Internet über Kabel Deutschland

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Internet über Kabel Deutschland?

    Ich spiele mit dem Gedanken mir in Zukunft meinen Internetanschluss über Kabel Deutschland zu holen.
    Wichtig ist für mich, dass ich da auf den Telefonanschluss verzichten kann. Bin jetzt bei Arcor und muss das blöde ISDN dazu nehmen.

    Dieses Angebot wäre nicht schlecht!

    Hat jemand Erfahrung mit Kabel Deutschland?
  • Hi Cherrymoon Trax,
    da mir ISDN zu langsam und DSL nicht in Sicht war, habe ich meinen Anschluß bei Primacom (ist regional begrenzt) abgeschlossen, ähnlich dem von Kabel Deutschland. Da ich keine Filme oder Musik sauge, reicht mir die Geschwindigkeit von 192 kb und 500 MB inkl., bei 9,95 € im Monat, zum normalen surfen. Das Ganze geht aber auch schneller oder aber mit mehr Volumen, so könnte ich jederzeit aufstocken. Wichtig war für mich daß man keine Zusatzkosten für die eh schon happigen Grundgebühren der Telefonräuber hat.

    Bin vollauf zufrieden.
    PS.: ... und Dialer sind auch kein Thema mehr !

    wilderrentner
  • Hallo Zusammen,

    ich kann den Internetzugang über Kabel empfehlen.

    Hier einige Vorteile:
    - kein Einwählen mehr, einfach auf den Browser klicken und ab gehts
    - keine Gefahr vor Dailern
    - kein Anbindung an die Telekom (was Dir ja sehr wichtig ist)
    - keine Zwangstrennung

    Voraussetzung:
    - der Kabelanschluß muß angemeldet sein und Kabel Deutschland muß auch Netzbetreiber sein!
    - das Hausnetz muß rückkanalfähig aufgerüstet sein

    Leider ist Kabel Highspeed noch nicht Bundesweit verfügbar. Hier kurz die aktuellen Ausbaugebiete (in denen es auch noch nicht ganz flächendeckend angeboten wird).

    - Berlin
    - Bayreuth
    - Bamberg
    - München
    - Unterföhring
    - Regensburg
    - Saarbrücken
    - Hamburg
    - Kiel
    - Leipzig
    - Gera
    - Dresden
    - Suhl

    So weit die wichtigsten Infos ...
  • Also bei den verfügbaren Städten ist meine Gott sei Dank dabei.

    Wichtig ist mir auch, dass Kabel Deutschland keine Port Drosslungen machen. Aber ich denk mal, dass kann man nie zu 100% ausschließen und FTP Port 21 soll ja eher unproblematisch sein.
  • Es gibt keine Portsperrung. Nur bei den einen volumenbasierenden Tarif kann es zu Einschränkungen bei einzelnen Optionen geben, z. B. VPN-Verbindungen. Aber die Flattarife sind so günstig, da würde ich auch keinen Volumentrarif empfehlen.