Girl will sich anmagern damit sie wie die "coolen" wird

  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Girl will sich anmagern damit sie wie die "coolen" wird

    Hallo,

    meine Freundin will nichts mehr essen, nicht mehr Popcorn im Kino.

    Der Grund sie will wie einige "Sternchen" in der Promy Welt sein.
    Ich finde sie sehen alle wie magersüchtige aus, man kann alle Rippen und sonstige Knochen sehen was ziemlich eklig aussieht. Meine Freundin findet das anders und wird tag zu tag gelber und wiegt fast wie ein gut genährtes Kind.
    Wie soll ich darauf reagieren? damit sie mit dem verhungern aufhört und nicht verlezt wird?
  • Artemis schrieb:

    omg nur schnell loswerden


    Toll, und dann stirbt sie einen qualvollen Magersuchtstod!
    :depp: Erst denken, dann schreiben!

    Ich würde aufjedenfall mit ihr sofort zum Psychologen!
    Da kann irgendwas nicht stimmen!
    Vielleicht ist es auch garnicht die Clique, sondern irgendein anderer!
    Also! Am besten gleich Morgen ein Termin aus machen!

    grüße, ich hoffe ich konnte helfen
  • Artemis schrieb:

    omg nur schnell loswerden


    Für sowas sollte ich dir eigentlich deine Schreibrechte killen :mad:

    Geh auf jeden Fall zu ihren Eltern und erklär denen die Lage - du wirst da wenig ausrichten können, denn der Verstand ist da eh schon lange ausgeschaltet bei den Girlies ...


    So long :D

    <-<-< Finger weg von meiner Paranoia >->->
  • Hi!!

    Hat du mal ein richtig ausführliches Gespräch mit ihr geführt??

    Du musst ihr klar machen wie sehr dich das belastet und das es nebenbei sie noch körperlich wie seelisch kaputt machen wird..

    Ich finde ebenfalls das diese abgemagerten Models eklig aussehen... was ist daran schön wenn die Knochen überall rausgucken o.0

    mfg

    LeaKy
  • haste schonmal ernsthaft versucht ihr klar zu machen das es ihr nur schadet, und dass es dir auch nicht gefällt. Ansonsten zum Arzt,Psychologen. Wei wenn man einmal drinn is kann man auch schnell wieder zurückfallen also wieder magersüchtig werden. Wenn mans mal überstanden hat
  • Ich spreche hier vllt. als einer der wenigen aus Erfahrung:

    Meine Ex hat auch Essstörungen (keine Magersucht, aber auch eine Störung). Bei ihr lagen die Gründe dafür in ihrer Kindheit bzw. bei dem Verhalten ihres ersten Freundes.

    Für dich gibt es nur einen Weg: Ab mit ihr zu Eltern, dort ein Gespräch und am nächsten Tag entweder zu einem Ernährungsberater oder Psychologen. Bei einem Psychologen kann es schwer werden, einen Platz zu bekommen, da er zunächst eine Bewertung des Falles vornehmen muss, der dann erstmal zur Krankenkasse geht und dort entschieden wird, ob eine Therapie bezahlt wird.

    Aus Erfahrung weiss ich, dass Gespräche zwischen dir und ihr bzw. ihren Eltern und ihr absolut nichts bringen. Deine Freundin braucht fachmännische Hilfe, alles andere bringt nichts, absolut nichts - glaub mir, ich habe monatelang auf meine Freundin eingeredet.
  • hi
    du musst sofort reagirern: mach ihr klar welche riesiken sie dabei eingeht, ect.
    mach du sie indirekt aufmerksam dass du nicht auf so magere frauen stehst: beispile im fehrnsehen wenn da so ein dünner promi vorbeilatscht, sag ihr das du das eklig findest oder so..
    wenn sie das nicht früh genug begreift wird es ihr schlecht gehen
    schau doch mal:kurtnay love (ex von kurt kubain) ist auch mager und so, ist aber voll ein flopp
  • sorry aber hab grade nen schlechten tag gehabt und irgendwie nicht das verständnis aufgebracht was ich sonst aufbringe.....


