Blue Ray

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ich hatte mich gerade mit einem Freund unterhalten und er meinte das bei Blueray DVDs folgendes geplant ist:

    Beim Kauf kann jeder Blueray DVD Player alle DVDs Abspielen. Ist ja auch klar. Sollte es hackern gelingen einen DVD Player zu knacken werden auf zukünftigen DVDs diese Player gesperrt. Hat man solch ein "geknackten" Player und legt eine neue DVD ein wird ein Bit im Player gesetzt und man kann keine DVDs mehr abspielen. Weder alt noch neu. Das wäre ja ne übel. Ich kaufe mir einen Player für teueres Geld und nach einem Jahr funktioniert dieser vielleicht nicht mehr. Stimmt das oder ist das Schwachsinn?

    Falls das stimmt ist Blue Ray für mich in allen Bereichen gestorben, ob Stand Alone oder Brenner im Rechner.

    Gruß
    Xena_two
  • Hallo Xena.

    Naja so ganz stimmt das nicht. Aber der Ansatz ist schon nicht verkehrt. Bei Blue Ray werden mehrer Sicherheitsmechanismen eingebunden jedoch stehn noch nicht alle fest. Die wohl wahrscheinlichste ist das falls DU ein Player benutzt der eine "geknackte"Firmware benutzt oder eine Blue Ray benutzt die illegal ist das dann dieser Film gesperrt wird bzw.für den film der Player. Jedoch ist es noch zu früh zu sagen wie genau das ablaufen wird da die Sicherheitsmechanismen von Blue Ray noch nicht fest stehn.

    P.S. Jedoch wissen wir alle das auch dort irgendwann die Sicherheitsmechanismen überwundet werden. Bei DVD war es genau so mit den CSS. Was kam dabei raus? 1woche später wurde die kodierung geknackt. Lassen wir uns mal überraschen! :)
  • Hallo Smoothkiller,

    danke erst mal für die Zusatzinfo. Das es knackbar wird ist mir auch klar. Wie sieht es denn mit Garantie aus, wenn der Player plötzlich nicht mehr tut und ich nichts am Player gedreht habe. Kann das für den Hersteller nicht enorme kosten verusachen. Vielleicht sprengt das aber hier den Rahmen.

    Gruß
    Xena_two
  • Naja was heíßt enorme Kosten für den Hersteller. An sich wird nur das Abspiel gerät gelockt. d.H Falls du keiner schuld bewusst bist und doch trotzdem dein Player dann den dienst verweigert und sagt "nö meister ist nicht,hast mir ne raubkopie reingeschoben" :) dann denke ihc mir mal das die Hersteller einfach ein Firmware upgrade da machen das du dir selber auf ne CD laden kannst...Von daher sind die eine ruhig und die anderen tragen es auf die Kosten des verbrauchers aus... deshalb ist es im moment noch ratsam bissel zu warten wie sich das alles mit Blue Ray entwickelt. Wird sich noch einieges ändern! :)
  • Smoothkiller schrieb:

    ...warten wie sich das alles mit Blue Ray entwickelt. Wird sich noch einieges ändern! :)
    Genau meine Meinung.Abwarten und sich nicht vorher verrückt machen lassen.Die ersten Geräte für den Endverbraucher werden Mitte nächsten Jahres erwartet.Abgesehen von einigen asiatischen Ländern die es schon nutzen können.
    Also noch viel Zeit.
    Und die Konkurenz um HD-DVD schläft auch nicht.

    *geschlossen*