Welcher Kühler ist der beste für p4 - 4ghz?

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Welcher Kühler ist der beste für p4 - 4ghz?

    Hi Jungs.Mein Schwager hat eine Problem.Er hat einen p4 3.6 mit 775 sockel in seinem Pc,aber nun hat er Probleme mit seiner Kühlung.Sein PC geht beim zoggn auf bis zu 74°c mit dem Standart Kühler.Und der PC wird dann so laut als ob ein Jet startet.Habs selber gehört... Nun sucht er einen sehr guten LuftKühler für sockel 775 der bis 4ghz da er evt übertakten möchte.
    Würdet ihr ihm einen Luftkühlung oder eine Wasserkühlung raten?

    Währe für jede antwort erfreut.

    mfg mastarm
    Wenn du nix Deutsch reden kansst,bisst du hier genau Richtig!!

    Bevorzugte: misfits,deluxemaster
  • Hi...

    Hat er denn ne gescheite Gehäusekühlung? (vorne + hinten mind. 1 Lüfter!)

    Es gibt immo viele gute Luftkühler, allerdings sollte man da drauf achten, dass die auch auf das Mobo und ins Gehäuse passen, denn manche sind wirklich sehr groß!

    - Thermaltake SonicTower (+ 120er Lüfter) & BigTyphoon
    - Aerocool GT-1000
    - Titan Vanessa L
    - Coolermaster Hyper48
    - Scythe Shogun & Katana
    - Thermalright XP90-C & XP120 (beide + 120er Lüfter)

    Der beste sollte der SonicTower mit nem leisen 120mm Lüfter sein. Kann man auch 2 oder 3 Lüfter gleichzeitig dranbasteln... wers braucht :löl:

    Wenn er die CPU noch übertakten und einen sehr leisen Rechner will, dann würde ich schon sagen, wäre ne WaKü optimal, allerdings ist das auch nicht ganz billig ( so 200€ und stark aufwärts für ne gute).
  • Ja den COOLMASTER HYPER 6 kann ich nur emfehlen! (Hab ich selber!!!)
    Aber mal ganz ehrlich warum will er denn nen 3,6GHz-Prozessor noch übertakten???
    Ich habe "nur" 3,4GHZ und alles geht perfekt!!!!
  • Also ich würde sonst noch den Thermaltake Big Typhoon empfehlen. Der soll sehr leise sein, und einen P4 3,2 Ghz auf 43° Grad bei Volllast kühlen.

    EDIT: Hab mich nochmal genauer Informiert, und herausgefunden das er einen P4 3,6 Ghz Prescott unter Volllast auf ca. 62° Grad kühlt.
  • Also ich kann den coolermaster hyper 6 nur empfehlen. Aber wenn er nen 3.6 ghz prozi auf 4ghz übertakten will, dann wäre vielleicht auch ne WaKü angebracht, weil prescott wird immer verdammt heiß. Nimm bloß keinen original intel lüfter, weil der wird laut und dröhnt wie verrückt wenn er ein bisschen warm wird!!
  • Moin...

    Ließ Dir auch mal ein paar Meinungen durch, die Verbraucher nach dem Kauf schrieben.
    alternate.de/html/shop/product…rue&artno=HXLM06&#tecData

    Und die restlichen Daten sind nicht wirklich verbraucherfreundlich.
    Geräuschentwicklung:::46,4 dB

    Der Arctic-Cooling Freezer 7 Pro der nebenbei nicht mal die Hälfte kostest. legt selbst bei höchster Drehszahl ~38db an den Tag.
    Fairerweise muß dazu gesagt werden daß der Coolermaster bedeutend mehr Umdrehungen schafft und die CPU etwas besser/niedriger kühlt.

