Wie Soundkarte einbauen?

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wie Soundkarte einbauen?

    Hallo! Ich will mir meine Alte Soundkarte, (Creative Sound Blaster 16PCI) in meinem PC einbauen, hab aber schon eine drinnen (C-Media AC 97 Onboard). Nicht das ihr mich falsch versteht, ich bin nicht blöd oder so, ich wills nur damit ich z.B. bei Traktor DJ mit Kopfhörer und nebenbei auch auf boxen hören. Falls es geht kann mir jemand erklären wie ich sie am besten einbaue usw. und wie ich sie einstelle....

    greez catalyst
  • hmmmmmm, ich verstehe dich nicht, kannste das vielleicht etwas besser erklären?

    wenn du es nicht besser erklären kannst, mach es wie halskrause beschrieben hat, so ist es immer richtig
    mfg
  • Nabend...

    Wenn ich das richtig verstehe, willst Du beides gleichzeitig nutzen.Spricht On Board und Deine Creative.Sollte das so sein dann geht es nicht.Ich wusste mal 2 Boards die es gab, bei denen es möglich war. :confused:
  • Ich will einfach nur bei Traktor DJ Musik über Kopfhörer, aber auch über die normale boxen hören können, beim start kommt bei mir ein bildschirm wo ich die einzelnen soundkarten auswählen kann.

    evtl gibts ja auch ne andere möglichkeit, aber ich kenn mich nicht so gut damit aus!

    greez catalyst
  • Ok ich sprech jetzt mal von meinem Rechner wo 3 Soundkarten drin sind. Funktioniert einwandfrei bspw. bei BPM. Normalerweise kannst du beide karten nutzen, auch die OnBoard, wenn aber dein system streß schiebt, was ich nicht glaube da die IRQ automatisch verteilt werden, hol dir noch irgendwo ne billige, bau 2 normale ein und schalt die onboard karte ab
  • vielleicht kannst du das programm ja auch so einstellen, dass es einmal musik über den Front-Kanal (ich rede von 5.1+ karten) ausgegeben wird (für die boxen) und einmal über den Rear-Kanal (für den Kopfhörer).
  • machs dir doch nicht so schwer...
    es gibt stecker (media markt, ~3 eu) die haben auf der einen seite einen klinke stecker, auif der andren seite 2 klinke buchsen..
    so du nimmst nun ein audio kabel steckst es an den front out deiner sound karte, an das kabel steckst du die weiche nun hast du 2 klinke buchsen, in die eine steckst du ein weiteres audio kabel, dieses verbindest du mit deinen boxen/verstärker/woofer/verteiler oder wie auch imer du das organisiert hast.
    in die andre buchste steckst du dein kopfhörer kabel, oder falls selbiges nun zu kurz ist verlängerst du eben beliebig mit einem weiteren audio kabel.


    so nun hast du nur ein problem, ich weiss nicht ob das beim pc ist wie beim auto, ich denke aber schon..
    dadurch das du praktisch 2 lautsprecher betreibst müsste sich die ohm zahl verändern, das wiederrum ist nicht gut für die soundkarte...
    aber ich kann dir sagen da passiert eigentlich nichts.
    ich hab das schon immer so gehabt, meine soundblaster live player 1024 hats überlebt
    meine ac97 irgendwas onboard karte (asus k8ne deluxe) hats überlebt
    und meine jetzige audigy 2 macht auch keine probleme also das geht schon.

    hoffe habe deine frage verstanden und konnte weiter helfen,
    lieben gruss
  • Du kannst es auch so machen:
    Soundkarte reinstecken und dann deinen laufwerk stecker für den kopfhöhrer benutzen.
    einfach das soundkabel vom laufwerk in deine on board stecken und an deine neue die boxen anschließen,
    greetz ,
    darknezz
  • HI, habs jetzt ausprobiert. Es hat alles gefunzt, hab einfach nur die Karte am PCI slot angesteckt, und dann treiber draufgetan und hald die einstellungen fürs deck bei vdjay und co editiert! Falls jemand das gleiche prob hatte !

    Und damit ich das mal klarlege, man kann 2 Soundkarten betreiben, nur nicht das gleiche signal an beiden ausgeben!

    greez catalyst