eBuch-Sektion

  • Kritik

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • eBuch-Sektion

    Hallo!

    Könnte man nicht irgendwie die eBuch-Sektion überwachen? Denn einer veröffentlich ein 3er-Paket eBücher und dann kommt ein anderer daher und veröffentlich eines dieser 3 Bücher.

    Da wird erstens die Arbeit des Erstens nicht geachtet. Zweitens ist das unnötig Konkurrenz und verursacht nur Datenmüll und Durcheinander.

    Gruß
    eBücherei
  • warum verursacht das datenmüll und durcheinander?
    es verringert eher die wartezeiten und mehr leute können sich das zeugs 'zulegen'.

    und es ist wohl jedem selbst überlassen ob und was er uppt oder nicht.
    zu verbieten etwas zu uppen was ein anderer schon im angebot hat wäre meiner meinung nach sehr schädlich für das board.
  • Man sollte aber mal den Postzähler ausschalten. Im Movie-Bereich werden gigabyteweise Daten geuppt und man kriegt nur einen Post. Im e-books-Bereich werden hauptsächlich nur wenige Kilobyte große pdf-Dateien geuppt. Aber vor allen Dingen sammeln da Leute mit ihren Speedies Posts, indem sie sich bei allen Ups melden, die zu kriegen sind.
    Makariy Valentin Yakim Balthazar Mikhaylovitch Krishnikov (Makvayazar Kris [Maq'xa])
  • @ Makvayazar Kris: Die Frage ist aber wo die Leute sonst ihre Posts herbekommen sollten. Angenommen man startet bei null dann dauert es lange bis man seinen ersten Film leechen kann. Ich finde es schon in Ordnung so, dass in der Ebbockssektion postzähler an ist.
    Und um einem Gegenargument gleich den Wind aus den Segeln zu nehmen: Nein ich lade da nur hin und wieder ne pcg, gamestar, chip oder vergleichbares -.-
  • Also, ich habe auch sehr schnell meine Posts bekommen, obwohl ich nur zweimal etwas in der eBook-Sektion gezogen habe. In der mp3-Sektion wird vieles schon für User mit 0 oder sehr wenigen Posts angeboten. Dort habe ich einiges gesaugt und habe auch selber Uploads gemacht. So bin ich sehr schnell in den Kreis der Erlauchten, die Movies ziehen dürfen, aufgestiegen. Ich habe aber erst von sechs Movie-Uploads Gebrauch gemacht.

    Es geht also auch ohne eBook-Spammerei. Wer aber keine Geduld hat, ein paar Tage zu warten, und auch für die Arbeit, selbst zu uppen, zu faul ist, aber unbedingt ein bestimmtes Movie haben will, muss sich seine Posts zusammenspammen, indem er massenweise eBooks ordert, die er eigentlich gar nicht braucht und wahrscheinlich auch nie herunterlädt, um seine Speedies zu posten.

    Aber da die Registrierung geschlossen ist, gehört das ja bald der Vergangenheit an, weil die Zahl der User mit wenigen Posts immer weiter abnimmt.
    [SIZE="1"]mein voller Name: [COLOR="Blue"]Dmitrij Iwanowitsch Ljukin[/color] [kyrillisch: Дмитрий Иванович Люкин][/SIZE]
  • Hallo
    @alle vor mir bitte Thema lesen und auf Kritik antworten und nicht noch ein anderes Thema im Thema diskutieren (das ist auch Spamm ;) ).

    also zurück zum Thema
    Ich finde das nicht schlecht wenn Sachen mehrfach angeboten werden, wenn der jenige es selber upp (und nicht gerade bei dir leecht und das dann sofort wieder Upp't)
    Wenn du mal nach nero 7 suchst wirst du mehr als 2 Angebote finden und da beschwert sich auch keiner.

    MFG Roman473
  • also du kannst doch niemandem verbieten etwas freiwillig fuers board hochzuladen :löl:
    wenn nur ein up zulaessig waer, dann stell dir ma vor der geht down, oder jemand moechte gerne leechen, steht aber auf ner blacklist ...

    also ich finds schon gut so , dass sachen oefter auftauchen.
    bisschen konkurrenz belebt das geschäft :)

    und zu dem thema posting zählen:
    wieso sollte jemand der etwas kleineres uppt nicht auch dafuer ne anerkennung in form einen posts bekommen ?
    Hauptsache er tut was fürs forum. man sieht ja auch genug leute die sich das "kleine zeug" leechen, also is es doch n beitrag zur community.

    gruss osiris
  • 1) Ist es gut, wenn mache Sachen mehrmals hochgeladen werden. Dann klappt es mit der Verteilung schneller. Wir führen hier doch keine Monopol ein. :löl:


    2) Ist auch der upload von kleinen Dateien Arbeit. Und wenn man nach deiner Argumentation geht, dürften die leecher überhaupt keine posts kriegen, denn die machen ja keine Arbeit für das board sondern nur für sich. ;)


    3) Sind ja die e-books und anschließend auch die mp3s für viele der Einstieg in das upper-dasein. Und das ist gut so (gmx und rapidshare usw. sein Dank). Und da wäre es schlecht, irgendwelche Beschränkungen einzuführen.