Trojan.small EN found in patch

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Trojan.small EN found in patch

    Hallo to all,

    nachdem ich ein patch für ein Programm downgeloaded habe...(hier aus dem Forum unter apps)

    hat mein bitdefender 8 folgendes gefunden:

    in der setup.exe datei den trojan.small en wurm :mad:

    Was schlagt Ihr vor ?
    - ich habe dem Verantwortlichen schon mal per pn um Antwort gebeten (grade 3 minuten her)

    Ich bin ziemlich angepisst, das man in einem patch für ein Program solche Dinge findet. :flag:
    Bin eigentlich davon ausgegangen, das es sich hier um vertrauenswürdige Personen handelt, die solche Dinge anbieten.
    Gleichzeitig haben sich diesen Patch schon etliche runtergeladen.
    Möchte nicht wissen was der wurm schon alles bei denen angerichtet hat.

    PS: wenn das Theme irgendwie hier fasch sein sollte.. bitte liebe Mods, lasst mich leben und verschiebt es.. Thx


    mfg
    wheeler II
  • hallo,

    das thema hatten wir schon einmal, es gab contra, es gab pro!!

    motto, damit mußt du rechen, bin da anderer meinung gewesen.

    was ist dabei herausgekommen? anbieter sollten vorher überprüfen!!

    andernfalls, diese anbieter meiden und einen großen bogen machen,
    man kennt seine pappenheimer, aber, es kann doch einmal passieren!!

    du trägst also immer das risiko! gute anbieter kontrollieren das,
    was sie anbieten und erwähnen das auch teilweise im thread!

    du solltest das ruhig öffentlich machen, damit andere gewarnt werden!!

    also butter bei de fische, roß und reiter nennen!!

    (das oben erwähnte ist meine persönliche meinung, es soll/sollte keine lawine
    losgetreten werden)


    mfg
    ich bin, ich weiß nicht wer, ich komme, ich weiß
    nicht woher, ich gehe, ich weiß nicht wohin,
    mich wundert, daß ich so fröhlich bin.
  • möchte noch warten bis sich der Anbieter bei mir meldet...
    werde dann abhängig von seiner Antwort Ihn und sein Angebot nennen.

    - war auch mein fehler das ich bislang nicht genau genug kontrollierte...
    (gepackte Datei mit passwort gesperrt gegen ...(Kontrollen...))

    Meine persönliche Meinung:
    kann schon mal passieren...aber einem....Cracker/Hacker/Anbieter...nicht, der sollte schon in der Lage sein vorab festzustellen ob er einen Wurm verteilt....

    - Ich bin doch nur ein unwissender...und Softwarabhängiger...kleiner sauger
    :)

    und für solche wie mich... ich kenn die Pappenheimer noch nicht....
    Da könnt man die gleich voll sperren...wo doch eh solch drakonische Strafen für dieses und jene Vergehen angewendet werden...