S-ATA unterstützung

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • S-ATA unterstützung

    Hallo FSBler,

    hab eine Frage an euch:
    Ich möchte mir demnächst eine S-ATA Festplatte zu legen.
    Ich weiss dass mein Mainboard auch S-ATA unterstüzt aber es gibt da verschiedene Versionen von S-ATA! Ich habe irgendwie S-ATA 2 gelsen.

    Aber wird das von meinem Mainboard auch unterstüzt?
    Also foglende Festplatte hat mich interessiert:
    Samsung Spinpoint SP2504C

    (Test bei Chip.de)

    Da steht, dass es einen S-ATA 2 Anschluss oder so hat aber wird das auch bei meinem Mainboard klappen?

    Mainboard: Asus A7N8X Deluxe Rev.2.0
    Ich hab auch S-ATA Treiber mitgeliefert bekommen aber ich weiss nicht, was genau mit S-ATA 2 gemeint ist und opb es mein Mainboard unterstüzt...hab auch bei der HOmepage von Asus geschaut und gegoogelt aber nichts gefunden...

    Würde mich um Tipps freuen.

    MFG
  • Na warte erstmal ab wenn Sata III anläuft ....
    Ich glaube bei deinem Mainboard läuft nur Sata1 wenn du nun eine SataII anschließt passiert natürlich nix weil dein Mainboard nur Sata1 fähig ist und die Datengeschwindigkeit wird heruntergefahren ...
    Mittlerweile gibt es ne Festplatte mit 10.000Umdrehungen, entweder Western Digital oder Maxtor und diese soll 56MB/sec schaffen und soweit ich weiß unter Sata1 laufen.
  • @matthiasle... die 58MB/s erreichen auch die neuen 7200er Platten, die WESTERN DIGITAL mit 10000U/min. hat zwar wesentlich weniger Zugriffszeit (4,5 und 5,x sec.) aber die Datenübertragungsgeschwindigkeit ist nicht arg viel größer :) Keine der Platten erreichen (einzeln) die maximale Datenübertragungsgeschwindigkeit von 133/150/300MB/s (IDE/SATA/SATAII).
    Auf solche Werte kommst du nur mit Raid0 verbindungen mit 2 besser 4 Platten.


    Hast du über SATAIII (3) noch mehr Infos, is mir darüber jetzt garnichts bekannt :confused:

    MfG Checka
  • @Nullchecka
    Soweit ich weiß war entweder die Western Digital oder sogar die Samsung festplatte die schnellste mit einer Übertragungsgeschwindigkeit von 56-61MB/sec leider finde ich den Artikel nicht mehr.

    Sata hat man in 3 Phasen eingeteil Sata 1 mit 150MB anschließen Sata 2 mit 300MB und als letzte Phase soll durch Sata 3 sogar eine Übertragungsgeschwindigkeit von 600MB/s erreicht werden.

    Nun würde mich aber mal interessieren warum die Sata festplatten nicht einmal annähernd die Übertragungsgeschwindigkeiten erreichen wie se angegeben sind. Hängt das am Controller an den direkten Mainboards oder woran???