Brennen von Karaoke-Dateien ???

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Brennen von Karaoke-Dateien ???

    Hallo zusammen,

    kann mir jm. vielleicht verraten wie ich heruntergeladene Karaoke Daten auf eine CD brennen kann? Bsp: Eine Karaokedatei die ich heruntergeladen habe, besteht aus einer mp3-Datei UND aus einer sogenannten *.cdg - Datei, die den Text beim Karaoke widergeben soll. Wie bekomme ich diese Daten auf eine CD gebrannt? Habe es mit Nero Platinum 7 versucht, aber bisher noch keine Lösung gefunden.

    Wäre echt nett, wenn jm. eine Idee hat, da am WE eine Karaoke-Party steigen soll :D . Es ist also nicht mehr soooo viel Zeit. ;)

    VIELEN DANK schon mal im Voraus für eure Mithilfe und Ratschläge !!!

    Greets

    frankyboy
  • Du musst dir eine CD-G brennen. Frühere Versionen von Nero konnten es, glaub ich. In Nero 7 hab ich es nicht gefunden als ist wohl googlen angesagt.
    Wie ich gerade rausgefunden habe, steht cd-g für CD+Graphics.

    alban
  • Hallo Alban,

    nett von Dir das Du Dich geemldet hast.
    Aber das ist genau mein Hauptproblem: WIE BRENNE ICH EINE CD+G ???

    Ganz ehrlich: Gegoogelt habe ich bereits wie ein Bekloppter !!!

    Ich habe außerdem (vielleicht geht das einfacher?) noch einige einzelne *.kar Dateien. Wobei ich nicht weiß, wie ich die gebrannt bekomme.

    Hast Du hierfür vielleicht eine Idee?

    Übrigens, richtig: CD+G steht für CD+Graphics. Die mp3-Dateien bilden den Sound, während die cdr-Dateien den Karaoke-Text bilden.
  • darf man fragen woher du die dateien hast? bei den meisten sachen die man runterläd sind nfo files dabei. dort steht, was man mit den files machen muss! schau doch nach ob es nfo files gibt und wenn ja lies sie dir durch.
    [SIZE=1]-<o{{wA66=<58:95<>59;7A=9;6:8&#402;v6&#402;z&#8364;z{lt&#402;6spz{l5o{t >-
    UPs: -
    Und nun ans Werk!
    WarumLabernAlleDummen_____Mist?[/SIZE]
  • Die Daten habe ich von E*ULE gesaugt. Weitere Hinweise WIE ich die Daten brenne, gab es nicht dazu, LEIDER !!!
  • lösung die zweite...

    hi nochmals.

    ich hab mal für ne party mit nem karaoke-programm rumgemacht...

    ich kann mich erinnern, das ich da alles mögliche importieren, bearbeiten und in sämtlichen varianten exportieren konnte (ich habe dann *.avi oder *.mpegs erstellt und mittels beamer und dvd-player abgespielt)

    damit konnte man auch eigene files erstellen...

    mp3s in wave konvertieren, dann durch so nen programmeigenen filter jagen, anschliessend den text eingeben und mittels leertaste die jumps setzen

    und wie gesagt in allen variationen speichern...

    das programm hiess:

    powerkaraoke plus bzw. powervideokaraoke (nahezu gleich nur unterschiedliche soft-firmen)

    so, thats it...

    Cascedy
  • Vielen Dank an euch für die vielen Hinweise.

    Werde mal - auch für zukünftige Partys - alle Möglichkeiten ausprobieren.

    Gruß

    frankyboy