cd-rom unter ms-dos installieren...

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • cd-rom unter ms-dos installieren...

    hallo leute,

    ich habe daheim einen alten laptop gefunden. nun wollte ich den mal ein bisschen aufpeppeln und ein betriebssystem installieren. allerdings habe ich das problem, dass der laptop nicht vom cd-rom bootet. ich glaube ich muss das cd-rom erst unter dos installieren. weiß jemand zufällig, wie das geht. würde mich freuen, wenn ihr mir helfen könntet. danke im voraus

    grüße
    happy_neo
  • schau erstmal im Bios nach der Bootreihenfolge! sollte so aussehen:
    first boot device: floppy
    second boot device: cdrom/dvd
    third boot device: HD

    hoffe des hilft dir ein bisschen...
    greatings
    fireyoutz
  • Wenn du das CD- Laufwerk unter MS-DOS einbinden willst, geht das bis Win ME ( Microsoft´s Rache an der Usern :) ).
    Dazu musst du einen Dos Treiber besitzen.
    Dieser Installiert sich dann in die config.sys und autoexec.bat, dann sollte es funkt.
  • Für Windows 98 oder Me gibt es spezielle BOOT-Disketten, die ein kleines Auswahlmenü enthalten. Darauf enthalten ist ein universeller IDE-CD-ROM Treiber, der nach CD-Laufwerken sucht.

    Ob in deinem Fall das CD-Laufwerk damit erkannt wird oder du vom Hersteller des Notebooks bzw. der Dockingstation einen Treiber benötigst, entzieht sich meiner Kenntnis. Aber man kann es zunächst mal auf die Standard-Art probieren.

    Wenn von der Boot-Diskette das Laufwerk erkannt wird, geht die Installation des Betriebssystems von der CD danach weiter.

    Wenn du keine solche Boot-Diskette hast, musst du dir eine besorgen. Es kann auch sein (bin mir unsicher, weil schon so lange her), dass man von der Windows-CD die Boot-Diskette erzeugen kann. Dazu musst du mal das CD-Verzeichnis durchgehen. Bei WIndows NT 4.0 war es jedenfalls so!
  • @doc lion:
    naja, ist nicht ganz schlüssig, ob da noch ein OS drauf ist! wird ja wohl noch irgendwas drauf sein, zumal er irgendwas von aufpeppeln spricht!
    wenn nicht, kann er die startdiskette überall downloaden.
    einfach mal googlen.......
    bin auch davon ausgegangen, das er auf ein altes notebook hoffentlich kein XP drauf macht. ansonsten stimmt das natürlich schon......
  • ja, es war ein system drauf. doch das hat nicht mehr funktioniert. habe also alles gelöscht, mit der hoffnung win98 zu installieren. doch das problem ist, dass ich die treiber für die dockingstation brauche und das ist nicht so leicht. ins dos komme ich. habe schon eine win98 startdisk (das war bzw. ist nicht das problem)

    danke an alle für eure tipps
    grüße
    happy_neo
  • wird in alles so nichts bringen da wie bekannt nur von externen geräten instaliert werden kann wen es das bios auch unterstüzt
    auch ein einbinden der treiber bringt da nich sonst würde er es ja tum laufen bringen wenn er die startdiskette einlegt und einfach mal setup eingiebt

    als test were eine möglichkeit sovern es im bios einzustellen get
    ne knopx CD einlegen und schauen ob er so boote t