Wie viel Gehalt???

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wie viel Gehalt???

    Hallo ich habe folgendes Problem. :(

    Habe meine Ausbildung im Kaufmann im Einzelhandel Fachbereich Küchen vor vier Jahren gut abgeschlossen. habe danach Zivi gemacht und war danach fast ein jahr arbeitslos. Damit ich aus der arbeitslosigkeit herauskomme hat mich mein alter chef wieder "vorübergehend" eingestellt, so lange ich wieder eine andere stelle habe (wollte in den bereich Marketing). Er hat mir allerdings nur einen hammer kleinen lohn 600 Euro Netto/mtl. gezahlt plus überstundnen und ein wenig schwarz geld, so das ich auf 1300 Euro Netto kam.
    Jetzt ist es ja so das man auch gerne mal zur bank gehen möchte und sich mit einem Kredit irgend etwas schönes leisen möchte. Als ich dieses dann tat, lachte mich die Bank nur aus. 600 Euro netto - - - und dann Kredit!!! Nein das brauchen wir erst gar nicht an zu fangen, so war die antwort.
    Ihr müßt wissen unser Betrieb besteht aus drei Mitarbeitern und dem Chef und wir haben eigentlich ein sehr gutes Verhältnis zueinander.
    Nun bin ich zu meinem Chef hin und habe ihn gefragt ob wir nach uber zwei Jahren vielleicht einen anderen Vertrag machen wollen, damit ich auch mal was in die Rentenkasse einzahle, und ich auch mal zur Bank gehen kann.
    Dieser hat dann längere Zeit gebraucht um mit seinem Steuerberater einen für ihn geeigneten lohn für mich zu bestimmen.
    Raus gekommen ist das ich evtl. 1000 Euro Netto bekomme allerdings von einer 40 Std. Woche hoch auf eine 45 Std. Woche.
    Nun soll ich mich bis Montag entscheiden ob ich dieses annehne oder nicht.
    Mein Problem ist jetzt unteranderem das, auch wenn vorher schwarz und nichts in die rentenkasse geht ich ca 200-300 Euro ich weniger bekomme.
    Er begründet dieses damit da ich ihn ja wesentlich mehr koste ( 1719,19 Euro)
    Was mich auch noch juckt ist das wir einen neuen Kolegen 38 Jahre ( Tischler/Monteur für Küchen) anfang des Jahres bekommen haben und dieser 1200 Euro netto verdient. Gut dieser ist verheiratet und ist in lohnsteuerklasse 3 und nicht so wie ich in 1.

    Fassen wir noch mal zusammen:

    vorher :
    600 Euro Netto auf Karte plus
    400 -500 Euro schwarz plus
    200 - 300 Euro Überstunden.(die man mit einer 40 stunden Woche noch machen konnte, bei 45 Stunden woche schon schwieig)
    Macht unterm schnitt knapp 1300 Euro

    jetzt:
    1000 Euro auf Karte plus
    vielleicht 100 Euro überstunden MAX.
    MAcht unterm Schnitt 1100 EURO MAX. Netto

    Und alles nur weil ich nix von der Bank bekomme und ich nix in die Rentenkasse einzahle?

    Nun komme ich zu meiner Eigentlichen Frage:
    Ich habe schon viel herumgesucht heute, wo man etwas über den durchschnittlichen Lohn eines Kaufmann im Einzelhandel finden kann.
    Finde aber nix.
    Normalerweise frage ich keinen was er bekommt aber ich brauche einen vergeleich.
    Was bekommt ihr denn so an Netto verdienst.?????


    P.S. In unserem Haus gibt es keine PRovision.

    Habt Ihr für mich eine lösung????? :confused: :confused: :confused:
  • google doch mal da findet man bestimmt was. ansonsten bei der ihk gibt es glaub ich auch tabellen. ich würde
    mir genau überlegen ob ich den diel eingehe oder nicht schwierige
    entscheidung.

    ich selbst arbeite in berlin als kameramann, und kann ohne böse zusein, über
    deine 45 h /woche nur grinsen. arbeite meist sieben tage die woche, bekomm dafür aber auch knapp 3T auf die hand..

    also überleg es dir gut... und 300 euro weniger verdienen nur damit
    du geld von der bank bekommst ? spare lieber ist besser als geld
    von der bank
  • Ja das ist richtig mit dem Sparen, sehe ich ja eigentlich aus so. Habe schon bei der Ihk Angerufen, die können mir auch nicht weiterhelfen, da in Nds. es solche tarife wohl nicht mehr gibt.
    Grundsätzlich arbeite ich natürlich auch wesentlich mehr komme in der Woch schon auf meine 55 Std aber ist das der Sinn des lebens?
    Wenn ich ausreichend bezahlt werde macht es mir ja auch nix aus aber so?!?!
    Ich arbeite um zu leben, aber ich lebe doch nicht um zu arbeiten! :rolleyes:
  • Proxos schrieb:


    Ich arbeite um zu leben, aber ich lebe doch nicht um zu arbeiten! :rolleyes:


    das hängt wohl vom beruf ab.. also ich würde den diel nicht eingehen..
    und mich nebenbei weiter umschauen..
  • also erstmal würde ich dir von konsumkrediten abraten. ich, bankkaufmann, sehe wie sich viele junge menschen dadurch das leben versauen. auch einen dispo würde ich nicht beanspruchen,. die kosten sind zu hoch. spare lieber und leiste dir die sachen danach. denn hast du wirklich mehr freue daran und am leben. denn du musst bedenken, dass weitere raten deinen lebensstandard immer weiter einengen. denn hast nicht mehr 1300 netto, sonder nur noch 1100 oder gar noch weniger.

    nun mal nen nicht ganz offizielle rat:

    rede nochmal mit deinem chef. er soll dir evtl mehr so auszahlen und du versicherst dich privat mit ner fondgebundenen lebensvers. oder ähnlichem. da holst du mehr rendite raus, denn einen rentenanspruch wird unsere generation meiner meinung nach nicht haben. die renten werden nun erstmals über kredit finanziert, dass heißt, dass das ganze system wie ursprünglich gedacht, nicht mehr funktioniert. volkswi gesehen, melde dich an und hilf deutschland aus der krise zu kommen. für dich gesehen, arbeite mehr unter der hand, und versichere dich privat, da hast mehr von.
  • Du hast vielleicht recht

    du hast mit deiner Aussage warscheinlich recht. Wir werden warscheinlich überhaupt keine rente mehr bekommen.
    Werde ich mir mal durch den kopf gehen lassen.

    Die sache von den anderen mit dem weiter umschauen, habe ich bereits gemacht. Ich habe mich ordentlich beworben und warte jetzt ab.

    Danke Euch für Euere Beiträge.

    Proxos
  • Ja genau, lebe nicht sondern spare, dann kannst du später dann auch noch die Leutz finanzieren, die du jetzt schon mit durchschleppst.

    Lebt ein wenig mehr im Jetzt!

    Und weil der thread alt ist, closed.