Datensicherung: Ordner zu Ordner funktioniert nicht!

  • WinXP

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Datensicherung: Ordner zu Ordner funktioniert nicht!

    Ich habe ein Riesenproblem:

    Ich begann Datensicherung zu betreiben nachdem meine
    Festplatte kaputt gegangen ist und ich den Großteil der Daten glücklich mit einer laaangen Dos-Programmzeile retten konnte.

    Meine Idee: Die wichtigsten Daten von Festplatte 1 auf Festplatte
    2 kopieren. Ganz einfach, oder?

    Das Problem: Es werden bei XP jedes mal alle alten Daten überschrieben (Funktion: "Ja, alle"), was aufgrund der hohen Datenmenge nervt. Selbst mit der versteckten Funktion "Nein, alle" (shift drücken und nein Anklicken) ist einem nicht geholfen, da dann nichts passiert-> es wird nichts überschrieben und hinzugefügt.

    Meine Frage: Gibt es eine Möglichkeit in Windoof XP oder mit einem Programm,
    beim kopieren eines Ordners mit Unterordnern mit aktualisiertem Inhalt, auf einen identischen Ordner mit Unterordnern und altem Inhalt, das in allen Ordnern inkl. der Unterordner, nur neue Dateien hinzugefügt werden und Dateien mit gleichem Namen aber anderer Dateigröße überschrieben werden,
    jedoch Dateien mit gleichem Namen und gleicher Dateigröße übersprungen werden.

    Ich hoffe mir kann jemand helfen!
  • Viel zu umständlich!
    Wenn du zwei Platten hast (und den passenden Controller), dann mach daraus ein RAID-1 System, sprich Festplattenspiegelung. Dabei wird immer das identische auf beide Platten geschrieben.

    Das einzige, wo es länger dauert, wenn man die zweite Platte ins System hängt und beide Platten synchronisiert sind.

    Wenn später dann eine beliebige der beiden Platten ausfällt, z.B. durch Defekt, dann läuft dein System trotzdem weiter!
  • Arrrrgh,

    Ich gab wahrscheinlich zu wenig Auskunft über die Konfiguration
    meines Systems:

    2 x 160 Gb Festplatte -> Raid 0 (mit ca. 260 Gb ausgelastet)
    1 x 40 Gb Festplatte für alle wichtigen Backups.

    Lieber Mod du hast mir zwar eine
    Lösungsmöglichkeit angeboten aber nicht auf die Frage geantwortet.

    -> Daten nach meinem Schema kopieren, mit XP
    oder Tool.
  • @ snakebite:
    Mit dieser Haltung wirst du es allerdings schwer haben, hier noch weitere Hilfe zu bekommen. Schließlich gibt es meistens mehrere Ansätze für ähnliche Ergebnisse.

    Und da du, wie leider sehr viele, deine Konfiguration (Hard & Soft) nur sehr nebulös beschrieben hast, darfst du dich nicht wundern, unpassende Antworten und Möglichkeiten zu erhalten!!!