Schon mal jemand nen beamer gebaut?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Schon mal jemand nen beamer gebaut?

    Hat von hier schon mal jemand einen "beamer" selbstgebaut?
    ich kann so`n ding mein eigen nennen! :D
    war garnich so einfach zu machen!
  • Wie hast Du Dir denn nen Beamer gebaut - aus 'nem alten Fernseher? Wenn ich diese Anleitungen zB bei eBay sehe, tun mir die Augen weh. Mit echter "Videoprojektion" hat das nicht viel zu tun. Dabei ist ein guter gebrauchter Beamer doch mittlerweile sehr erschwinglich..
  • hi,
    ich hab mir auch einen gebaut. kommst du vonner diy-community.de?
    ist ganz cool sowas, mach fun zu bauen, nur war mien ergebnis nich so überragend...
    Bei vielen gibt es aber wirklich geniale ergebnisse!!
    zum prinzip (einfach):
    mann nimmt ne lampe, bau ein kleinen tft auseinander durchleuchtet das mit linsen und so und einem objektive und fertig is das ganze.
    hab hier mal ein bild :
  • naja, ne anleitung gibt es nicht direkt. das meiste lernst du durch mitlesen im forum. es gibt dort auch tuts und sowas. und wegen den kosten:
    von ~250 bis ~400 wurden bestimmt schon welche gebaut. das teuereste ist ja das tft weil es ja eine relativ gute auslösung vorweisen sollte. es gibt welche für 250 (800x600) welche für 200 (1024x600??) glaub ich. man kann natrülich auch 17" oder so nehmen nur wird dann das gehäuse dem entpsrechend groß. außerdem kann man nicht alle displays benutzen.
  • mein gerät hat mich mit allem drum und dran ca 350-400€ gekostet,
    der einzige nachteil des beamers is wie ich finde die größe, jedoch stört sie mich nicht da das gute stück ja an der decke hängt :)
    mit der qualität bin ich vollstens zufrieden , zum dvdkucken reichts allemahl nur zum arbeiten am pc is halt nicht unbedingt das non plus ultra, da mein beamer nur eine auflösung von 800x600 hat
    aber man kann trotzdem arbeiten damit wenns sein muss (zb wenn man krank is und nich ausm bett kann :) :D :D :D
  • Ich wollte mir auch sowas bauen, bin im Prinzip auch direkt an der quelle als Systeminformatiker. Nur bin ich das gerade mal 2 Monate :). Aber wenn dann so richtig Mit Alugehäuse und Demmmatten, weniger gewicht und leiser. Ich weiss nur noch nicht woher man dieses ganze zeug bekommt was da drinne ist? Dieses Fresnel und UV/IR Filter. Gibts das bei ebay oder so, sollte man das da kaufen??


    Und was für nen TFT würdet ihr empfehlen? Soll ja klein sein. Nur die meisten haben eben immer dieses 16:9 Format und kein VGA , SVGA oder XVGA eingang?
  • Also erhlich gesagt, nen Beamer selber bauen is ok wenn man seinen Spaß hat. Aber so nen großen Kasten wie auf dem Bild dort oben würde ich mich nicht an die Decke kommen. Is viel zu groß im Vergleich zu den gekauften.
    >>>-- Der Unterschied zwischen Theorie und Praxis ist in der Praxis größer als in der Theorie -- <<<
  • @ icecrusher
    guckst du
    hier

    oder auch hier

    edit:
    ach a wegem dem tft:
    es gibt einmal ein 10" mit 1024x768 ???€
    ein 6,4" mit 800x600 250€
    ein 7" mit 800x460 200€
    ein 8" mit 800x600 165€


    es gibt auch noch andere. am besten machst du dich mal in dem forum schlau:
    w³.diy-community.de
  • Mr. Slate hat es erfasst^^ Bei der seite hier -> HIER
    ist ein Strom paket mit Lampe für 88€ mit 3000Lumen und 400Watt Lampe. Allerdings frage ich ob man die Lampe irgendwo nachkaufen könnte falls sie mal kaputt geht oder so?
  • ja diese lampen findest du normalerweise in lampenfachgeschäften oder auch teilweise im baumarkt, oder du bestellst sie einfch im internet was warscheeinlich die günstigste methode darstellt
    eine 250W errsatzlampe kostet ca 40 €