Boot-daten nicht auf C:\

  • WinXP

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Boot-daten nicht auf C:\

    Ich habe mal wieder neu installiert und eigeltlich alles so wie immer gemacht.
    Auf meiner HDD sind 2 Partionen: eine für spiele und eine für win.
    Ich habe die partion von win gelöscht, neu erstellt und formatiert.
    Dann ganz normal installiert.
    Als dann alles fertig war, habe ich bemerkt, dass die Partion, auf der die Spiele sind die "C:\"-Partion geworden ist. Die Windows-Daten sind aber nicht auf ihr, sie sind auf der "D:\"-Partion.Nur die "boot"-dateien (ntldr unsw) sind auf der C-partion.
    Im Grunde ist das nicht weiter schlimm, aber ich möchte die "boot"-dateien gerne auf der win-partion haben, und die partion für die Spiele soll acuh nicht C heißen.
    Ich heb schon probiert mit fixboot und fixmbr des wieder so einzusellen wie es seion sollte, aber ohne erfolg.
    Weis irgend wer wie ich die "boot"-dateien wieder auf die "win"-partion bekomm?

    Gruß
    Geal
  • deine bootdaten sind auf der partition
    wo du dein xp installiert hast....
    ob das nun e: d: oder z : ist
    wie du es halt installiert hast...
    du hast bestimmt ne neue festpallte eingebaut
    und das system gelassen ...oder gejumpert..oder umgebaut :-).
    kannst die laufwerksbuchstaben aber ändern,wenn dich das so stört.
    ich mach das über das programm "partition magic" weil ich es installiert
    habe und es einfach ist,das kannste aber auch in xp einfach umstellen.
    [SIZE=1][/SIZE][SIZE=1]
    [SIZE=1]Bevorzugt:[/SIZE] [SIZE=1]Sie wissen es :-)[/SIZE][/SIZE]
    [SIZE=1] [/SIZE][SIZE=1][/SIZE]
    [SIZE=1]
    [/SIZE]

  • @ baller:
    das stimmt so natürlich nicht!
    Die Bootdateien sind zum Teil auf der Partition C:, wie boot.ini und die Systemdateien.

    Wenn du nun einfach die Laufwerksbezeichnungen ändern würdest, könntest du nicht mehr booten. Bei PartitionMagic gibt es aber ein Hilfsprogramm, wo man Laufwerksbuchstaben und Zuweisungen sinnvoll ändern kann. Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob man da die Partition C: miteinbeziehen kann, ohne den Bootverlust zu riskieren!
  • Ich glaubh ihr habt net ganz verstanden was ich mein:
    Auf der Partion, auf der windows (Programme, Windows. Dokumente unde einstellung...)drauf ist, sind keinerlei Boot-daten (ntldr, boot.ini....). Die boot-daten sind auf meiner spiele-partion.

    Also: meine Boot-daten sind nicht auf der Partion auf der windows ist.
    Meiserachtes ist meine spiele-partion zur systempartion geworde. Wie kann ich des einstelle, das die win partion wieder die Systempartion ist?
  • Ich weiss durchaus, was du meinst und du solltest dir meinen vorherigen Beitrag GENAU durchlesen!

    1. Auf deiner 'neuen' C:-Partition (= Spiele-Part.) sind Bootloader, boot.ini, etc. drauf.
    2. Auf der jetzigen Partition D: ist das Windows komplett drauf.

    Das macht es ja so schwierig!
  • ähm is ja schon lange her...
    ich hab jetzt einfach alle partionen gelöscht und neue erstellt; jetzt is es wieder so, wies meiniserachtes sein soll :)

    also danke für eure hilfe ;)

    und @mod kann geschlossen werden
    "Ein Pessimist ist ein Optimist mit Erfahrung"