hostingclub - uppen

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • hostingclub - uppen

    Hi,
    hab bei hostingclub ein album geuppt via flashfxp
    (die lieder sind alle einzeln)
    wie kann jetzt ich jetzt den ordner freigeben ohne die daten
    also benutzernahme und kennwort herzugeben
    mfg marco
  • Kenne Hostingclub zwar nicht, aber ich denk über den normalen Link zu deinem Space? Also wie wenn du ne normale Homepage draufhättest (könnte evtl. ***.hostingclub.de/deinname oder so ähnlich lauten....)!

    Edit: Du musst die index.html aufm FTP löschen, damit die Dateien angezeigt werden, die aufm Server liegen!

    so long

    media2005
  • Ich hab grad mal bei meinem Acc geguckt und glaube das du nur was zum download anbieten kannst wenn du keine Homepage davor sitzen hast.Da komm ja sonst immer dieser Linux testbildschirm
    --------------------------------------------------------------
    ##irgendwer hat mal gesagt: unter windows zu hacken is wie mit ner zwangsjacke autofahren##
  • ANLEITUNG: (für alle Linkangaben gilt: alle Leerzeichen entfernen)
    Du kannst die Datei-Links direkt angeben:

    hxxp:/ / www . hostingclub . de/LOGIN/PFAD/DATEINAME

    Wenn du also im Pfad /test4/host/ die Datei fsb.zip liegen hast und dein Login max ist,
    dann lautet der Link:
    hxxp:/ / www . hostingclub . de/max/test4/host/fsb.zip

    Das funktioniert allerdings nur bedingt. Wenn der Link angeklickt wird und vom Browser die Information übertragen wird, von welcher Seite du kommst (FSB oder egal woher), dann kann die Datei nicht geleecht werden, da du zu einem Login-Fenster gelangst :(.

    Deshalb solltest du vor den Link noch folgendes setzen:
    hxxp:/ /anonym.to/?

    DAS KANN ICH ÜBRIGENS ALLEN EMPFEHLEN, die sichergehen wollen, dass nicht die Linkreferenzen an die Quellen übertragen werden.

    Der Resultierende Link ist dann:
    hxxp:/ /anonym.to/?hxxp:/ / www . hostingclub . de/max/test4/host/fsb.zip


    INFORMATION:
    Eins muss allerdings noch erwähnt werden. Jeder Hit auf dein Programm wird mit vollem Volumen berechnet. Das führt dazu, dass Downloadmanager, wenn man mit z.B. 5 Threads saugt auch 5 mal den vollen Traffic verbrauchen.
    Bei einem 100 MB Up sind das dann 500 MB pro Leecher :mad:.
    Mir ist dadurch bei einem Account innerhalb von 4 Stunden bei 3 Leechern der Traffic ausgegangen (5 GB für 300MB). Ich hab allerdings selber noch die Downloadmanager empfohlen :depp:
    Also sag deinen Leechern die sollen es einfach laden !


    Viel Spass damit
    yuhu