DivX zu SVCD mit TMPGEnc dauert zu lang

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • DivX zu SVCD mit TMPGEnc dauert zu lang

    Also ich hab da mal ein kleines Problem und würd gern mal wissen ob Jemand weiss woran das liegt.
    Das Umwandeln von DivX zu SVCD mit TMPGEnc dauert bei mir viel zu lange.
    Im Tut hier in diesem Forum steht dass es 4-10 Stunden dauern sollte. Ich bin aber grade dabei einen Film von etwas mehr als einer stunde und ungefähr 260 MB umzuwandeln und das läuft jetzt schon seit 20 stunden. Ich bin jetzt bei 43% und ner halben Stunde von dem Film. Bei Remaining time steht jetzt 26 Stunden, am anfang warens aber nur 12, jetzt mach ich nebenbei was aber wenn ich andere sachen beende wirds auch nicht viel schneller falls überhaupt, und die remaining time wird auch immer höher. Ich hab keine zusätzliche Audioquelle also auch von der Videodatei, hab SuperVideoCD (Pal) geladen und die Qualität high gewählt.
    Die ersten 10 stunden hab ich aber ausser nem langsamen Download nichts anderes laufen lassen.

    Glaub das waren die wichtigen Angaben oder hab ich noch was vergessen?
    Liegt es vieleicht daran dass ich nur 128 MB Ram, und einen AMD K6-2 Prozessor habe und mein PC schon 2 1/2 Jahre alt ist und dass die Zeit im Tut mehr voraussetzt?
    Oder hat jemand noch eine andere Idee?

    Würde mich über jede Hilfe freuen.

    MfG Magnum76
  • Also beim Umwandeln hängt das von der CPU-Stärke hauptsächlich ab. Wenn du also nen 500er CPU hast, dann ist das mit den 26 Std. zur SVCD ganz realistisch. ;)

    Hab mal aus Fun versucht ne VCD auf meinem alten 166 MMX umzuwandeln. Der hätte alleine für die VCD 35 Std. gebraucht. ;)

    Jetzt mit meinen 900er AMD mach ich dir ne VCD mit High Quali in 3-4 Std. ;)

    Hoffe dir geholfen zu haben.

    Greatz
  • HI


    128 MB RAM ist schon sehr wenig. Deine CPU wird bei so einer langen Zeit mit Sicherheit auch zu Lahm sein.


    Man sollte erst ab ner 1000er CPU umwandeln alles darunter dauerd Mengen an Zeit.

    Ich brauch mit meiner 1800 CPU auch noch 4-6 Stunden.


    Mit einem P4 2.000 soll man in RealTime encoden können !


    Gruss
    Mixmaster
  • Ok Danke für eure Hilfe, da wirds wohl mal Zeit für nen neuen. :D

    Hab den Thread ganz vergessen, deswegen hats so lang gedauert.
    Also is dann jetzt erstmal geklärt.

    MfG Magnum76
  • Original geschrieben von -=Twista=-
    Also das is wirklich lange :eek: !!!

    Mit meinem PC "AMD1700+512DDRRAM" dauert es 3 Std. :D :D !!!

    Wie du schon gmeint hast hol dir einen neuen Rechner;)



    Ja kommt immer auf die Länge des Movies an *gell


    mfg
  • stark prozessorabhängig..

    der ram spielt nict mal ne große rolle

    die anderen karten sind auch egal ....

    das auf was es hier ankomt is die platine und der cpu


    hol dir nen neuen cpu..
    das geht mittlerweile in realtime *g*
  • Original geschrieben von Magnum76

    Also is dann jetzt erstmal geklärt.


    Es hat sich erledigt, also spart euch unnötige Antworten die es schon gibt! :mad:

    Ich wollte nur wissen ob das an der Hardware liegt oder ob was nicht stimmt.
    Jetzt weiss ich bescheid und jeder andere kann das durch das weiter oben auch verstehen und die letzten Kommentare sind unnötig und ich brauch auch keine weiteren Antworten mehr die das nochmal wiederholen!