Was haltet ihr vom Stiertreiben...

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Was haltet ihr vom Stiertreiben...

    in Pamplona also Nordspanien. Denka mal dass es der ein oder andere mitbekommen hat. Ich find das absolut scheiße gegenüber den Tieren. Für mich gilt nicht: Jeder tote Stier ist ein Grund zum feiern sondern eher umgekehrt. Was denkt ihr darüber?
  • ich geb dir vollkommen recht. die scheiß spanier treiben die tiere bis zur weissglut, bis sie schließlich in der arena auf den tod warten. wenn ich so die tiere sehe, wie sie erschöpft den menschen hinterher jagen, versuchen, sich zu verteidigen, was sowieso nicht gelingt, versuchen, zu fliehen. mir kommen erlich gesagt fast die tränen wenn ich die hilflosen stiere dort so allein und verlassen sehe.

    aber ich freue mich auch darüber. Und wisst ihr wieso ? weil es jedes mal verletzte auf der seite der menschen gibt. JUHU, da lass ich die sektkorken knallen, wenn einer gedolcht wird vom Stier. das erfreut mein herz, bei solchen veranstlatungen kann ich garnicht genung davon haben, wenn wieder so ein tierschänder stirbt. am besten wär es wenn so viele wie möglich sterben, VIELLEICHT KAPIEREN SIE ES DANN ENDLICH MAL, DAS SOWAS PERVERS IST.

    natürlich gehört das zur tradition der spanier, aber ich persönlich verabscheue es zutiefst.

    die stiere sollten sich mal zusammen tun, und einen nach dem anderen umrennen, bis die straße einen fluß von blut bildet, herlich diese vorstellung nicht war :hot: :hot: :hot: :hot:

    naja, aber die werdens eh nicht begreifen, Arme tiere :(

    Cu,TigerBundy
  • [color=rgb(0,255,0)]I[/color][color=rgb(5,243,0)]s[/color][color=rgb(11,231,0)]t[/color][color=rgb(17,220,0)] [/color][color=rgb(23,208,0)]m[/color][color=rgb(29,197,0)]i[/color][color=rgb(34,185,0)]r[/color][color=rgb(40,173,0)] [/color][color=rgb(46,162,0)]e[/color][color=rgb(52,150,0)]i[/color][color=rgb(58,139,0)]g[/color][color=rgb(64,127,0)]n[/color][color=rgb(69,115,0)]e[/color][color=rgb(75,104,0)]t[/color][color=rgb(81,92,0)]l[/color][color=rgb(87,81,0)]i[/color][color=rgb(93,69,0)]c[/color][color=rgb(98,57,0)]h[/color][color=rgb(104,46,0)] [/color][color=rgb(110,34,0)]e[/color][color=rgb(116,23,0)]g[/color][color=rgb(122,11,0)]a[/color][color=rgb(128,0,0)]l[/color]

    doch im ernst was interessieren mich die stiere, auf unserer schönen erde passieren 1000 dinge die viel schlimmer sind... ein prob für mich ist z.b. die ausbeutung der kleinen un armen länder durch uns... werd wenn ich zeit hab mal nen thread hier aufmachen mit fakten...

    also laßt den spaniern doch die stiere, so wie sie uns das schnitzel lassen...

    gr€€tz un en guden *mampf* JONE
  • auf einer art haste recht, aber wenn ich ganz erlich bin, finde ich es viel schlimmer wenn tiere sterben, als wenn menschen. ABER es kommt auch darauf an, WIE sie getötet werden?

    Man kann sehr wohl unterscheiden, zwischen sinnloses stiertreiben, und der schlachtung der tiere zur nahrungsgewinnung.

    also halte ich an meiner meinung fest und werde es auch immer halten....
  • Da stimm ich dir voll und ganz zu TigerBundy!
    Für das Fleisch das wir täglich in uns reinstopfen müssen die meisten Tiere auch Qualen durchleben, aber solche wie z.B. das Stiertreiben da möcht ich am liebsten immer wegschalten so weh tut mir das. Es ist auch klar dass das nur ein!!!!!!!! Beispiel ist. Ich möchte lieber nicht das alles aufzählen was ich schon alles im Fernsehen gesehen oder irgendwo gelesen habe. Jeder der Verständnis dafür hat wird wissen was ich meine.
  • Ich geb dir da vollkommen recht,
    Das ist doch eine Sauerei, wenn sie die s***** Spanier die Stiere quälen ,in dem sie mit Speren bewerfen die einen Haken dran haben , dass sie drin stecken bleiben.
    Auch wenn es zu ihrer Tradition gehört, aber jetzt mal ehrlich gesagt.....Die Spanier waren schon immer nicht ganz dicht.

    mfg Dr.Lecter:hot: :bounce: :hot:
  • Der absolute Schwachsinn!!!

    Also das ist doch das letzte.

    Wer so einen scheiß erfunden hat, hat meiner meinung nach als kind zu heiß gebadet!!!!
    Sich mit einem stier zu meßen, ist doch wohl ziemlich arm, was kann denn der dafür wenn so ein vollid*** sich etwas beweisen muß.
    von mir aus sollte der sich ne klippe runterstürzen, da kann er sehen wie toll er ist.

