... nur für Experten

  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • ... nur für Experten

    Hallo Leute!

    Folgendes: Ich habe eine Art Wlan System bei mir zu Hause. Es sieht ca. so aus wie auf der Grafik:



    Im 1. Stock steht das Wlan-Modem und ist an die Funkantenne am Dach angeschlossen. Verbindet man nun einen Laptop direkt mit dem Modem dann läuft alles perfekt und extrem schnell.

    Nun das Problem: Da ich meinen PC im Keller stehen habe, muss man nun um ins Internet zu kommen im 1. Stock das Wlan-Modem mit genau diesem ...



    ... Powerline-Stecker an die Steckdose anschließen. Im Keller muss ich nun meinen PC mit diesem Powerline-Stecker an die Steckdose anschließen. Dann kann ich ins Internet - DAS PROBLEM: Es geht extrem viel Geschwindigkeit verloren!!!

    Weiß wer wieso das so ist und kann ich zB durch kauf eines neuen Wlan-Modems die Geschwindigkeit auch im Keller erhöhen? Bitte um konkrete Vorschläge.


    Vielen Dank schon mal ...
    mfg
    anybody
  • du machst es dir selbst schwer die Powerline-Stecker sind das broblem sie verteilen dein hom nez über das normale stromnez und sobald die in zwei verschiedenen sicherungskreisen sin büst du an ubertragungsrate ein musst dir vorstellen wie ein flaschenhals wirkt die sicherungen
    als lösung giebt es drei alternatiefen
    entweter beide in den gleichen sicherungskreis zu bringen was voraussezt das du genau weist wie dein stromnez aufgebaut ist
    die zweite variante wer ein nezwerk kabel zu verlegen und ein normales lan einzurichten welches die höste übertragungsrate hat
    oder als drites das wlan modem als assespoint nutzen sofern es das unterstüzt (müsste es eigendlich) und ein wlan aufbauen miels eines dongels oder pci karte welche du in den rechner im keller einbaust bzw dongel über usb anschlisen