komplette Wasserkühlung - welche/Preis?

  • Kaufberatung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • komplette Wasserkühlung - welche/Preis?

    Hallo,
    ich wollte mein System mit einer wasserkühlung aufrüsten, da die ganzen Lüfter ziemlich laut sind!
    Mein System:
    AMD Athlon64 3000+
    MSI Geforce 6600gt
    Biostar mainboard
    --> nichts übertaktet
    Ich wollte für die Grafikkarte, CPU und den Mainboard Chipsatz mit wsser kühlen. Nun wollte ich fragen, was ihr mir da empfrhlrn könntet, wie viel ich dafür ausgeben müsste und wo ich es preiswert her kriege!
    Ist ebay was??? Oder gibts da nur Schrott?
    Und dann wollte ich fragen, wie sicher das ist. Habe gelesen, dass man, wenn etwas ausläuft alles trocknen lassen kann, und das es wahrscheinlich wieder funzt.
    Und wie lange hält so eine Wasserkühlung, muss ich mir aller 2 Jahre ne neue kaufen, weil die Dichtungen kaputt sind?? - Denk ich mal nicht

    Danke schon im Vorraus für eure Antworten!

    Hackmanno1


    hab was bei ebay gefunden! h**p://cgi.ebay.de/WASSERKUHLUNG-KOMPLETT-SET-AMD-P4-TOPANGEBOT-OVP_W0QQitemZ6810182964QQcategoryZ74205QQrdZ1QQcmdZViewItem
    is das was gutes??
  • diese Komplettsysteme sind im allgemeinen Schrott! Kühlen nicht wirklich gut und erweitern kannst du sie auch nicht.
    Wenn die Wakü mal läuft musst du nur ab und zu vielleicht mal das Wasser wechseln, kühlt mit der Zeit halt sonst nicht mehr gut. also so 1mal im Jahr sollte es schon sein, eher 2 mal. ;)

    wenn du etwas wirklich gutes möchtest bist du halt schnell mal bei 300-400€, wobei dann hast du etwas gutes, was auch erweiterbar ist und schön leise!
    Für vergleiche von WaKühlern: watercoolplanet.de

    bezüglich dem auslaufen, wenn etwas ausläuft während dem Betrieb kann schon etwas kaputt gehen (kurzschluss). Aber ansonsten kannst du die Sachen einfach trocknen lassen und dann geht auch wieder alles.
    ich empfehle dir keine Tüllen-Anschlüsse zu nehmen, da wird der schlauch nur darüber gestülpt und nicht wirklich fest gemacht. Es gibt jedoch Verschraub Anschlüsse, oder Legris-Anschlüsse welche sehr gut halten, da brauchst du dann auch keine Angst zu haben.
  • Danke erstmal!
    hab das hier gefunden:
    h**p://odenwald-pc.covadis.de/detail.php?saArticle[product_number]=1218840
    Wie is das so?? da steht in der Bezeichnung was von AGP! Heißt das, dss die Grafikkartenkühlung nur für agp ist?? Ich hab PCIe - kann ich dieses Kühlset auch verwenden??
    und wie wars mit dem ebay Artikel??

    h**p://cgi.ebay.de/WASSERKUHLUNG-KOMPLETT-SET-AMD-P4-TOPANGEBOT-OVP_W0QQitemZ6810182964QQcategoryZ74205QQrdZ1QQcmd ZViewItem

    Is das was??

    Kennt sonst noch jemand vernünftige und preisgünstige wassserkühlsets???
    Danke

    Hackmanno1
  • Nabend...

    also diese 08/15 Sets taugen meiner Meinung nichts, die einzigstens Sets, die was können, sind von den Herstellern selbst zusammengestellte Komponenten, welche dann i.d.R. etwas günstiger sind, als wenn man sie einzeln kauft.

    Also der Radiator sollte eigentlich schon ein 240er sein, also 2 120mm Lüfter montierbar sein, ob du ihn jetzt aufs Gehäuse draufbaust, oder dir n Loch ins Case schneidest und ihn da einbaust is deine Sache ;) Aber ein einzelner 120er ist vllt. für ne CPU noch so geeignet, aber nich für 3 Bauteile...

    Für den Anfang wär ne Tauchpumpe wohl am einfachsten, da du dann keinen zusätzlichen Ausgleichsbehälter brauchst, die 12V-Variante der Eheim 600 is nich schlecht. 12V-Variante, damit du sie einfach mit dem 4pol Stecker von deinem Netzteil mit Strom versorgen kannst.

    Noch zu den Risiken...
    Also, wenn im Betrieb Wasser ausläuft, is deine Hardware i.d.R. schrottreif (klar nur wenns Wasser auch auf die HW läuft), am Anfang mal nen paar Std. Testlauf ohne Hardware, also nur mal so ungefähr an den Punkt im Case festkleben mit Tesa oder so :) und mal paar std. laufen lassen und gucken ob alles dicht ist.

    N Kumpel von mir füllt 1 mal im Jahr ein wenig Wasser nach und steckt mal über Nacht Tempo oder was ähnliches unter die Anschlüsse und schaut ob noch alles dicht ist, ob das wirklich so nötig ist, kp^^


    Ach, hier hab ich grad noch nen Link für dich, wär n gutes und ganz "günstiges" Set und du bräuchtest im Normalfall nichts mehr zusätlich kaufen!
    Auch wenn die Anschlüsse nicht die besten sind, Schraubverschlüsse sind halt noch sicherer... aber is ja eigentlich so konzipiert das da nix rausrutscht, ausläuft, oder ähnliches :löl:

    MfG Checka
  • Hallo,

    meine letzte Frage noch:
    Wie groß ist den der Radiator mit den Lüftern?? - Höhe?? Ich habe nämlich nur nen Miditower. Da würde ich mir dann oben nen Loch rein säge und den Radiator dran machen. Unten häte ich platz für die Pumpe.
    Ich hoffe jemand weiß die Höhe des Radiators

    Hackmanno1
  • Ähm... sry, aber ein wenig selbstständigkeit könnte man eigentlich schon von dir verlangen.

    Hättest einfach in der Auflistung geschaut, was fürn Radiator des is und dann noch nach dem Lüfter und des dann auf der Seite einzeln gesucht, da stehen dann auch immer Maßangaben dabei.

    Der Radi is 30mm und der Lüfter sollte 25mm hoch sein...

    MfG Checka