    Mfg Babylon
  • hhhmmm der helle wahnsinn ist das es wäre vielleicht besser wenn die Stiere irgendwann mal hunderte Menschen einfach töten weil das wäre das letzte mal das die tierqualerei veranstaltet wird
  • Original geschrieben von [GDI]TigerBundy
    aber wenn ich ganz erlich bin, finde ich es viel schlimmer wenn tiere sterben, als wenn menschen



    Das kannst du nicht ernst meinen, oder?

    Und zum Thema Fleisch:
    Das Töten zu Nahrungszwecken ist genauso sinnlos, denn der Mensch braucht kein Fleisch, es ist einfach Luxus (ich mag diesen Luxus, ich esse gerne und viel Fleisch)

    genauso ist es Luxus tiere hinter sich her laufen zu lassen und sie danach zu töten.

    Diese Stiere leider zwar, aber tun sie das beim Schlachten nicht auch?
  • Original geschrieben von 2Face


    Das kannst du nicht ernst meinen, oder?

    Und zum Thema Fleisch:
    Das Töten zu Nahrungszwecken ist genauso sinnlos, denn der Mensch braucht kein Fleisch, es ist einfach Luxus (ich mag diesen Luxus, ich esse gerne und viel Fleisch)

    genauso ist es Luxus tiere hinter sich her laufen zu lassen und sie danach zu töten.

    Diese Stiere leider zwar, aber tun sie das beim Schlachten nicht auch?


    Also wenn sie "sinnvoll" oder "kompromisslos" (ein passendes Wort fällt mir dafür leider nicht ein - gibt wahrscheinlich garkeins) getötet werden ist es sicher besser als so was - wenn sie schon getötet werden müssen!
    Und leider muss ich sagen ist Fleisch für uns heute selbstverständlich geworden. Es gehört halt dazu. Und auch darunter finden wir Tiere die natürlich einen leidenvollen Todesweg hatten, vielleicht sogar die meisten. Aber so zur Belustigung oder irgendwas brauch ich das echt nicht.
  • Re: Der absolute Schwachsinn!!!

    Original geschrieben von babylon
    Also das ist doch das letzte.

    Wer so einen scheiß erfunden hat, hat meiner meinung nach als kind zu heiß gebadet!!!!
    Sich mit einem stier zu meßen, ist doch wohl ziemlich arm, was kann denn der dafür wenn so ein vollid*** sich etwas beweisen muß.
    von mir aus sollte der sich ne klippe runterstürzen, da kann er sehen wie toll er ist.

    Mfg Babylon


    ....und sich das Genick brechen!

    So das musste auch noch gesagt werden.
  • Original geschrieben von fc_bfan


    Also wenn sie "sinnvoll" oder "kompromisslos" (ein passendes Wort fällt mir dafür leider nicht ein - gibt wahrscheinlich garkeins) getötet werden ist es sicher besser als so was - wenn sie schon getötet werden müssen!
    Und leider muss ich sagen ist Fleisch für uns heute selbstverständlich geworden. Es gehört halt dazu. Und auch darunter finden wir Tiere die natürlich einen leidenvollen Todesweg hatten, vielleicht sogar die meisten. Aber so zur Belustigung oder irgendwas brauch ich das echt nicht.


    naja, ich bin ja auch kein Befürworter von sowas, ich wollte nur auf die Doppelmoral einiger hinweisen.

    Ich finde das ja auch nicht lustig :)
  • hab grad keine lust das alles zu lesen, was hier steht :D
    wollte auch nur kurz sagen:

    viva la stier :)
    jeden der da mitläuft (also jeder mensch, nich die stiere ;) ) und dens erwischt is selbst schuld und das tut mir kein bisschen leid...

    sehe das so wie fc_bfan:
    jeder torero (schreibt man die spacken so?) dens erwischt is ein grund für ne party...

    TD
  • Mir geht es auch darum dass manche Menschen nicht einfach nur den Tod verdient haben (das wär ja noch ein Geschenk) sondern vorher noch so richtig leiden sollen.
    Allerdings könnten sie ja auch überleben, allerdings solche Schäden davontragen dass ihnen ihr weiteres Leben jede Würde nimmt. Dass sie sich wünschten sie wären Tod.
  • So ein scheiß ich hasse solche Tierquälerein was soll der scheiß echt die armen Tiere

    woh ich könnte mich über sowas voll aufregen wenn ich sowas im fernsehen sehe :hot:

    und die Toreros die als Helden gefeiert werden finde ich echt das letzte

    sorry das ich mich so auslassen muss finde es nur eine große sauerrei ausserdem bin ich noch vegetarier sagt wohl alles
  • Also ich sag mal so das is deren Kultur...wie wir zb der Dom in Hamburg haben so haben die das Stiertreiben in Spanien....is mir abba vollkommen ladde sollen die doch Stiere oder was auch imma treiben so lange es sie glücklich macht.....