Seat Ibiza Bj1991

  • Technik Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Seat Ibiza Bj1991

    Hall @ all,

    habe mir gestern aus Gag nen Seat Ibiza gekauft.
    Kann mir vielleicht jemand sagen woher ich Schaltpläne, Baupläne herbekomme? Außerdem suche ich Teile und Tuning-Zubehör für das alte Ding. :hot:

    Für eure Hilfe bin ich echt dankbar.

    MfG
    [SIZE=3]mojn[/SIZE]
    [SIZE="2"]Meine Upps: LaFee[/SIZE]
  • Schaltpläne, Baupläne und Reparaturanleitungen bekommste ausm Buchhandel.

    Das Buch heißt "So wirds gemacht" und gibts für jedes Auto. Autor ist H.R. Etzold.

    cya chicken :lego:
    [SIZE=1]Dumme Antworten sind rein zufällig und auf einen Fehler in der Speicherverwaltung zurückzuführen
    [/SIZE]
  • @ chicken

    Stimmt, daran hab ich noch gar nicht gedacht.
    Danke.

    @ sdw19

    habe vor das Ding einfach wieder aufzubauen und das Ding für Showtreffen umbzubauen. Dazu brauche ich nur anscheinend mehr Hilfe als ich dachte. Alle beschreibungen am Auto sind in spanisch :rolleyes:.
    S=ehen
    E=insteigen
    A=aussteigen
    T=otlachen
    Zum Teil find ich das Auto aber auch lustig. Mann löst drei Schrauben und hat dann die Tür in der Hand. Oder an den Amaturen, eine Schraube und der Rest ist dann nur noch zusammengesteckt :D.
    Aber sonst ist das Ding janz cool.
    Simple Technik.

    @ fritzkindersitz

    Ist nen ganz Serienmäßiger Seat Ibiza mit Baujahr 1991.
    Die Standard Version.

    @ all

    thanks

    MfG
    [SIZE=3]mojn[/SIZE]
    [SIZE="2"]Meine Upps: LaFee[/SIZE]
  • mojn schrieb:

    habe vor das Ding einfach wieder aufzubauen und das Ding für Showtreffen umbzubauen.


    Aber ich bitte dich, die Mühe kannste dir sparen... Nen 91er Seat Ibiza für nen Treffen umzubauen ist arschlos.

    Da kannste noch so viel Kohle reinstecken, es kommt nie was einzigartiges und vor allem Gescheites bei raus, so dass du da Aufmerksamkeit mit erregen kannst.

    cya chicken :lego:
    [SIZE=1]Dumme Antworten sind rein zufällig und auf einen Fehler in der Speicherverwaltung zurückzuführen
    [/SIZE]
  • Achja, schon mal beim Straßenrennen gegen nen Seat mit über 300PS gewonnen??? Wollt diesen Motor dort einbauen, muss nur vorher die ganze Scheiß Karosse verstärken. Ist eben nur aus just vor fun. Wahrscheinlich zu viel langeweile. Außerdem kann man sich bei so was gut ablenken. ;)
    [SIZE=3]mojn[/SIZE]
    [SIZE="2"]Meine Upps: LaFee[/SIZE]
  • Du kannst froh sein, wenn dieser Bock uberhaupt mal läuft. Habe ich selber zwei Jahre gefahren und in dieser Zeit 8000 DM an Reparaturen bezahlt. An diesen Bock geht einfach alles kaputt. Beispiele? Fensterheber, Ventile krum, Lichtmaschine, hintere Ausstellscheiben Halterungen zwei mal abgebrochen, Plattfeder hinter gebrochen (war nicht mal beladen), in zwei Jahren 4 Radlager und 2 Achsmanschetten, Stoßdämpfer hinten rausgerissen, Kaltstartanlage 2x defekt, Heizungsgebläse defekt und Kühler geplatzt, Kupplung. Zum Schluß Getriebeschaden. Alles was mir noch eingefallen ist. Ich habe ihn gefahren von 60Tkm bis 106Tkm. Nie wieder. Habe mir dann eine Toyota geholt. Bis jetzt eine Reparaur in Höhe von 35€ (Stabilisatorstütze) und eigene Wartung.

    Es war ein 1989 1,5l mit 86PS.
  • mojn schrieb:

    Achja, schon mal beim Straßenrennen gegen nen Seat mit über 300PS gewonnen??? Wollt diesen Motor dort einbauen, muss nur vorher die ganze Scheiß Karosse verstärken. Ist eben nur aus just vor fun. Wahrscheinlich zu viel langeweile. Außerdem kann man sich bei so was gut ablenken. ;)


    Naja ich habe in meinem Leben schon viele Sachen getunt, aber 300PS wirst du in einen 91er Ibiza nicht unterbekommen. Scheint bekloppt zu klingen, is aber so...

    cya chicken :lego:
    [SIZE=1]Dumme Antworten sind rein zufällig und auf einen Fehler in der Speicherverwaltung zurückzuführen
    [/SIZE]