Windows verweigert Boot/Reperatur/Installation

  • WinXP

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Windows verweigert Boot/Reperatur/Installation


    Problem gelöst xD - BartPE + Format C - Kann geclosed werden



    Möp,
    also gestern Abend ist mir ein PC im laufenden Betrieb abgeschmiert (kurz Bluescreen ~5ms). Hmm okay schon das ein oder andere mal passiert das er mal einen BS hatte -> Reboot.

    Hardware Detected.
    Speicher Überprüft.
    HDD gefunden.

    Dann kommt mein Lieblingsbildschirm nach Fehlerhaften Herunterfahren des Pc's blabla wollen Sie Windows:

    a) Im Abgesicherten
    b) Im Abgesicherten mit Netzwerk
    ...
    Normal Starten
    ....
    jetzt kommt ca. 1sec ein Schwarzer Bildschirm und dann REBOOT *ich denk mir schon omfg*

    Also weil's so schön war gleich nochmal, deises Mal "zu letzt Bekannte Konfiguration" genommen. -> Reboot

    Gleiches Spiel bei durchgehend allen Optionen.


    Da ich darauf mir erstmal nix denken kann Win CD rein.
    Im Hauptmenü dann reparieren gewählt - läd - Bitte Suchen sie das zu reparierende Windows aus.
    1#C:/Windows/....

    Also Wähl ich dieses aus und bestätige
    |>Bluescreen Titel "registry" mehr lässt sich nicht daraus schließen.

    Und schon geht es in die nächste Runde WinCD wider rein diesesmal Radikal zur Installation greifen und siehe da -> Bluescreen "Registry".

    Nochmal Ausgeschaltet - 15min gewartet - Alle kabel einmal raus und rein - neuer Versuch - Wieder Bluescreen. habe mittlerweile keine Ahnung mehr was man noch machen kann.
    Meine einzige Idee ist ds entweder die HDD kompletter Schrott ist, wobei dann müsste er schon abschmieren wenn er im reperatur Modus nach einem Windows sucht (?!) oder aber wie die Bluescreens schon sth. happened to my Registry -.-"

    hat einer von euch eine Idee?

    mfg XontaX

    @Fide
    das einzigste was aus dem bluescreen hervorsticht ist das "Registry" der rest ist nur das übliche "Sollte dies Öfter vorkommen / Zuletzt Installierte programme blabla"

    Bin momentan Leider nicht im Besitz einer Bootdiskette/CD. Hab nur meine Orginal Windows CD
  • hallo,

    schätze einmal, daß deine registry beschädigt ist.

    hast du noch eine gesicherte zum zurückspielen? OK

    hast du regelmäßig deine registry aufgeräumt etc..?
    zum beispiel mit jv 16 powertools?OK
    solltest du regemäßig machen, da bei jeder installation,
    musik brennen etc.. sich ständig neue einträge eintragen,
    die ohne ein aufräumen auch dort bleiben, die registry
    wächst und wächst!
    !

    setzt du tuneup 2006 ein??OK

    schon einmal alles im abgesicherten zustand probiert?OK

    hast du ein backup??OK

    wenn der bluescreen kommt, dann drücke doch einmal die stop-taste,
    schreibe dir auf, was dort steht! besteht die möglichkeit??

    hast du es schon einmal mit startdisketten/CD versucht??

    mfg
    ich bin, ich weiß nicht wer, ich komme, ich weiß
    nicht woher, ich gehe, ich weiß nicht wohin,
    mich wundert, daß ich so fröhlich bin.
  • Also ich benutzte weder TuneUp 2006. Noch habe ich irgendwelche Backups, da ich erst vor exakt 14 tagen den PC neuaufgesetzt habe -> registry Aufräumen etc. noch nicht nötig war.

    Wenn ich den Abgesicherten Modus wähle fängt er auch kurz an Sachen dafür zu laden (1-2sec) und dannach bekomme ich auchd en üblichen Bluescreen.

    Gruß XontaX
  • Könnte auch dein MBR(Masterboot Record) sein.
    Versuch mal diese zu repar. mit fdisk(Der Befehl für FDISK lautet “fdisk /mbr”).
    Sonst kannst du auch noch versuchen die Patitionstabelle weider herzustellen mit z.B.(Acronis Disk Director Suite).

    so hoffe das hilft
  • Habe grade ein BartPE version bei mri zum Fliegen gebracht und ziehe da ich kann ncoh auf die HDD zugreifen, allerdings wenn ich über die CMD auf c:/ zugreife und dann versuche chkdsk bzw fdisk zu machen bekomme cih als antwort nur das er die befehle nciht findet/kennt.
    Weiß einer warum er diese nicht findet?

    mfg Xon