    also ist ja irgendwo schon klar
    ich denke dass du es nicht schaffen wirst, dass sie von selbst aufhört
    infos sammeln, ihr vorlegen
    die eltern alarmieren
    freunde/innen darüber informieren
    ärzte zu rate ziehen
    vllt. nach nem magersüchtigenklub suchen und da mal nachfragen

    hoffe du schaffst das und sie trägt weder seelische noch körperliche schäden davon

    good luck



    MfG Artemis






    P.S.: Sorry für den vorigen Eintrag
  • @ LeaKy: ]
    Hmm... ne ich habe noch nicht mit ihr darüber geredet. Ich glaube sie tut das weil sie sich persönlich zu dick fühlt. Naja auf jedenfall ist sie unterernährt. Sie will damit schöner aussehen ich muss ihr sagen das ich es "nicht angemessen" um es milde auszudrücken, finde. Vielleicht tut sich dann ja was...

    ---Therapie---
    STARK ÜBERTRIEBEN sie braucht sowas nicht ich glaube alle mädchen werden duch Mode&Medien&Zeitschriften dazu angeregt wie ein lebendiges Sklett auszusehen das finde ich voll scheisse.

    --------------------------------------------------

    EDIT by Doc Lion:
    KEINE Komplettzitate verwenden! Wer liest schon gerne den selben Text zweimal? Leider eine verbreitete Unsitte auf den Boards! Beschränken auf ein oder zwei Kernsätze oder
    @ xyz
    verwenden. Forumregeln lesen (insbes. Punkt 10) und bitte künftig daran halten!
    :read:
  • Hmm... ne ich habe noch nicht mit ihr darüber geredet. Ich glaube sie tut das weil sie sich persönlich zu dick fühlt.


    aber dann liegt das problem bei ihrem gehirn. es gibt ihr die signale und warnhinweise, dass sie zu dick ist, obwohl es gar nicht stimmt. versuch ihr doch einzureden, dass sie nicht dick ist, dass sie schlank ist und du es mögen würdest, wenn sie etwas mehr essen würde, als magersüchtig zu werden. schäden bei magersucht davonzutragen, wurden schon weiteroben erwähnt.

    ich denke du solltest mit ihr zu einem fachmann. zu nem psychologen und der muss dann das problem behandeln.

    wünsch dir viel glück, hoffe das kommt gut raus
    [SIZE=1]1.Up: XXX Mix; Briana Banks und Jill Kelly [601 MB] , 2. UP: The Transporter [793 MB][/SIZE]
    [SIZE=1]3. Up: 26 Bernie & Ert Folgen [135 MB][/SIZE] , [SIZE=1]4. Up: Der blutige Pfad Gottes [710 MB][/SIZE]
    [SIZE=1]5. Up: XXX [146 MB][/SIZE] , [SIZE=1]6. Up: XXX [164 MB][/SIZE][SIZE=1] Blacklist[/SIZE] , [SIZE=1]IP Vertigge: Blade.1, The Saw 1[/SIZE]
    [SIZE=1]Bevorzugte: .:TR0UBL3:. .:cu7-l33ch:. .:Flow17:. .:MasterJan:. .:jockel:. .:m0skit0:. .:aderoch:. :.psycho24:. .:Hamid:. .:SwizZ:. .:motsdniw:.[/SIZE]
  • Black-Dragon schrieb:


    ---Therapi---
    STARK ÜBERTRIEBEN sie braucht sowas nicht ich glaube alle mädchen werden duch Mode&Medien&Zeitschriften dazu angeregt wie ein lebendiges Sklett auszusehen das finde ich voll scheisse.


