Linux versus Windows?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Linux versus Windows?

    Hi!

    Mich würde mal interessieren, wie es zur Zeit mit den Anteilen am Markt zwischen Linux und Windows aussieht?

    Also ich mein Linux und Wndows allgemein...

    Ich hoffe ihr habt da Infos für mch....

    Würdet ihr bitte so nett sein, und auch eine Quellenangabe machn!


    THX
    Geri
  • Wenn ich in die UNIX/Linux Section schaue, sehe ich 5 Threads (ja auf der ersten Seite), die sich mit "Windows und Linux" befassen.

    Wie wärs wenn man sowas in einen bestehenden *on-topic* Thread schreiben würde?

    Ausserdem ist deine Frage zu allgemein gestellt, zwischen Desktop und Server gibts es riesen Unterschiede.

    -purx

    PS: Es ist eine Kunst einen sauberen Titel zu finden ich weiss, wenn schon einen neuen Thread wie wärs dann mit "Marktanteile Windows/Linux"?
    [SIZE=1]"There's no right, there's no wrong, there's only popular opinion." Jeffrey Goines (Brad Pitt) in Twelve Monkeys[/SIZE]

    [SIZE=1]$ killall chico[/SIZE]
  • Ich schreib trotzdem mal hier rein, das ich nen Linux-Server habe, mein aktuelles "Alter-PC-Bastelprojekt" benutz Linux und auch am Rechner benutze ich Linux...

    ...und wenn Windows, dann Win 2000.

    Ich hab hier zwar ein paar Einschränkungen, wenn man LANs mit anderen macht, aber da find ich auch noch wohl nen Weg :)

    CrashMan

    PS: Einige Sachen lassen sich Notfalls auch mit Wine/Cedega benutzen. Z.B. CS 1.5 und WC3 liefen ohne größere Probleme unter Linux.
  • Windows Marktanteil bei 96,4 %!!!
    Linux etwa 1,5 %!
    Quelle: tweakpc

    Leider darf und kann man den Zahlen nicht trauen!
    Bei Linux kann man den Marktanteil nicht wirklich bestimmen,
    da z.B. viele Distributionen frei verfügbar sind.
    Zudem muss man beachten, dass der Marktanteil von Windows
    sich auch aus den verkauften Rechnern mit mitgelieferten Windows
    Betriebssystem berechnet.
  • Vor etwa 4 monaten hatte ich mir Suse Linux drauf gemacht , war ein großer fehler hab dadurch eine 120gb voll platte formatieren müssen und wertvolle date n löschen müssen , hatte viel problem und viel stress in den 3 tagen oder so warens , Hier mal ein link - und hier noch einer das waren die fragen die ich da dann gestellt hatte hier im board . Wenn man von windows zu linux umsteigt ist das so als ob man eine ganz anders welt betretten tut omg . Danach wo ich wieder windows auf der platte C:\ :) , drauf hatte war ich echt froh und hab eine umfrage gemacht shiest du hier .

    Fazit war da das linux nicht benutzer freundlich ist und für ein home betriebsystem einfach nur schlecht ist , für einen server ist es ganz keine frage aber so zuhause ne danke .
    [FONT="Courier New"]
    [SIZE="1"]:.. - D12 Member P.R.O.O.F - Die at the 11.04.06 on the legendary 8 Mile Road - Rest in Peace - Legends never Die ..:[/SIZE]
    [/FONT]
  • Ich glaube einfach, dass die Händler die PCs mit Windows verkaufen, weil es einfach mehr gekauft wird. Die große Mehrzahl kennt sich nun mal mit Windows aus und da fällt die Umstellung auf Linux doch sehr schwer. Außerdem ist für die Leute, die fast gar nichts von Computern verstehen Windows immernoch anschaulicher und verständlicher als Linux. Die Leute wollen in ein Geschäft gehen und einen PC kaufen, mit dem sie so schnell wie möglich loslegen können, ohne erst 20 Handbücher zu studieren...
    Das wird sich aber auch noch ändern, da immer mehr Leute sich mit PCs gut auskennen und die Älteren(ohne PC-Ahnung) langsam "aussterben".