Fragen zu 1und1-Kündigung wegen zu hohem Traffic

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Fragen zu 1und1-Kündigung wegen zu hohem Traffic

    Tag alle man.

    Also wie ja so allegemein bekannt, kickt ja 1und1 manche Kunden wenn sie nen zu hohen Traffc haben.
    So nun bin ich bei 1und1 und hab ne CityFlat und hab nen Monatstraffic von 150 GB. So jezz erwart ich demnächst ne Kündigung.
    So jezz meine Fragen:
    Ich hab den DSL-Anschluss bei 1und1. Wird das dann automatisch wieder zur Telekom zurückgewechelt von 1und1.
    Und wie lang is dann die Frist bis mir der Zugang endgültig weggenommen wird?
    Und achso mein Upload/ Download Verhältnis is so in etwa 50:50 also hätt hab ich so nen Down von 80 GB. Zählt 1und1 nur den Down-Traffic oder den gesamt TRaffic?
    Hoffe einer kann mir helfen.

    Greetz,
  • also erstmal: traffic is traffic - up oder down spielt für die kaum ne rolle!

    - zum anderen: die können dir empfehlen, als poweruser in nen anderen tarif zu wechseln (um dich z.b. über das zu zahlende volumen zu "bändigen") ;) - die können dir auch anbieten "freiwillig" zu nem anderen anbieter zu wechseln - aber erstmal gilt der vertrag den du mit denen hast!
    i.d.r. ist das ein vertrag über 1 jahr - und wenn die nen unbegrenzten (zeit- und volumenUNabhängigen) zugang zum i-net anbieten, dann müssen die erstmal den vertrag auch genau so einhalten!

    das problem ist nur, dass du nach nem jahr ohne grosses brimborium hinaus-"komplimentiert" wirst wenn denen dein traffic zu viel ist (und 150gig/mon - mein lieber scholli - das is schon ne ganze menge....) :eek:

    zum dsl - nein - das wechselt nicht automatisch wieder zur telebum - da wirst du dich schon selbst nach nem anderen anbieter umschauen müssen!
    - congster soll ja recht gut und auch relativ günstig sein!

    greetz

    janus
    --=== wanna receive a smile? - give a smile! ===--
    oooo
    wanna see my BL?
  • Also bin auch ne zeit lang schon bei 1und1, man bekommt nach ner zeit immer so schöne briefchen in denen Sie dir 100€ anbieten, wenn du doch bitte Kündichste ^^

    Aber Wie oben schon gesagt, gekickt werden kannst du nicht, da sie dir ja eine Flat angeboten haben. Das mit dem Jahres ende das die mich da gekündigt hatten habe ich auch noch nie gehabt als dazu kann ich nichts sagen.

    Aber kleiner Tip, nimm nicht die 100€ an und geh, du wirst bei so gut wie keinem anderen Provider mehr angenommen, da die irgend wie alle untereinander den Trafic oder so austauschen also kollege hat das gemacht und der hat jetzt so einen sau teuren anbieter weil der bei allen anderen abgelehnt wurde. Also wenn dann, erst neuen Provider holen, vertrag abschließen dann die 100€ Einlösen ^^
  • mhm aber ich hab gehört das der Vertrag dann von Seite 1und1 gekündigt wird.
    Also weil ich hab ja nen 12 Monatsvertrag bei 1und1 und der wird dann halt einfach bei nem zu hohen Traffic von 1und1 gekündigt.
    Stimmt das? Gibs hier einen der die 100 Euronen angenommen hat und gegangen ist.?
  • moin,

    nur kurz: du fliegst sowieso, spätestens nach deiner MLZ, ergo
    geld annehmen, denn dann könntest du das bei der neubeantragung
    einer dsl-leitung kompensieren!

    lese dich einmal bei onlinekosten.de - forum schlau!!

    stelle dich ferner auf ein wochenlanges warten, auf eine neue dsl-leitung
    ein, da 1u1 den port nur schleppend freigibt!!

    mfg
    ich bin, ich weiß nicht wer, ich komme, ich weiß
    nicht woher, ich gehe, ich weiß nicht wohin,
    mich wundert, daß ich so fröhlich bin.
  • moin,

    mensch bist du faul :D , warum liest du nicht einmal onlinekosten.de??
    du hast eine resale-leitung, also du verlierst diese und mußt eine neue leitung
    beantragen, nur 1u1 gibt die belegung nicht so schnell frei, also mußt du dich
    auf eine wartezeit einstellen!
    (die leitung wird nicht, von 1u1, an die telekom zurückgegeben)

    mfg
    ich bin, ich weiß nicht wer, ich komme, ich weiß
    nicht woher, ich gehe, ich weiß nicht wohin,
    mich wundert, daß ich so fröhlich bin.
  • Okay dass heisst dann ich müsste nochmal von 0 anfangen.
    Wenn ich von 1und1 weggehe ist meine Leitung auch weg(bzw ich müsste lange warten) und wenn ich dann zu z.B freenet oder t-online wechseln würde, dann könnt ich da einfach ne neue Leitung beantragen(und nochmal Hardware absahnen..) oder wie ist das zu verstehen.
    War das so weit richtig?