DSL - Modem - splitter - telefon - problem

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • DSL - Modem - splitter - telefon - problem

    Hallo, ich habe ein problem... wir haben jetzt dsl 1000 mit ganz normal modem und splitter.

    vom erdgeschoss geht ein kabel der telefonbox nach oben in mein zimmer wo dann am ende auch eine telefonbox ist, damit ich mein zimmertelefon da anstecken kann... das ist alles trotzdem die selbe nummer etc.

    an diese telefonbox in meinem zimmer habe ich nun den splitter gesteckt, an den splitter mein zimmertelefon und das modem.

    das internet und die telefone funktionieren, allerdings wenn ich angerufen werde und den hörer abhebe wird die inet verbindung getrennt "leitung besetzt"... genau so wenn ich unten im erdgeschoss das telefon benutze und jemanden anrufe.

    in meinem zimmer kann ich allerdings mit dem telefon wegtelefonieren.

    Was muss ich jetzt machen ???? Bitte um Hilfe.
    Bevorzugte: puck8,Ðes4ste®,Libertyfigher,Sphare,Ozeero,h4Ze,MasterJan,
    Blacklist: Supertanja, M4K4V3LI, Soldier, ınĸoġnıto
  • der splitter muss auf jeden vor die erste telefondose!!!
    wenn du nicht umbedingt ein eigenes telefon haben willst musst du net extra kabel kaufen. du kannst auch die zwei leitungen, die davor als deine "zimmertelefonleitung" benutzt wurden an den splitter (den dsl ausgan) anschließen. nachdem das dsl-signal vom televon signal gesplittet wird kann es über die ganz normale kupfer-leitung (abgeschirmt ist natülrich besser, muss aber net umbedingt sein) noch etliche meter verlgt werden (bei mir sind mindestens 15m) ( nur nachdem das modem angeschlossen ist brauchst du netzwerkkabel!!!)
    dann musst du die zwei käbel die in deinem zimmer enden (in der telefondose) halt noch an das modem/router anschliesen. das könnte etwas kompliziert werden (wenn dein modem/router acuh anschlüsse für einzelene käbel hat ist es kein problem, wenn man aber nur stecker anschließen kann ( ist der ormalfall)), da mu dir sozusagen einen adapter selbst zusammen löten musst.
    Ein freund der elektriken ist oder sich gut mit solchen sachen auskennt ist auf jedenfall hilftreich...
  • Das hört sich alles sehr kompliziert an, ich habs allerdings VIEL einfacher gelöst.

    von meinem alten DSL Anschluss hatt ich noch modem und splitter übrig. Der alte splitter ist jetzt unten an der ersten Box, und da is das Telefon dran. Aber sonst nichts.

    Der andre splitter ist in meinem zimmer an der zweiten box, das telefon und das modem hängen auch dran, und jetzt funzt alles perfekt.
    Bevorzugte: puck8,Ðes4ste®,Libertyfigher,Sphare,Ozeero,h4Ze,MasterJan,
    Blacklist: Supertanja, M4K4V3LI, Soldier, ınĸoġnıto
  • hä des kapier ich net!
    So wär ja standart.

    hautpleitung->splitter-> nach dem splitter folgt dann das telefon und der dsl anschluss, an den dsl anchluss kommt dann das modem

    wie hast du des gemacht??? kannste mal versuchen n bischen besser zu erklären, weil des würd mich jetzt echt interessieren wie dudes mit dem 2. splitter amchst

    Geal
  • er splittet unten das Signal auf Telefon und Internet auf. Die Abzweigung für den oberen anschluss geht vorm Splitter ab, das heisst er hat oben am Anschluss die volle Frequenzbreite und splittet a auch wieder auf und hat Telefon und DSL.
    Mich würde jetzt nur interessieren ob interne Anrufe funktionieren...
    [SIZE="4"][B]Deutschland.[/SIZE][/B]