neukauf von funktastatur und funkmaus! muss man diese funkmaus benutzen?

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • neukauf von funktastatur und funkmaus! muss man diese funkmaus benutzen?

    hallo leutz,

    will mir demnächst eine funktastatur holen doch leider ist dort auch eine funkmaus mit bei doch ich will meine alte kabelmaus behalten! ist es möglich oder muss ich die mitgelieferte funkmaus benutzen?

    danke für eure hilfen!
  • Je nach BS kannst du auch beide parallel benutzten. So dass du nicht das Kabel wechseln müsstest wenn du mal ne schnurlose Mouuse brauchst. Dazu musst du nur eine Mouse über usb statt ps2 anschliessen.
    Ich mache das selber so und es klappt prima... ;)


    P.S.: Wenn du viel spielst, dann würde ich dir aber ne Tastatur mit Kabel empfehlen...;)

    Edit:
    Funkmäuse und-tastaturenn sind beim Gaming schlechter, weil...

    a) schwerer
    b) Batterien abhänging -> Ausfall
    c) alle Funkgeräte haben eine größere Verzögerung als Kablegeräte (bei Shooter und anderen schnellen Spielen merkt man den Unterschied)
    d) teilweise Funkstörungen und dadurch Aussetzer

    Habe die Punkte mal nach Gewichtung sortiert...;)
  • die nachteile von kabellosen mäusen/tastas sind:

    - meist höheres gewicht (zb durch batterien)
    - batterieverschleiss
    - gegebenenfalls frequenzüberlagerungen einzelner komponenten
    - manchmal leichte verzögerungen

    aber im großen und ganzen sind auch funkkomponenten zum zocken geeignet !!
  • zum gamen von spielen wie CSS und Cod oder MoHPA sind Funkcombis schlecht, weil der sender/empfänger oft nicht mit zwei signalen oft nicht klar kommt, was heißt dass du entweder nur laufen kannst und schießen. und wenn du unterm laufen schießt, dann gibt es immer aussetzer. Aber für fussball, eishockey etc. wo man die maus eher selten braucht, sind funkcombis kein nachteil. und wenn du die alte maus mit der neuen tastatur nützen willst, dann ist das kein problem. man kann meistens sogar die funkmaus und die kabelmaus gleichzeitig anstecken, was heißt du müsstest nicht mal umstecken.
  • Also ich seh das nich so eng, solange du dir ein technisch hochwertiges Set (Logitech, Microsoft) holst. Billigkram kann ich auch nicht empfehlen, da treten o.g. Fehler schon eher auf.
    Ich kenn genug Leute, die mit Funktastatur + Maus, oder nur Tastatur/Maus auch ohne aussetzer zocken. (von Microsoft oder Logitech halt...)

    Hab selbst eine MX1000 und kann, von der Reaktionsgeschwindigkeit, keinen Unterschied zu MX310 oder 510 feststellen. (beide gehabt)
    Das Gewicht ist durch den Akku natürlich höher, allerdings hab ich damit keine Probleme und der Batteriestatus wird auch immer angezeigt, also hab ich auch damit keine Probs.

    Also meiner Meinung nach kann man Wireless zocken, solange man technisch hochwertige Geräte kauft, aber Finger weg von Billigkram!

    MfG Checka
  • wie sieht es aus mit der reichweite von funksets? ich will mir eine funktastatur holen die 1.8m weit reicht!!! kann man da vllt. noch mehr raus bekommen wenn man direkt den sender davor hat also ohne stuhl zwischen oder ist da nichts mehr dran zu machen? wer interesse an meine ups hat immer schreiben antworte auch!
  • Ich habe eher schlechte erfahrungen mit funkmäusen / Tastaturen gemacht. Hatte schon etliche. Entweder gab es verzögerungen oder Funk störungen und überbelegungen. Bei meiner Letzten Funkmaus war die Station wohl kaputt. Sie liet die Akkus nicht mehr. Bin jetzt wieder auf kabel umgestiegen

    M.f.G.
    Juliansz
  • der.skorpion schrieb:

    wie sieht es aus mit der reichweite von funksets? ich will mir eine funktastatur holen die 1.8m weit reicht!!! kann man da vllt. noch mehr raus bekommen wenn man direkt den sender davor hat also ohne stuhl zwischen oder ist da nichts mehr dran zu machen? wer interesse an meine ups hat immer schreiben antworte auch!



    ALso ich habe das MS Wireless Elite Keybard mit MS Wirelesse IntelliMouse Explorer Set. Beides hat, wenn nix dazwischen steht und der Höhenunterschied zwischen Empfänger und Sender net zu groß ist, ne Reichweite von 5 bis 8 Metern. Geht bei mir locker durchs ganze Zimmer.
    Du wirst also bei 1.8m keine Probleme haben. ;)
    Aber du solltest wirklich zu nem Set von Logitech oder MS greifen. Und auch da nicht unbedingt die billigeste Variante nehmen. ;)
  • Corban schrieb:

    Hab ein Logitech Funkset. Das mit den frequenzüberlagerungen kann eigentlich zumindest bei Logitech nicht vorkommen, da zwei verschiedene Kanäle benutzt werden. Sie können sich de facto nicht stören. Hab ich auch noch nie gehabt. Bei anderen Herstellern weis ich das nicht. Hatte immer Logitech.
    Davon ist in diesen Thread nicht ein Wort die Rede davon.Zumindest nicht Bestandteil der Frage des Threadstelles.Abgesehen ist es auch nicht das Thema. ;)