[Info] Versatel bringt 20-MBit-DSL nach Berlin und NRW

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • [Info] Versatel bringt 20-MBit-DSL nach Berlin und NRW

    Wer hat den schnellsten? T-Com, 1&1 und freenet sicher nicht. Denn hier sind die kleineren Anbieter gefragt. Versatel legt jetzt vor: Man war nicht nur der erste, der überhaupt 16 MBit in Deutschland anbot, sondern legt die Marke jetzt noch höher: 20 MBit gibt es im Downstream, dagegen wirken 600 kBit im Upstream beinahe schon langsam.

    netzwelt.de/news/72698-versate…0mbitdsl-nach-berlin.html
  • rhodon` schrieb:

    einfach nur wahnsinn.... aber wie schon gesagt, obs momentan nötig für "normaluser" ist, mag ich auch zu bezweifeln ;)


    Jepp und denk mal was das dann kosten wird. ich finde ja schon des DSL 6000 mit Flat zusammen teuer ist, aber dann mit ner 20 Mbit Leitung. Also ich könnte mir das nicht leisten.

    mfG R2000
    [SIZE=1]Profillink
    Bevorzugte: [/SIZE]
    [SIZE=2][SIZE=1]BlackBird2004[/SIZE][SIZE=1][/SIZE]
    [/SIZE]
    [SIZE=1]
    [/SIZE] [SIZE=1]
    [/SIZE]
  • 20mbit wär schon geil - aber ich glaub das wird 1. schweineteuer sein und 2. es gibt ja kaum anwendungsbereiche für so ne schnelle leitung - vllt hdtv in der zukunft

    p.s.: es gibt in dtl. auch schon pilotprojekte mit 25mbit!
    [SIZE=1]UL: #1 | #2 | #3 | #4 | #5 | #6 | #7 | #8 | #9 | #10 | #11 | #12 | #13 | #14 | #15 | #16 | Wir waren Helden (4,2gb) | Luther (4,0gb) | Insel (4,2gb) | The New World (4,2gb) | Dick und Jane (4,0gb) | Cars (4,4gb)
    [/SIZE]

    [COLOR="RED"]R0€|°|°!5ch Cr€\/\/[/color] sucht member ([COLOR="RoyalBlue"]Upper/Scanner/...[/color]) bei Interesse [COLOR="YellowGreen"]PN2ME[/color]
  • Hi,

    ich geselle mich mal hinzu,
    also dieses DSL2 (wie man es nennt) mit 20 MBit wäre echt ne feine sache, das mit den Anwenderbereichen stimmt natürlich aber denkt euch mal wie es wäre zum Beispiel eine DVD mit 500 MB/s hochzuladen :löl:

    Der Preis ist die zweite Sache, es wiederholt sich immer wieder und so wird es auch bleiben. Ich weis noch als ich mit dem 56K-Modem durch I-Net gebrettert bin, das war damals nonplusultra und heute kann man es wegwerfen. Aber wie viel hat es denn gekostet, ok nicht so viel wie jetzt zum Beispiel DSL 6000 mit Flat aber doch ganz schön viel.

    Das gleiche Spiel läuft mit der Flatrate, vor mehr als einem Jahr noch schweine teuer (29 €) und jetzt für 4,95 €, und genauso wird es auch mit den Geschwindigkeiten bald geschehen.


    Ciao

    MfG
    DJVAPCIC
    [SIZE="0"]
    ×._.·´·._.·´¯)· My ViPs: SoNy, RhOdOn`, jockel·(¯`·._.·´·._.×
    ×._.·´·._.·´¯)· UpZZ: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12 ·(¯`·._.·´·._.×
    ×._.·´·._.·´¯)· ProfiL·(¯`·._.·´·._.×
    [/SIZE][SIZE="1"]
    Als ich von den schweren Folgen des Alkoholismus gelesen habe, gab ich sofort das lesen auf !
    [/SIZE]
  • Bei Hansenet/Alice kann man schon jetzt in allen Großstädten ADSL2+ bestellen... Kostet knapp 60 Euro (Flatrate und Telefonanschluss schon dazugerechnet). Was mich jedoch an ADSL2+ stört, ist der kleine Upload - er ist nämlich genauso niedrig wie bei DSL6000. Also ich denke, an dem Upload sollte sich noch was tun aber ansonsten ist das Angebot top...

