neuer PC (500 - 700€)

  • Kaufberatung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • neuer PC (500 - 700€)

    Guten Tag Leutls,

    ich hab vor mir jz nen neuen pc zu kaufen, bin aber nach stundenlangem lesen immer noch unschlüssig was ihc jz genau machen soll

    wie schon der titel verrät, beläuft sich alles auf die preisklasse zw. 500 und 700€.

    Was ich will: ein PC mit dem ich ohne probleme zoggen kann - also zB BF2 oder eben in zukunft Call of Duty 2 oder ähnliches - auf jeden fall will ich nicht in 1nem jahr wieder aufrüsten müssen - sonder will weiterspieln können

    Was ich im Auge hab:
    im mom hab ich mir gedacht, dass ich vom Birg diesen hier kauf

    AMD Athlon 64 3000+ 512 MB DDR 400 200 GB Festplatte,
    Legend 9550 256 MB TV-Out DVI Samsung H552U DVD Dual Layer (8,5GB)
    --> das ganze: 545€
    (birg.at)

    512 DDR ram hab ich noch vom alten --> deshalb wär ich dann auf 1024...

    die graka is ja shit (Radeon 9550 SE -- oder is damit ne andre gemeint??)
    deshalb hab ich mir gedacht ich kauf noch ne ATI Radeon 9800 Pro - um 105€ bei EBAY.

    das ganze wär ja dann 650€

    so, nun euere ratschläge - soll ich doch lieber einzelteile kaufen - hab gehört das is billiger - oder is allgemein der pc schlecht....

    vielen dank für eure meinung schon mal im voraus ;)
  • also wenn du länger als 1 jahr vernünftig zocken willst läuft wohl nix unter A64 3200+, 1GB ram, 6800/x800 und am besten n nF4 SLI board. das system das du da stehen hast ist müll.
    und wenn du dich hier mal n bisschen umguckst findest genug threads über neue Grakas/CPUs bzw. komplett rechner.

    mfg
  • kk ich seh schon

    aber trotzdem will ich im bereich von 500- 700€ bleiben

    also ein freund von mir hat die ATI Radeon 9800 Pro und er kann zB Battlefield ohne probs zocken (fast auf höchster stufe glaub ich)

    jo - wie gesagt - ich muss ja dann nicht unbedingt die allerhöchste grafikeinstellung haben - sondern ich will sie spieln können....

    also brauch ich unbedingt Athlon 64 3200 oder genügt auch ein 3000er
  • Also zwischen 3000+ und 3200+ wirst du keinen Unterschied merken.


    Wichtig für uns zu wissen wäre noch...

    a) brauchst du einen aus Österreich?
    b) brauchst du nen Komplett-PC oder hast du sowas wie Gehäuse, NT noch zu hause?

    Den von birg.at find ich selber auch nicht so pralle, besonders die GraKa ist Müll.

    Da ich ja nicht genau weiss, was du schon hast, würde ich dir jetzt einfach mal den PC-Builder bei alternate.de vorschlagen.
    Da kannst du dir selber die Komponenten zusammen stellen und so den Preis bestimmen. Alternate darum, weil die ne grosse Auswahl haben. Wenn du erstmal weisst, was du haben möchtest, dann kannst du dir ja noch nen günstigeren Anbieter suchen... ;)
    Ich habe mal grob einen PC zusammen gestellt für 614,90€ mit folgenden Komponenten:

    Prozessor
    AMD Athlon 64 3000+
    124,00 €

    Prozessorlüfter
    Arctic-Cooling Silencer 64 Ultra TC L
    10,90 €

    Mainboard
    MSI K8T Neo2-F
    64,00 €

    Arbeitsspeicher
    A-DATA DIMM 512 MB DDR-400 CL2.5
    56,00 €

    Gehäuse mit 350 NT
    AOpen H600C
    59,00 €

    Grafikkarte
    ATI Radeon 9800 Pro OEM
    104,00 €

    Festplatte (SATA)
    Samsung SP2004C
    89,00 €

    DVD-Brenner
    LG GSA-4163B
    59,00 €

    Müsste iegentlich alles haben, was der birg auch hat, nur besser...;)
    Natürlich ist auch Sound und 1GBit LAN vorhanden.



    Edit:

    Hier mal ne PCIe Lösung für 689,90€, was eigentlich sinvoller ist:


    Prozessor
    AMD Athlon 64 3000+
    124,00 €

    Prozessorlüfter
    Arctic-Cooling Silencer 64 Ultra TC L
    10,90 €

    Mainboard
    Elitegroup KN1 Lite
    84,00 €

    Arbeitsspeicher
    A-DATA DIMM 512 MB DDR-400
    56,00 €

    Gehäuse + 350W NT
    AOpen H600C
    59,00 €

    Grafikkarte
    Gainward Ultra/1960PCX GS
    159,00 €

    Festplatte (SATA)
    Samsung SP2004C
    89,00 €

    DVD-Brenner
    LG GSA-4163B
    59,00 €

    Auch hier ist Sound sowie 1GBit LAN vorhanden.
    In den von mir angegebenen Gesamtpreisen sind noch 49€ für den Zusammenbau enthalten.
    Und wie gesagt, es sind nur Beispiele... ;)


    Edit:
    Warum soll er ne UDMA-HDD kaufen?
    Sata ist schneller und kostet auch nicht mehr.
    Ausserdem halte ich von WD nix. Sind mir schon einige von kaputt gegangen.
    Finde Samsung sind momentan diebesten.
    Und von welchen Hersteller die GraKa ist, ist heut zu Tage eigentlich fast egal. Referenzdesign sei dank.
  • den rechner den du zusammengestellt hast, hmmmmmm......

    kann mich BUHEI nur anschliessen, wobei ich zu der PCI-E lösung tendieren würde.
    da hast du vorerst ruhe!
    vielleicht noch anstatt einer SATA HDD, ne richtig gute IDE UDMA133, western digital, preis ne nach volumen!
    und ne MSI 6600GT grafikkarte, sind der hammer die teile, ca. € 150,00
    bei ebay oder onlinehändlern.
    there is no way to happiness, happiness is the way!
  • Das wird schwer. Selber zusammenbauen ist hier auf jeden Fall angesagt. Hier mal ein Vorschlag:

    Link

    Hiermit sollte es halbwegs laufen, die Graka ist auf jeden Fall besser, als des Teil, was du vorgeschlagen hast. PCI-E ist auch vorhanden, 3200+ auch. Mit dem Teil müsstest du länger als ein Jahr flüssig spielen können



    mfg
    Helden leben lange, Legenden sterben nie - Böhse Onkelz