Krebs

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • wenn du viel telefonierst (sehr viel) ^^ kann das unter anderem Krebserregend sein. Das ist genau wie mit dem Rauchen ... kann auch krebserregend sein,muss aber nicht. Ausserdem ist noch Asbest krebserregend. Es wurde sogar herausgefunden, dass in manchen Kondomen krebserregende Stoffe enthalten sind .. (aber trotzdem noch verhüten ! ;) ) Es können überhaupt in fast allen Sachen solche Stoffe vorkommen, aber meistens sind diese nicht gefährlich oder werden vorher erkannt und vom Markt genommen..

    Ich hoffe dir geholfen zu haben ^^
    mfG AccE$$
  • also soweit ich weiß ist es NICHT richtig nachgewiesen dass funkstrahlen schädlich sind.

    rauchen ist ja nen thema für sich ( ist aber krebseregend)

    so heilmittel???:

    hmmm hatte selber leukemie (<<< wie schreibt man das) gehört auch zu krebs da gibt er zuviele weiße blutkörperhen die alle nichts können......

    habe ne chimotherapie gekrigt >>> lag nen 1/2 jahr im krankenhaus und jetzt bin ich topfit!

    also heilmittel ist denk ich mal das falsche wort aber es KANN helfen:D
    kommt halt drauf an wie fortgeschritten die krankeit ist


    (ihr sagt wenn ich irgendetwas falsches gesagt habe);)
    mfg fabianusi
  • Da ich in der Zwischenzeit in Der Berufschule war und ich Elektriker lerne hatt mir ein Leherer erzählt das (ich weis jetzt nicht ob das auch zu funkstrahlung gehört) es 2 Leute in Österreich die für die Hochspannungsleitungen zuständig sind, also auch Leitungen reparieren.
    Die 2 Typen haben eine Lebenserwartung von 40 Jahre da sie mit ungefähr dem alter an Krebs sterben werden.
    Die machen aber imenns viel kohle.
    Leider kann man den Strom auf den Hoschspannungsleitungen nich abschalten, da ansonste halb Österreich Spannungsfrei wäre also - die 2 Leute Arbeiten immer unter Hochspannung und sind irren Magnetstrahlungen ausgesetzt.
    Jetzt fragen sich viele das geht nicht, aber es ist so weil sie keine Verbindung zur Erde haben dürfen. - könnte jetzt einen vortrag darüber halten ^^.
  • aijj das ist krass mit den 40 jahren sterben das bestimmt nicht schön..naja ich würde das für kein geld der welt machen das doch krank! da kann man genau so gut spritzen sammeln und irgentwann pickert man sich dran und hat aids.
  • hab kürzlich ein referat über krebs gehalten :), unter krebs definiert man fast alle tumore, auslöser sind sogenannte karzinogene stoffe, einfach nur chem. schadstoffe, wie z.b rauchen, das verbennen von organischen substanzen etc.

    aba das mit der funkstrahlung is mir neu oO

    mfg
  • Jap, viele Dinge können Krebs auslösen. Man sprach auch mal davon, das Schokolade und Kaffee in dieser Richtung schädlich sein können^^
    Was mich nicht abhält, sie trotzdem zu verzehren :D

    Man kann auch durch die Familie vorbelastet sein.

    Bei mir wurde mit 29 Jahren Schilddrüsenkrebs entdeckt und entfernt. Mein Arzt meinte damals, dass niemand genau sagen könnte woher das kommt. Man nimmt an, von Tschernobil.
    Die Therapie für meine Art Krebs, ist die nuklear Medizin. Und ich muss mein Leben lang Tabletten nehmen. Und Calzium, da mein Körper es nicht mehr selbst herstellen kann.

    Wie dem auch sei, ich denke bei jeder Art von Krankheit ist die Ursachenforschung sehr wichtig! Und ich halte viel von alternativen Heilmethoden.
  • in diesem leben ist alles krebs erregend nicht nur krebs erregend sonder ungesund und schädlich

    was ist denn nicht schädlich ( mal ne gegenfrage ) und wie man hört sind unschädliche sachen wenig

    wenn man obst und gemüse isst ist es sogar auch schädlich denn wenn man sie anbaut besprüht man sie mit stoffen damit keine viecher die essen usw usw

    also kann man gar nicht so perfekt sagen was krebserregend ist oder nicht

    man kan nur sagen FAST ALLES ( meiner meinung nach)