    Ich bin kein Mod und auch kein Psychologe, aber hierhin gehört ein Schloss. Nicht, dass wir dir nicht helfen wollen, aber Tipps von "Hobbypsychologen" können genau das Gegenteil von dem bewirken, was du erreichen willst. . Bei solch schweren psychologischen Störungen bringen nur noch Profis etwas und niemand anders. So sehr du ihr auch helfen möchtest und so hilflos du dich auch fühlst, ich kenne das Gefühl sehr gut, aber wenn du ihr wirklich helfen willst, dann geht du mit ihr zu einem Psychologen. DU kannst nämlich gar nicht beurteilen, was sie braucht und was nicht!
  • Wie willst das den jetzt machen? Willste sagen: Hey ich finde es nicht ok das du nichts mehr ist lass uns zum psychologen....

    Ich würde erst mal mit ihr darüber reden, vielleicht hebt sich das Problem damit von alleine auf, mach noch kein Termin....

    Auserdem, wie alt ihr oder wichtiger wie alt ist sie? Weil bei jungen Mädchen ist das normal.. das habe ich auch schon mitbekommen... das legt sich meist mit der Zeit, es darf nur nicht zu weit gehen da sie dann an einem Punkt ankommen könnte an dem sie dann echt Krank ist.
  • LeaKy schrieb:


    Auserdem, wie alt ihr oder wichtiger wie alt ist sie? Weil bei jungen Mädchen ist das normal.. das habe ich auch schon mitbekommen... das legt sich meist mit der Zeit, es darf nur nicht zu weit gehen da sie dann an einem Punkt ankommen könnte an dem sie dann echt Krank ist.


    Du willst mir nicht erzählen, dass du bei jungen Mädchen die Erfahrung gemacht hast, dass

    man alle Rippen und sonstige Knochen sehen kann


    Und wie bestimmst du den Punkt, an dem aus "normal" "krank" wird? Hast du schon Erfahrung mit essgestörten Frauen/Mädchen gemacht?
  • LeaKy schrieb:

    .... Weil bei jungen Mädchen ist das normal....


    Normal??? Erstens, wir wollen mal nicht gleich alle unter einen Hut ziehen.
    2tens, weiß niemand was du als jung verstehst.
    3tens, keiner weiß wie alt die Person ist, um die es hier geht.
    4tens, wenn du Magersucht oder Sturzdiäten als "normal" bezeichnest, na dann HALLO.

    So, nun zum Thema. Bis jetzt hab ich es so verstanden, das sie nur ne überstürzte Diät abzieht, indem sie garnichts mehr ist. Hey, wenn sie es wirklich durchziehen will, es gibt "Weightwatchers". Das ist ungefährlich.
    Überzeuge sie davon, dann kannst du ihr den Psychologen ersparen. Außerdem bringt garnichts mehr essen den sogenannten "Ping-Pong-Effekt".
    Das sollte ihr eigentkich klar sein.
    Ansonsten, wie übermir steht, immer zährtlich auf sie einreden .....

    MfG
    [SIZE=3]mojn[/SIZE]
    [SIZE="2"]Meine Upps: LaFee[/SIZE]
  • Ich kann hier Ganz schön hart nur zustimmen:
    In so einem Fall ist meistens die Grenze der Vernunft schon überschritten und das Ganze als krankhaft zu sehen.

    Mit solchen Dingen ist auch echt nicht zu spaßen, ich kenn das mehrfach aus dem Bekanntenkreis. Oft steckt eine psychische Störung und/oder mangelndes Selbstbewusstsein dahinter.

    Auch wenn es sehr schwer werden wird, das Mädchen davon zu überzeugen, so ist doch professioneller Rat und Hilfe von nöten. Wenn sie bzw. ihre Eltern nicht zum Psychologen oder Psychiater gehen wollen, dann würde ich, wie in vielen Städten möglich, mal die Telefonseelsorge bemühen, die kennen die entsprechenden Beratungsstellen in eurer Nähe auf jeden Fall.

    Und deshalb ist hier ab sofort zu, um weitere unsinnige Beiträge, von denen ich schon einige entsorgt habe, zu verhindern.


    ~~~ GESCHLOSSEN ~~~