AMD Athlon xp 2400+

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • AMD Athlon xp 2400+

    hi hab ma ne frage.
    muss meinen alten 2400+ ma en bissl hochtakten.
    wie mach ich das?
    mb:AsRock k7s8x
    prozi:AMD Athlon XP 2400+
    die annern teile intresieren ja net, odda?
    mfg,
    darknezz
  • DaRkNeZz schrieb:


    mb:AsRock k7s8x
    prozi:AMD Athlon XP 2400+


    kurz und knapp : Gar nicht

    SiS746FX hat keinen Teiler. Der Prozessor ist locked. Daher kannste nur über den FSB überakten. Keinen Teiler -> Du übertaktes PCI mit -> Schlecht

    Wieder zum Thema ...

    kurz und knapp : Gar nicht
  • Zweistein schrieb:

    Der Prozessor ist locked

    wie kommst du aus sowas? ist zu 90% nicht locked....

    der rest stimmt soweit. die einzige möglichkeit wäre wenn du bei dem board den multi einstellen kannst, das du FSB auf 166Mhz und multi runter auf 12. allerdings ist das nicht ohne risiko. ich hab das früher mit meinem xp 2000+ gemacht, aber nur weils mir egal war ob die CPU das überlebt oder nicht^^. sollte die CPU so laufen haste schon n bisschen mehrleistung. und da das board für FSB 166Mhz ausgelegt ist sollte es auch von der seite keine probs mit teiler oder nicht teiler geben.
  • Hy!
    Also ich habe auch einen AMD Athlon XP 2Ghz 2400+
    Ich habe das Motherboard Asus A7V600

    Ich fahren meinen Prozessor gerad mit 2,4GHz 2400+
    habe ihn im Bios auf 150MHz gestellt weis aber leider nicht genau was das bedeuten soll - ich weis nur das das irgendwie mit der Taktrate zusammenhängt.
    Und wenn bei mir der PCI slot oder sonst irgendwas mitgetakt werden würde - würde jetzt meine Graka hinüber sein?

    System Läuft stabil (ich habe auserdem noch 5 Gehäuselüfter, und mein CPU Kühler hat 2x 80x80 Lüfter droben - CPU hat unterm spielen 40°C)
  • kenn das board leider nicht so... aber was hast du für speicher? ddr333? ddr400? oder schlechter? wenn du ddr266 hast... VERGISS ES!
    ich hab auch einen 2400+
    wenn dein board den multi verändern kann, solltest du erst mal auf 12,5 stellen (höher geht mit fast keinem board bzw. wird falsch erkannt) und dem fsb mal so auf 166mhz... SOLLTE noch gut gehen... das board is ja glaub ich bis fsb200?!?!?
    und dann mal so in 5mhz schritten höher takten, immer wieder benchmarken (aquamark, 3dmark,...) wenn du die speicher timings verändern kannst dann sollten die auf einen hohen wert (3-3-3-7 oder so)
    und am besten motherboard monitor installieren und díe temperatur im auge beachten (MAX 60°c @cpu unter last) :hot:

    meiner läuft als xp2700+ stabil, was aber nicht am cpu sondern am board bzw. speicher liegt... die sind beide nur für fsb 166!!!
    habe 12,5 x 176mhz!!!

    UND AUF JEDEN FALL FÜR GENÜGEND FRISCHLUFT SORGEN! d.h. gehäuselüfter, guter cpu cooler, evtl. neuer northbridge cooler, gutes netzteil, gute wärmeleitpaste (arctic silver 3 oder 5)...


    VIEL ERFOLG!!!! :bier2: