mein Lüfter ist zu Laut!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • mein Lüfter ist zu Laut!

    hallo,
    seit mein Rechner fast den ganzen Tag läuft, habe ich erst gemerkt wie laut eigentlich mein Lüfter ist.
    Das nerft ganz schön!
    Könnt ihr mir einen Lüfter empfehlen der etwas leiser läuft?
    Gruß Jogie
  • Was erwartest Du jetz ?

    Welchen Lüfter hättest Du denn gerne leiser ? von der CPU, oder vom Netzteil ?

    Mein Jung, bevor Du fragst, was man Dir für nen leisen Lüfter empfehlen kann, schreib doch erstemal, was Du für nen PC hast !

    Was für ne CPU, ob übertaktet / übertaktet werden soll usw.

    Siehste das sind Fragen, die net aufkommen würden, wenn Du ordentlich deinen Thread gestartet hättest !

    Nagut egal ...

    Solltest Du nen Athlon mit Sockel A haben und Dir dein Lüfter zu , empfehl ich Dir mal, die Kühler von Arctic. Die sind leise, billig und haben ne sehr gute Kühlleistung für des Geld.

    Arctic Cooler Super Silent 2000 Sockel A bis 2000+ ca. 15.00 €
    Arctic Cooler Super Silent 2500 Sockel A bis 2300+ ca. 15.00 €
    Arctic Cooler Super Silent Pro Sockel A bis 2600+ ca. 17.00 €

    Wenn Du dein Netzteil leiser machen willst, dann bau nen leisen Papst-Lüfter ein, oder bau nen Poti ein, mit dem Du die Geschwindigkeit des Lüfters regeln kannst.

    h**p://www.com-tra.de ...da kannste ma gucken. Die sind recht günstig.

    So denn ;)
  • wenn dir die lösung von der -Y- zu billig ist ;) und zu laut hol dir nen wasserkühler und du erlebst stille und ruhe... einfach ruhe verstehst du ruhe :)

    so long :D

    gr€€t$ j%ne
  • Als ich früher meinen Duron 700 auf 1000 getaktet hatte, war mir wurscht wie laut er war! Jetzt, wo ich nen 1800er XP hab und den noch ned übertakte, habe ich gemerkt, das er wirklich zu laut ist!

    Ich hab den NT und CPU [hab nen Red Cooler = schön grosser Kühler mit 80x80 Lüfter] Lüfter gegen regelbare Enermax ersetzt!
    Jetz schau ich je nach wetter, wie heiß die CPU ist und demnach dreh ich auch die lüfter runter [geht ja mit dem fingernagel] und dadurch issa schon ein ganzes stück leiser geworden!!!

    Ich hoffe ich konnte dir helfen!

    PS: Noch ein paar Infos zu dem Lüfter
  • Ne Wasserkühlung is auch nicht soooo extrem leise weil Du immernoch das Wasser kühlen musst und das läuft wieder über Lüfter...
    Also ich hab nur Verax (w*w.verax.de) Lüfter in meinen Rechnern, die Teile sind extrem leise. Kosten zwar etwas aber sind auf jeden Fall günstiger als ne Wasserkühlung und so leise wie das ding sind die auch ;)

    Ich hör die Lüfter eigendlich nur minimal, die Festplatte ist sogar Teileise lauter. Das nur mal um zu verdeutlichen wie leise die sind...
  • Hi Ich hab da mal ne Glaub ich jedenfalls Blöde frage :)
    Allso wegen Kühler ich seh da laufent Kühler wo steht Geeignet für 2000 MHZ und höher und so ists denn schlimm wenn ich einen in meinen PC [900 MHZ] Einbau wo dran steht Geeignet für 2000 MHZ und höher?

    MFG und danke

    Kain
  • Nein...lieber höher als niedriger...da er dir sonst durchbrennt(wenn sich der Rechner nicht automatisch abschaltet)...dann ist halt deine CPU paar Grad kühler...aber unter den Gefrierpunkt bringt es der Lüfter eh nicht!!! :)
    Also lieber einen kaufen der für ne CPU ist mit paar 100MHz höher!!! :D


    Cu TheMillenium
  • Nochmal zum Thema PC leiser machen.
    Hast du schonmal von Dämmatten was gehört ?
    Die kleppst du einfach ins case rein und die verringern den LArm aus dem PC.
    Vorteil: Lärmverlust
    Nachteil: Kniffliger Einbau,manche Matten stinken in der ersten Zeit ( :( ), die Wärme situation im PC Case wird verändert

    Durch einen leiseren Lüfter verminderst du die Prozessor lautstärke zwar, aber durch die Dämmatten verringerst du alle gerräusche etwas ( HDD,Prozzi Cooler, Grafikkarten cooler,DVD-CD laufwerke ).
  • Super Silent die ganze reihe ist nezt zu empfehlen ich habe hier den 2000 und 2500 und beide sind wirklich leise aber die kühlleistung is net grad gut ;(

    ich habe einfach aus dem 12volt lüfter einen 7 volt lüfter gemacht
    zwar etwas wenniger kühleistung aber dafür ziemlichg leise
  • hab da noch ne andere variante... es gibt auch solche drehzahl-minimierer... die schaltest du zwischen stromversorgung und lüfter... dann kannst du [leider nicht stufenlos - so wie ich das kenne] in mehreren stufen die drehzahl durch strombegrenzung veringern... also wenn es dir nichts ausmacht ein paar umdrehungen einzusparen dann kannst du dich ja mal informieren... ich weiss leider net wo es die teile gibt! aber sind auf jedenfall billiger als ein neuer lüfter oder sogar ne wasserkühlung!

    greetz dA_LoRd
  • dat is ja ma fett....

    ....ne ist klar, Bauschaum, womöglich noch randvoll oder wat?!?

    Ein Kollege von mir hat sich zwar mal einen Rahmen für die FP mit Bauschaum gebaut, um den Käfig zu entkoppeln (Schwingungen) aber ob das wirklich was gebracht hat.....na ja, glaube versetzt Berge......

    Also ein guter Lüfter ist schon was feines, WaKü lohnt sich nur wenne deine CPU bist zum Arsch übertakten willst, aber wer will das schon??? lol
    Also da wären Papst, Arctic-Cooler, Cooler-Master um nur einige zu nennen.....

    MFG