Speicher...

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Speicher...

    Also ich habe folgendes Problem, wenn ich spiele freezt er ein oder bei H-L + Mods wechselt er automatisch auf den Desktop. So hab ich dann meine Ram Module ausprobiert, da hatte ich 2x 128 und 1x 256, also 512. Ich habe ausprobiert und es mit verschiedenen Konfigurationen ausprobiert und bin dann zu dem Schluss gekommen, dass mein 128er und der 256er kaputt sind, denn mit 128 lief es stabil.

    Deshalb hab ich mir noch einen 256er Ram-Riegel Infineon bestellt und eingebaut, nun müsste ja alles funktionieren, dem war aber nicht so, es waren wieder die Abstürze und das freezen.

    Woran kann es liegen?

    Sind die Ramslots, wo man die reinsteckt kaputt?
    Wobei hier gesagt sei, dass die funktionierende Konfiguration mit 128 im ersten slot ja funktionierte, aber ich probierte auch den neuen Infineon Riegel mit 256 in dem ersten aus und wieder selbes Problem...

    Ist das Mainboard kaputt? :(

    MfG
  • HI

    Was für ein Board hast du denn ? evt ist dein BIOS falsch eingestellt ! oder ein BIOS Update ist mal von nöten.

    Das ist leider schwer einzuschätzen, da du leider nicht davon gesagt hast.

    Wenn dein 128er RAM in jedem Ramslot funzt so kann man davon ausgehen das deine Ramslots I.O sein sollten.


    Wäre nett wenn du ein wenig über dein 128er Marke ect... sagen würdest und über dein Board... Und überprüf auf jedenfall mal deine BIOS Einstellungen.


    Gruss
    Mixmasterr
  • hi


    Hab da auch eine kleine frage.Und zwar wollte ich wissen,ob man auch über 512MB Ram einbauen kann oder Lohnt es sich nicht drüber hinaus?

    Jo Danke erst mal für eure Hilfe.
    Habe Win XP drauf.

    mfg Scorpions:confused:
  • @ Scorpions

    Meinste jetzt insgesamt oder auf eine Speicherbank?

    Eine Bank:
    Soweit ich weiss muss man wissen, wie viel Arbeitsspeicher man auf ein RAM-Slot draufpacken kann. Sonst wird nicht mehr die volle MB-Zahl erkannt.

    Insgesamt:
    Man kann auch über 512 Mb Ram einbauen, vorrausgesetzt dein Mainboard unterstützt mehr (bei älteren manchmal ein Problem). Du musst nur wissen ob sich das lohnt mehr einzubauen, also 768 oder 1 GB. Kommt eben immer ganz darauf an was du machen willst. Bei vielen Arbeitsspeicher-fressenden Anwendungen und Spielen lohnt sich 512 schon aber mehr ist zur zeit auch noch nicht zwingend nötig.
  • ... es kommt aber auch auf das Betriebssystem an.

    WIN95/98 und ME verwalten nur bis höchstens 512 MB Ram, erst ab XP (wie das mit NT und 2000 ist, kann ich nicht sagen ) wird auch Speicher über 512 MB optimal verwaltet.

    Soll heißen, wenn du 95/98 oder ME drauf hast, nützen dir mehr als 512 MB nichts.

    gruß snoopy
  • Naja ich habe auch 1x 128 mb no name
    und 2x256 Infineon... es hat auch gleich ohne Probs geklappt waren aber auch alle 3 133 Rams..... denke mal das du nen 100 und nen 133 hast kann das sein ? Das kann gut sein hatte auch da öfters Probs !!

    GRuss
    [email protected] !