Benötige SCHNELLE ANTWORT

  • Kaufberatung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Benötige SCHNELLE ANTWORT

    Hallo FS-Bler hatte hier vor ein paar Tagen gefragt wegen eines neuen Computer HIER DER LINK gefragt, weil ich nicht viel Ahnung davon habe. Dann hatte ich die "Machine from Hell 4" :eek: bei Red Zac gesehen und wollte mir diesen kaufen.
    Jetzt gibt es aber bei Lidl nächste Wo einen Computer und will mir vllt den zulegen. Nun meine Frage:
    Wie ist der Comp von Lidl? Ist er zu empfehlen? Wie ist die Grafikkarte? Stimmt das Preis/Leistung Verhältnis?
    Ich bin echt kein crack bei Comps und würde mal gerne eure Meinung hören.
    Dickes Danke für eure Hilfe/Rat.
    greetz Kannibale

    PS: Kann es sein, das der Lidl-Comp keine Netzwerkkarte hat und ich mir erst noch eine WLan Karte einbauen müsste?

    PPS: Ist schon ein Computer kein NB, müßt bei Lidl-Süd schauen.
  • wenn du das alles benutzt was in der Kiste von lidl drin ist kauf sie...

    Aber sonst kommst du mit einem Eigenbau immer besser bei weg.

    EDIT:
    bei lidl ist es ja ein Notebook, da vergleichst du Äpfel mit Birnen.

    das ding von Red Zack is schon Hammer.... :hot:
    [SIZE=1]
    Was ist der Unterschied zwischen einem U-Boot und MS Windows?
    Keiner, sobald man ein Fenster aufmacht, fangen die Probleme an
    Alle Tips von mir ohne Gewähr und auf eigenes Risiko !!
    UP1 UP2 UP3[/SIZE][SIZE=1]
    [/SIZE]
  • Also vom preis leistungs verhältnis find ich die lidl kiste gammlig. Hab ich da was übersehen. 1099 Euro fürn son Kack mit 6600GT (targa edition ist doch voll der müll oder?) und ohne dual core prozessor. Also ich würd die Kiste von Red Zac nehmen oder gleich selber bauen!
  • Also der von Red Zac is wesentlich besser, allerdings auch 200€ teurer.
    Wenn du die 1.300€ hast, dann holl dir die Machine from Hell 4.
    Der Lidl-PC ist eher Mittelmaß. So einen kannst du auch selber aus Komponenten zusammen bauen. Damit fährst du dann immer besser.
  • ja würde auch zum zur RedZack Kiste greifen.

    Bei den Rechnern von Lidl oder ALDI wird ja auch oft am Mainboard gespart ob wohl das auch sehr wichtig ist
    [SIZE="3"]Hi ich bin Neptun. Willkommen bei Wasser- Jackass. KRAUT!![/SIZE]
    [SIZE="3"][COLOR="Gray"]Meine Uploads: Klick[/color][/SIZE]

    NoName-Crew sucht noch Mitglieder (vorzugsweise Scanner) - Bei Interesse melden
  • die lidl pc sind nicht zu empfelen
    die haben mal ein test bei giga gemacht
    und einen lidl rechner aufgemacht
    und da waren ein paar teile inklusiv grafikchip nicht von dem hersteller der auf der werbung steht
    also Lidl pc= kake

    red ist da schon besser aber ich würde dir lieber raten den DELL XPS für 1549€ nehmen
    da zahlst du etwas mehr aber dafür hast du arsch voll leistung
    übrigens Top Produkt 10/05 Pc Games und 1 Platz bei Digital Lifesryle Award 05
    und ist es was? :D
    die daten werden wohl dir nix sagen aber hier sind die
    P4 640 mit HT Technologie (3.20 GHz, 2MB Cashe,800 MHz FSB)
    512 dual DDR2 SDRAM 667 MHz
    160 GB Sata mit 7.200 UpM
    mit nem TFT 17'' Dell
    Broadcom 10/100/1000 Netzwerk
    256 PCIe x16 nVidea 6800
    Sound Blaster Audigy 2ZS 7.1 IEEE 1394
    16x Combo Laufwerk mit 48x CD RW
    1 jahr vor ort garantie
    Microsoft Works 7.0
    Dell Media Experience 3.0 Deluxe

    ich habe selber Dell und kann nur weiter empfelen
    und das gehäuse von XPS siet sau geil aus und hat sogar beleuchtung


    ich hoffe die antwort kommt nicht zuspät

    MfG R. ich hoffe ich konnte helfen