Seite kommt von einem Kumpel von mir.

    Kennt wer eine Lösung?



    Berndl
    Ich brauch keine Signatur.
  • Also,

    ich habe mir einmal Teile des HTML-Codes angesehen. Ist schon interessant, dass das Bild bei deinem Freund von

    C:\Dokumente und Einstellungen\Markus\Eigene Dateien\Eigene Webs\mosa.jpg

    eingefügt wird. Schön, dass jeder im www das auch mitgeteilt bekommt. Krank, das Programm, einfach krank. Und unprofessionell. Warum da verschiedene Attribute auf "blinken" gestellt sind, keine Ahnung. Selbst der IE unterstützt das nicht...

    Mein Lösungsvorschlag: Da dein Freund wahrscheinlich nicht so viel von HTML versteht, sollte er die Seite mit einem "anständigen" Programm (noch einmal ganz von vorne) erstellen. Ich könnte mir da entweder eine ältere Version des FP vorstellen (das wäre mit der schlechteste aller Lösungsansätze) oder er nimmt gleich so etwas wie Dreamweaver. Aber bitte neu erstellen, nicht importieren! Die reinen Texte kann er ja per copy 'n paste übernehmen und dann auch gleich aus der "Gallerie" eine "Galerie" machen.

    Dann wird Markus auch Freude daran haben und alle anderen Betrachter auch.

    p.s. während ich das schrieb, kam die msg. vorher mit dem Hinweis auf die Lösung. Dennoch vielleicht ein Hinweis ...
    Internette Grüße
    von der Nautilus
    cpt. Nemo