Fehlermeldung bei Sysstart!

  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Fehlermeldung bei Sysstart!

    sers leutz!
    ich hab mal die treiber von meiner ollen sis 741 updaten wollen. Als ic hdes dann übas indanet gmacht hab stürzt des ding ab! Hängt sic huff! nix geht mehr und ich konnte nur noch neustarten. seitdem kommen zum sysstart imma 2 fehlermeldungen: einmal: rundll32 is fehlerhaft oda so
    zweimal: sis.dll oda so is keine gültige win32 datei

    würd mich üba hilfe freuen
    greetz
    milchbrot
  • Also, es kann dran liegen dass sich ein Wurm eingeschleust hat. Ist letztens bei mir durch ICQ passiert und beim neustart genau die gleiche Meldung wie bei dir. Alle Daten weg, konnte mein PC nicht mehr starten.
  • Ich hoffe mal das du einen systemwiederherstellungspukt gesetzt hast. Wenn ja, stelle dein system wieder her. Also rundl32 ist ein systemprozess, dass mit dem etwas nicht in ordnung ist ist schonmal überhaupt kein gutes zeichen. Versuch es mal mit deinstallieren des treibers und den alten neuinstallieren. Wenn alles nichts hilft -> PC plattmachen.

    cYa
  • WTF is ein syswiederherstellungspukt? Also n freund von mir hat mir gesacht, dass ich die festplatte (ich hab zwei) wo rundll und so druff is formatieren soll. Hilft des?
    greetz
    milchbrot
  • hey milchbrot,
    wenn du eine xp vollversion hast und kein recovery cd,
    nagel dir ein xp auf dein laufwerk z.b. d:/ haste nicht gesehen,
    voll durchziehen, crack bekommst du von mir dann mekert dein xp
    nicht mehr, so jetzt startet dein pc und greift auf das neu xp zu
    dann gehst du in die systemsteuerung auf system dann auf erweitert,
    auf system und wiederherstellung, systemstart-bearbeiten jetzt zeigt
    er dir deine festplatte an, das sieht z.b. so aus:

    [boot loader]
    timeout=30
    default=multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(2)\WINDOWS
    [operating systems]
    multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS="Microsoft Windows XP Professional" /fastdetect
    multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(2)\WINDOWS="Microsoft Windows XP Professional" /noexecute=optin /fastdetect

    so musst du es bei dir einstellen ausser du hastne home dann setz du home ein! so jetzt haste was zu tun, achso könntest vielleicht wenn er wieder
    auf die festplatte c:/ zugreift und bootet!!
    dann kannst die whkvwxp starten-das wäre eine möglichkeit bevor du dein rechner platt machst!!

    in der ruhe liegt die kraft!
    meld dich mal
    gruß köchlein