Wie, Pentium 4 1300 MHZ Übertakten?

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wie, Pentium 4 1300 MHZ Übertakten?

    Hallo jungs, ich glaube ja das ihr eigentlich viel Ahnung darüber habt und deshalb wollte ich euch fregen, wie man einen Pentium 4 1300 MHZ übertaktet! Ist kein Notebook!
    Hier die Daten vom CPU und Mainboard:

    Motherboard Name: FUJITSU SIEMENS D1192

    Motherboard ID: <DMI>

    CPU Typ: Intel Pentium 4, 1300 MHz (13 x 100)

    CPU Bezeichnung: P68, Willamette, A80528

    Ich hoffe dies recht an Informationen!

    VIelen Dank sconmal im Vorraus!

    MFG stef1990
    [SIZE="1"][COLOR="DarkGreen"]Intel Core 2 Duo E8400 [/color]@ Standard
    [COLOR="DarkOrange"]Asus P5Q-E[/color]
    [COLOR="SeaGreen"]4 GB OCZ[/color]
    [COLOR="Purple"]Radeon HD4870 X2[/color][/SIZE]
    [SIZE="1"][COLOR="Blue"]Netzteil BeQuiet Straight Power 500W[/color][/SIZE]
  • das Ding : Überhaupt nicht, da es dein Mainboard nicht zulässt. Keinen Teiler und die CPU Frequenz lässt sich nur über Jumper einstellen.

    Diese Erkenntnis brachte brachte mir 1 min google :rolleyes:

    SuFU hätte ergeben, wenn man sie denn mal benutzen würde : Takt = Fronstside Bus * Multiplikator

    Also : GENAU WIE BEI JEDEM anderen Prozzi auch ..... :rolleyes:
  • Es gibt noch den einen oder anderen PC wo es möglich ist/war den Multiplikator selber zu verändern.Auch wenns schon ein gewisse Zeit her ist.

    Dieser gehört def. aber nicht dazu.

    *geschlossen*