IDE Kabel verlängern

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hi,
    Ich glaub ich hab genau das gefunden was du suchst.
    Geh mal auf CONRAD und gib als ArtikelNummer: 980420 ein.

    Zitat aus Andere bekommen für so etwas eine Verwarnung. ;)
    Keine Links zu anderen Boards!

    :
    "Notfalls selber machen, falls es sich um ein 40-pol. Flachbandkabel handelt: in passender Länge kaufen, am alten Kabel vorsichtig die Buchsen lösen (Schnappzungen an der Seite!) und dann wieder auf dem neuen Kabel aufsetzen, auf den Tisch legen, ein Brett drüber und gleichmäßig festdrücken.
    Andere Seite genau so. Die Kennzeichnung am der Buchse ist dabei immer Pin 1 und kommt auf die Seite des Kabels, dessen Ader gekennzeichnet ist.

    Du sparst Dir dadurch eine weitere Steckverbindung im Signalweg - und gerade die sind immer wieder Ursache für Fehler, denn Steckverbindungen sind nach wie vor "steinzeitalte" Elektrotechnik, die auch gern mal oxidiert.."

    mfg me
  • das wird nicht funzen da kabel die länger als 90cm sind, die signale nicht mehr 100% übertragen können, nen vga-kabel kannste ja auch nicht auf 100 m verlängern, also ich kann mir nicht vorstellen das das klappt...
  • PizzaBoy schrieb:

    Hi,
    Ich glaub ich hab genau das gefunden was du suchst.
    Geh mal auf CONRAD und gib als ArtikelNummer: 980420 ein.



    u-dma 33 is aber reichlich langsam oder?

    hatte vor einiger zeit das gleich prob
    hab dann aber doch mein gehäuse so umgebaut das ein 90mm kabel reicht
    [SIZE="1"][COLOR="Blue"]+-------------------------------------------------------+[/color] TUT: Case von Innen lackieren
    [COLOR="#0000ff"]|[/color]C2D 8200 @ 4 GHz, 4 GB RAM, XFX GTX295, 2 TB [COLOR="#0000ff"]|[/color] [COLOR="DarkOrange"]Projekte:[/color]0db-PC,USB-LCD, Tastatur lackieren
    [COLOR="#0000ff"]+-------------------------------------------------------+[/color][/SIZE]