User wegen beleidigung sperren

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • User wegen beleidigung sperren

    hi
    hab mal ne frage
    bin von einem user beleidigt worden
    kann ich des nem mod melden und der lässt den sperren?
    mfg StarForce
  • den mods kannst du alles melden, das sollte aber der letzte ausweg sein. normalerweise klärt man sowas untereinander.
    ob derjenige dann deswegen gesperrt oder verwarnt wird ist ermessenssache, schliesslich sollte die andere seite sich auch dazu äußern dürfen
    du kannst dich zb aber auch an den vetrauensmember n3o wenden
  • es gibt auch noch die vertrauensmember
    aber ich würd den auch auf ig setzen

    edit : vertrauensmember so hießen die genau!!! hätte ich 20 sec. gewartet mit dem posten hät ichs gleich gewusst :( (gleich mal ändern)
  • Trotzdem kann und darf es nicht sein, dass Member andere grundlos beleidigen oder anmachen.

    Ganzen Vorgang (PMs) an den Vertrauensmember oder an einen MOD (wie mich). Dem Beschuldigten wird allerdings Gelegenheit zur Gegendarstellung gegeben - logo!
  • glaub ich setz den glotrex einfach auf meine ignore list
    damit hat sich des erledigt

    @MOD bitte CLOSEN

    ps ihr wollt wissen was überhaupt war?
    hier ist es

    PN von Glotrex
    moin StarForce
    moin moin .. wollte dich ma fragen ob du den UP : " Pro Evolution Soccer 4 " noch irgendwo hättest, da ich das Game unbedigt haben möchte --> freesoft-board.to/thread126635.html <<- hier ist ja eine Anfragestopp ... also wenn du was hast plz melden .. würde mich freuen

    Mfg Glotrex


    PN an Glotrex (von mir)

    weiß net mehr genau was ich geschriebenhab aber war ungefähr so:

    hi
    1. anfragestop heißt KEINE anfragen mehr
    2. könnte dich jetzt auf meine BL setzen (hast nochmal glückgehabt)
    3. hab das game net mehr
    mfg StarFOrce

    darauf kam folgende Antwort
    Ey weisst du verpisst dich ma ... sollte lieber den upper fragen .. wollte nur ma was testen ... cioa .. kannst mich auf deine beschissene BL setzen IDIOT
  • So etwas kann man doch untereinander klären, ich bitte Dich. Und wenn ich lese was er zu Dir gesagt hat/haben soll, frage ich mich ob Du nicht dadrüber stehen kannst das wenn ihm Internet dich jemand als "Idiot" bezeichnet. Ignoriere ihn einfach und damit hat sich das Thema doch erledigt. Klar ist es nicht in Ordnung, aber so etwas gibt es immer wieder. Aber deswegen einen Mod zu informieren und eine Sperre zu fordern ist schon arg übertrieben.

    Just my 2 cents
    Izmir
  • Hmm, also, bevor hier Geschlossen wird.....

    ...ich bin da anderer Meinung als einige andere hier....

    Man kann anderer Meinung sein, sich darüber mehr oder weniger intensiv austauschen, ob z.B. "Missverständnisse" vorlagen, die zu einem "schärferen Ton" geführt haben;
    allerdings sofort eine Sperrung zu fordern, bevor eine Klärung nicht zumindest versucht wurde, halte ich auch für verfrüht !
    aber:

    Ad 1.
    Ignorieren ist doch wohl die allerletzte Möglichkeit, um sich vor unerwünschten - zudem vllt. unbegründeten - Dauerposts zu schützen

    Ad 2.
    Ein grundsätzliches Ignorieren derartiger "Ausfälligkeiten" eines Users führt letztendlich aber dazu, dass sich Derjenige - schlimmstenfalls - seiner "Verfehlungen" garnicht bewußt wird, ergo:
    der nächste User bekommt es irgendwann auch wieder zu spüren
    und so etwas führt - über kurz oder lang - zur Veränderung des gesamten Umgangston's - nicht nur im board ;)
    Dazu kann ich nur sagen:
    "Wehret den Anfängen"

    Also, ich meine, in diesem Fall ist eine direkte Klärung zwischen den 2 "Streithähnen" zwar das Optimale
    wenn man da aber nicht weiterkommt, ist -> der Vertrauensmember gefragt,
    wenn auch der feststellt, das keine "Erklärung" für eine derartige Ausfälligkeit gefunden werden kann
    -> Meldung an einen Mod und - mein Vorschlag - Verwarnung/gfs. Sperrung

    Fazit
    Das ist zwar eine manchmal lästige, zudem auch gedanklich/emotional "arbeits"aufwendige :D Angelegenheit,
    aber ich halte es auch für meine Pflicht - als User auf diesem wunderschönen board - dafür zu sorgen,
    dass so ein Umgangston hier nicht einreisst

    greetz
    muesli

    Ps
    Gerade weil hier im board ein - zwar manchmal flapsiger, aber zumeist - respektabler Umgangston herrscht, fühle ich mich hier wohl
    Cui bono? et ... Quis custodiet ipsos custodes?
    frei übersetzt: Wem nützt es? und ... Wer kontrolliert die Kontrolleure?

    Seit Sommer 2013 seltener online!
  • @ muesli:
    100% Zustimmung!
    Wie schon angedeutet, dulde ich Beleidigungen niemals. Wenn die Gespräche untereinander und auch mit einem V.M. nichts nutzen, dann darf sich ein Member (meiner Foren) gerne an mich wenden. Und Gelegenheit zur Stellungnahme bekommt jeder Beschuldigte - logo.
  • -Soldier- schrieb:

    Der User Glotrex hört HipHop und andere abgewandelte Formen dieser Schund"musik".
    Bei diesen Menschen bildet sich das Gehirn zurück, also wundert es mich, dass du seine Beleidungen ernst nimmst.



    LOL! einfach nur lustig.

    Kannst du auch den Wissensstand von den Leuten sagen, die
    1. RnB (me)
    2. metal
    3. rap
    4. garnix

    hören... wär echt wenn du mir das sagen könntest.

    PS. Das soll jetzt keine Beleidigung sein, wenn es jemand dennoch als "Beleidigung" aufnimmt, bitte ich um Entschuldigung!


    MfG first_eagle
    Signatur ist langweiligggg