    Gruß
    Das ist keine Signatur!
  • Also ich mein ja nur 20 Mbit kann man bei der T-com schon seit jahren bestellen. da gibts auch anschlüße mit nem bisschen mehr leistung. Also alles ist möglich man muss nur das nötige klein geld haben. Muss man dan nnciht bei Privat schauen sondern bei Business anschlüße schauen. und ich denke mal wir müßen uns keine sorgen machen das auch wir immer größer anschlüße bekommen. Denn die daten werden ja auch immer größer.
  • Yep, das was Fusuchiru schriebt ist auch richtig, mit den Wachsenden Anschlüssen wachesen natülich auch die Medien immens an.
    DISKETTE ==> CD ==> DVD ==> BLUE-RAY DISC

    Also im Endeffekt, wird sich nichts ändern. Eine Blue-Ray Disc hat locken 50 GiG, also mit 25 Mbit relativ schnell unten. Aber es ist das gleiche als wenn man jetzt mit DSL 3000 einen DVD mit 4,5 GiG ziehen würde...


    Ciao

    MfG
    DJVAPCIC
    [SIZE="0"]
    ×._.·´·._.·´¯)· My ViPs: SoNy, RhOdOn`, jockel·(¯`·._.·´·._.×
    ×._.·´·._.·´¯)· UpZZ: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12 ·(¯`·._.·´·._.×
    ×._.·´·._.·´¯)· ProfiL·(¯`·._.·´·._.×
    [/SIZE][SIZE="1"]
    Als ich von den schweren Folgen des Alkoholismus gelesen habe, gab ich sofort das lesen auf !
    [/SIZE]
  • hi hi

    jaa... Djvapcic hat da ziemlich Recht. Das wird sich in Zukunft immer relativ
    die Wage halten. ((allerdings hört sich !!!!-> 600kb\s <-!!!! upload ziemlich krank an finde ich ?!?!?!?!!!!!!!

    Was ich mich dagegen frage ist -> Werden die Packverfahren in Zukunft
    nicht auch besser? Also auf gut Deutsch das es gar nich nötig wäre mit
    so viel zu ziehen wenn man 1 GB in 20-150 MB oder so packen könnte.
  • 20Mbit sind momentan nicht nötig. Bei vielen Servern, die hier angeboten werden kann man eh meist nur mit 200KB/s leechen. Wofür braucht man denn die zehnfache Bandbreite? Vielleicht wird ja bald das Sharing per Home-FTP boomen. Wer weiß...
  • Hmmm,

    das ist ja natürlich auch ein Aspekt den ich garnicht bedacht hatte cccccccccc... Die Packverfahren...

    Jetzt wo du es erwähnt hast, kommt mir da so einigen in den Sinn.

    Das ist durchaus denkbar.. ich mein wir haben ja auch jetzt schon kleinen Revolutionäre Packverfahren kennengelernt. Das letzt war glaube ich die RAT-DVD auch wenn die Quali noch nicht ganz stimmt ist es ein großer Schritt die Größe einen DVD um bis zur Hälfte zu reduzieren. Was davor auch schon ein RIESEN SCHRITT war, ist das MP3 Format... revolutionär.

    Ich wette weitere Packverfahren und Mehthoden werden noch sehr viel Aufsehen erregen...

    Ciao

    MfG
    DJVAPCIC
    [SIZE="0"]
    ×._.·´·._.·´¯)· My ViPs: SoNy, RhOdOn`, jockel·(¯`·._.·´·._.×
    ×._.·´·._.·´¯)· UpZZ: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12 ·(¯`·._.·´·._.×
    ×._.·´·._.·´¯)· ProfiL·(¯`·._.·´·._.×
    [/SIZE][SIZE="1"]
    Als ich von den schweren Folgen des Alkoholismus gelesen habe, gab ich sofort das lesen auf !
    [/SIZE]