Suche deutsche Übersetzung von Locked Up

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • AZAD:
    Bin gefangen und ich halt´s nicht aus
    Das Leben zieht an mir vorbei
    Mein Kopf zerspringt, und ich balle die Faust
    Krieg die Krise und muss bald hier raus
    Das Böse wächst in meinem Hirn
    Der Frust in mir staut sich gewaltig auf
    Es ist kalt hier draußen
    In meinem Block ist es grau und trist
    Ich lebe dort, wo jeder Traum erlischt
    Wo ein Augenblick einem wie die Ewigkeit erscheint
    Wo Dunkelheit und Pein dein Muntersein vertreiben
    Nur durch Gott kommen wir zu Frieden
    Die Luft riecht hier nach Trauer und Krisen
    Graue Mauern, die uns umschließen
    Blaue Kleidung, dunkle Zukunft, grüne Wächter
    Ich suche Schutz, doch finde keine Zuflucht, Homie
    Dies ist alles andere als Leben
    Dies ist Hölle auf Erden, das Feuer, das wir durchqueren
    Bis die Tore sich öffnen, und ich in das Licht gehe
    Um wieder von vorne zu köpfen!

    AKON:
    Ich veruche dauernd, ein Motiv zu finden
    Warum gehe ich?
    Die Freiheit rückt einfach nicht näher
    Egal wie weit ich gehe
    Mein Auto ist gestohlen, keine Kennzeichen
    Polizisten sind auf Streife, und jetzt haben sie mich angehalten
    Und ich werde eingesperrt

    REFRAIN:
    Sie werden mich nicht rauslassen
    Sie werden mich nicht rauslassen (ich bin eingesperrt)
    Sie werden mich nicht rauslassen
    Nein, sie werden mich nicht rauslassen (ich bin eingesperrt)

    AKON:
    Fahre in die Vorstadt zu Ria
    Mit ein paar Leuten zurück
    Die Blocks stehen in Flammen
    Undercover - Polizisten als Junkies verkleidet
    Machen so viel Kohle
    Kommen leise und schnell heran
    Versteck die Kohle
    Und als ich gerade die letzte Tüte verkauft habe, hatten sie mich
    Und ich wurde eingesperrt

    AZAD:
    Hier im Beton liegst du lebendig begraben
    Der Schmerz unser Nachbar, den wir ständig ertragen
    Der Drang auszubrechen, weil die Wände dich erdrücken, hier
    Und du kannst spühr´n, wie dein Ende näher rückt zu dir
    Habe "Hoffnung" in mein Fleisch tätowiert
    Um sie nie zu vergessen, um meinen Weg nie zu verlieren
    Er fühlt sich an, als läge die ganze Welt auf mir
    Ich kann es kaum erwarten, bis mein Tag kommt, Homie, ich will raus hier!

    AKON:
    Weil keine Besucher mehr vorbeikommen
    Scheint so, als hätten sie mich vergessen
    Der Laden wird langsam leer
    Meine Zellenkumpel bekommen ihr Essen ohne mich
    Kann´s kaum erwarten, rauszukommen und mein Leben weiterzuführen
    Hab´ne Familie, die mich liebt und will, dass ich´s in den Griff bekomme
    Aber stattdessen werde ich eingesperrt