3 original DVDs auf 1 DVD bringen (im Format VOB)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 3 original DVDs auf 1 DVD bringen (im Format VOB)

    Hi Leute,
    habe hier den Paten 1-3.
    Nun wollte ich fragen wie ich alle 3 teile (4DVDs, knappe 9h Film) auf eine DVD bekomme, und das im VOB Format (also praktisch wie normale Kauf DVDs).

    Und wie steht es dann mit der Qualität ??

    Waer super wenn mir einer beschreiben koennte wie ich das anstelle.

    Ausserdem muesste ich noch wissen wie ich nun fuer die "neue" DVD ein Menü erstellen kann.
    Muss nich aufwendig sein, einfach n Hintergrundbild mit 3 übereinanderstehenden Filmtiteln , welche direkt anwaehlbar sind.

    (hinweis: Pate II ist auf 2 DVDs gesplittet ... wie geh ich damit um ?? )

    Danke euch schonmal fuer die Muehen,
    gruss osiris
  • ich denke mal, das alles wird maximal auf einen 9er rohling gehen, wenn du nur 1 tonspur und max. einen untertitel hast. und keine extras!
    dann kannst du es ganz einfach mit Nero machen:
    auf eine DVD erstellen, da kannst du alles ganz einfach machen mit menü & co

    greetz
    → WICHTIG!! - FTP Sammelthread! ←
    → Boardregeln ←
    → TUT für alle Neulinge ←
    → Wie komme ich in den FSB IRC channel? ←
  • Grins ;)
    so so, 9 Std. auf eine DVD !

    Würde mal sagen, es hängt von verschiedenen Faktoren und offenen Fragen ab !

    Punkt 1:
    Du brauchst viel Zeit !!!
    Alles muß neu gerendert werden. Einige Proggies brauchen dabei länger als andere.

    Punkt 2:
    Wie willst Du die DVD anschauen, am PC oder am TV. Wenn am TV, unterstützt Dein DVD-Player z.B. DivX, SVCDs oder andere Formate?

    Punkt 3:
    Zu welchen Kompromissen bist Du bei der Quali bereit ?

    Punkt 4:
    Sind die Kauf-DVDs kopiergeschützt ?

    Punkt 5:
    Es gibt Programme bei denen Du die einzelnen Kapitel Deiner Kauf-DVDs aufrufen kannst. Es geht ja schließlich um den Hauptfilm denke ich. Den Rest kannste weglassen. So auch bei der 2-fach DVD. Dann eben in das gewünschte Format als Hauptfilm rendern. Später dann die 3 Teile (Hauptfilme) falls möglich zusammenhängend braten.

    Alles in allem bleiben viele Fragen offen. Wenn Du die gebrannte DVD am PC schauen willst, kommste mit DivX oder dem Nero mp4 Format am weitesten.
    Es sei denn, Dein DVD-Player unterstützt DivX.

    wuestenfux
  • also mein dvd player unterstuetzt divX :)
    aber ich wenns schaun will, schau ichs von meinen originalen.
    Die frage ist wo//wie ihrs anschaun wollt, da ich vorhatte es fuer euch auf ne dvd zu "quetschen" und zu uppen :)

    also
    punkt1) hab zeit und nen schnellen rechner :)
    punkt2) sollte fuer TV gedacht sein, aber am PC sollten sie auch noch
    einigermassen Qualitaet behalten.
    punkt3) Naja, sollte schon noch erkennbar bleibn :D
    punkt4) Ich hab keine Ahnung, denke aber mal nich
    punkt5) Jo, geht nur um die Hauptfilme ohne bonus und sonstigem
    punkt6) Naja, wie man divX rips macht weiss ich ja. Aber bei meiner
    Umfrage wurde mehrfach ne dvd gewuenscht, deshalb auch
    meine Frage wie ich das nun am duemmsten anstell :)
    3 einzelne DVDs uppen is bei dsl1000 leider nich drin :(

    gruss osiris
  • Tja, was soll ich sagen.

    Die denke der Wunsch der Leecher nach einer DVD hat mit der Quali zu tun.
    Sonst würden die auch eher MVCDs, SVCDs ziehen, da Datei kleiner.

    Die Enttäuschung ist wahrscheinlich sehr groß, wenn jemand ne DVD mit über 4 GB zieht und feststellt, daß die Quali mies ist.

    Versuchs mal.
    Probiere mal einfach 10min aus in unterschiedlichen Qualitäten. Würde mal die neuen Trials von ULEAD entweder VideoStudio9 oder Filmbrennerei 4 empfehlen.

    Ziehst die gewünschten Kapitel dort hinein und unter Videodatei erstellen,
    unter benutzerdefiniert mit der Komprimierung spielen. Würde dann eventuell ne variable Videodatenrate von unter 2000 kbps (wenn nicht sogar unter 1500?) einen Versuch starten. Wenn Datei zu groß eventuell die Bildgröße auf kleinere Formate reduzieren. Dabei auf das Seitenverhälnis achten.

    wuestenfux
  • und ein programm wo ich sag: ausgabegroesse: XXX (hmm, nennen wirs XYZ), aufloesung: abc x def und dann auf start klick, und das programm dann die kbit automatisch waehlt, gibts nich ?
    also prinzipiell einfach ne dvd wieder als dvd in andrer groesse speicher ?
    gruss osiris
  • DVD verkleinern

    Moin
    Du schreibts das du es zum Uploaden so haben willst
    Warum auf eine DVD quetschen??
    Wandel das Format in ratDVD um Wird die Datenmenge halbiert und mann kann es nach dem Download wieder verlustfrei zurückwandeln.
    Also zuerst rippst du nur den Hauptfilm ohne Extras und nur mit einer Tonspur AC3 5.1 auf den Rechner dann hast du cirka 4GB und bearbeitest es mit ratDVD.
    Anleitung und Programm in den Up Apps von Sonderzeichen1.
    Viel Spaß beim uppen :)