    Letzen endlich ist es auch ein Geschmacksfrage.Ich persönlich würde nicht den mehr als doppelten Preis bezahlen.Ist im dem Fall nicht gerechtfertigt.Meine Meinung.
  • Danke für die super infos.Ahm er hat glaube ich keinen Gehäuselüfter drin.
    Ahm was ich noch sagen wollte.Der Preis ist kein Problem.Alle Preissklassen sind erwünscht.Jo wie Michi schon sagt,er hat zurzeit den standart drauf.Der brummt wie ein Zäpfchen du... Er hatte mal einen bestellt der hatte eine der neuesten Technologien...Weiss leider nen namen net mehr,aber leider hat er nur Probleme bereitet da er nur auf manchen boards die volle leistung ausüben kann...

    Er hat einen sehr schweren Aluminium Gehäuse der ist richtig geil er hat oben auf dem gehäuse drauf anschlüsse für micro und so und vorne ist er ein bisschen blau beleuchtet.Weiss auch den namen leider net mehr...

    Sein Nätzteil: Be Quiet 450W.Sehr leise also daran kanns auch net liegen.

    Mainboard von ihm: P5ad2 Premium...

    Speicher 2x 512 DDR2 "Corsair" <<Leuchten wenn er belastet wird.. :D geil :P

    x800xt Premium Edition...<<Sehr geil beleuchtet :D

    So mehr brauche ich nicht sagen.Werde mir mal die test durchlesen...

    vielen dank

    +mein 200 Post *freu* :D

    mfg mastarm
    Wenn du nix Deutsch reden kansst,bisst du hier genau Richtig!!

    Bevorzugte: misfits,deluxemaster
  • Hi Jungs.Er hat sich nun den Aero Cool HT-102 geholt.

    Der CPU ist nun laut everest 55c auf leerlauf.Auf last ist er c.a 65c.

    Ist das in ordnung für nen 775 mit 3.6 ghz?

    mfg mastarm
    Wenn du nix Deutsch reden kansst,bisst du hier genau Richtig!!

    Bevorzugte: misfits,deluxemaster
  • Hi mastarm

    Allso mir kommen die Temps. ein wenig hoch vor ich habe zwar keine Intel Sondern einen AMD FX57 :rolleyes: mit nen Sonic Tower und 3x120 Lüfter und meine Temps. sind Idl:32C und unter last höchstens 41C und die 41C :eek: bleiben konstand auch nach 14h Zocken.....Allso der Hammer

    Habt ihr die Wärmeleitpaste richtig aufgedragen bzw. welche habt ihr benutzt
  • Hi,der PC steht In der mitte zwischen der Tischwand und der Wand.Der Pc zieht von vorne luft mit einem 80mm lüfter und hinten pustet ein 80mm lüfter die luft raus.Er verwendet für den CPU die Original WLP der beim Kühler dabei bei.Silber anteil!Kann das daran liegen das der PC so eng zwischen den beiden Wänden steht?Oder liegt es vllt daran das der CPU kühler andersrum eingebaut werden muss.Momentan ist er wie folgt: Der Lüfter des CPU kühler ist links neben dem Arbeitsspeicher angebracht.Er Pustet nach hinten raus zum Gehäuselüfter.Auf diversen seiten wo einbauvorschläge waren,war z.b der CPU lüfter richtung netzteil pustent angebracht.Sollte er das auch so machen?Obwohl laut anleitung das wohl egal ist...
    Soll der CPU lüfter lieber pustent oder lieber saugend angebracht werden?
    Es ist nen 92mm lüfter (standart Lüfter).

    mfg mastarm
    Wenn du nix Deutsch reden kansst,bisst du hier genau Richtig!!

    Bevorzugte: misfits,deluxemaster
  • Nene, das ist schon richtig wie der Kühler angebracht ist. Einige Zalman Lüfter weisen darauf dass die Luft von dem Arbeitsspeicher genommen werden soll. Also der Lüfter soll zum RAM zeigen. Hättest du ihn anders plaziert, würde dem CPU Lüfter die Luft aus gehen. Denn der Gehäuse Lüfter der gegenüber vom CPU Lüfter wär, hätte doch die ganze Luft raus geblasen, die der CPU Lüfter braucht.