Pc freezt

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hi Leute
    ich hab mir en neuen PC gekauft. Der ging ne weile bis ich mal San Andreas gezockt hab.Dann kamen so kurze striche immer en paar untereinander übern ganzen bildschirm verteilt und dann isch er abgestürtzt, des ging en paar mal so der isch au ziemlich lahm geworden.Kann mir jemand sagen woran des liegt?
    danke im vorraus.
    mfg Marius
  • Klingt nicht gut. Ganz neu sagst du?
    Ich tippe darauf das der Prozessor zu warm wird. Vielleicht ein fehler beim zusammenschrauben. Lüfter sitzt nicht richtig oder er ist nicht eingesteckt, oder defekt. Das wäre das erste was ich überprüfen würde, und das dringend. Danach würde ich ein temperaturtest programm im Inet suchen und mal testen. Wenn das auch nichts hilft, dann...Grafikkarte (glaub ich aber nicht)...teste mal...
  • Hi...

    isses nur bei GTA, oder auch bei anderen, etwas aufwendigeren Spielen so?
    Könnte nämlich auch am Treiber oder so liegen, dass da was nicht passt -> mal neuesten probieren...

    und wenns nichts Softwaremäßiges ist, dann würde ich auch auf Temperaturproblem tippen, das mit den Strichen übern Bildschirm deutet aber mehr auf die Grafikkarte, als auf die CPU... egal, mal alles testen ;)
    Temperaturen kannst mit Everest auslesen, mal im Idle, also unter normalem Windwosbetrieb und mal während, bzw. ganz kurz nach einem Benchmark, wie z.B. 3DMark oder Aquamark <- mehr für Graka... für CPU kannst Prime95 nehmen und mal den Torture Test "large FFT" machen, damit überprüftst du ob deine CPU irgendwelche Fehler hat und gleichzeitig geht auch die Temp. in die höhe.
    Den Ram könnte man auch nochmal testen^^ da gibts auch ab und zu bissl störungen, am besten mit MemTest (Diskette, wenn möglich, über Win isses nich ganz so gut). (Prime und Memtest jeweils paar Std. laufen lassen, solange nichts abstürzt ;))
  • Der PC scheint neu zu sein.
    Also sofort: Garantie!
    Ich würd ihn zurückgeben.
    1. Hardwarefehler anscheinend
    2. Du hast nen funktionierenden Rechner gekauft, also möchtest du ihn auch haben.
    3. Die Lebensdauer verkürzt sich bei solchen Sachen

    Wennde ihn nich zurückgibst, ärgerst du dich sicher später!
  • Naja,

    warum bisch du überhaupt noch da????
    Also mach es wie Schlange gesagt hat und geh sofort zu dem Händler/schick die einzelnen Teile die du überprüft hast (--> Nullchecka) in die Garantie.
    Dann hast halt eine gewisse Zeit keinen PC, aber besser ist es allemal als plötzlich überall schwarze Streifen zu sehen.
    Kannst du eigentlich einen Screenshot machen?
    Würde ja vielleicht helfen.

    Mfg,
    Diamond
  • klar des mitm zurückschicken ist die einfachste methode. aber wenn du streifen hast bin ich ziemlcih sicher das es nicht am cpu etc liegt sondern an der grafikkarte. ich würde mal in der region nachschauen ob alles richtig sitzt.

    mfg
  • Hallo,
    hatte mal das gleiche Problem und hab nach und nach alles gewechsel (Graka,, CPU, Speicher), immer von Kumpels geborgt, im endeffeckt lag es aber am Netzteil, obwohl mit 500W angegebn hat es wohl nicht die Leistung gebracht.
    Trotzdem, bei Neugerät bleibt nur : zurück zum Händler.

    hrsulbo
  • ich würd an deiner stelle auch mal die graka kontrollieren. hatte die striche bei mir auch mal, die kamen aber über den ganzen bildschirm. hab dann den kühler meiner graka gewechslet und seitdem kamen keine mehr. wird also nicht an der cpu oder am Ram liegen, eher an der graka

    mfg
    Helden leben lange, Legenden sterben nie - Böhse Onkelz
  • also ich hab mir jez mal die genannten programme memtest und everest runtergeladen und bin mir sicher dasses am ram ned liegt den memtest hat um die 3 stunden getestet und hat nix gefunden... oder isch des zu kurz??
    und bei everest kam au nix besonderes
    Sensoren

    Sensor Eigenschaften:
    Sensortyp ITE IT8712F (ISA 290h)
    GPU Sensortyp Driver (NV-DRV)

    Temperaturen:
    Motherboard 29 °C (84 °F)
    CPU 49 °C (120 °F)
    Aux 14 °C (57 °F)
    Grafikprozessor (GPU) 46 °C (115 °F)
    SAMSUNG HD160JJ 30 °C (86 °F)

    Kühllüfter:
    CPU 3444 RPM
    Gehäuse 6250 RPM
    Stromversorgung 1918 RPM

    Spannungswerte:
    CPU Core 1.39 V
    +2.5 V 1.44 V
    +3.3 V 3.30 V
    +5 V 5.00 V
    +12 V 11.90 V
    +5 V Bereitschaftsmodus 4.97 V
    VBAT Batterie 3.02 V
    Debug Info F 31 1B 58
    Debug Info T 14 29 49
    Debug Info V 57 5A CE BA BA CD A0 (41)
    ich denk da sin die temperaturen ok oder
    dann hat wohl meine graka en schuss kann des an den treibern liegen
    oder sollte ich die glei umtauschen lassen
    mfg marius
  • Graka umtauschen

    Also ich hab so langsam genug von dem shi* und lass jez meine graka umtauschen un hoff, dass des problem dann weg isch ansonsten muss ich halt nach anderen prolemen suchen.
    Danke nochmal für die tipps:D
    mfg marius