problem als ahnungsloser... ;-)

  • Allgemein

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • problem als ahnungsloser... ;-)

    moin!
    da ich von dem thema überhaupt keine ahnung habe, wie sich mein problem realisieren lässt, hoffe ich, dass ich hier richtig bin. wenn nicht, bitte nachsichtig sein und verschieben @ mods!

    folgendes problem: ich brauche unter win xp ein programm, das ich per autostart als „desktop“ starten kann, mit folgenden anforderungen:

    1. background ist ein beliebiges bild – keine windows-icons o.ä. sichtbar!
    2. darüber liegen sechs buttons und eine änderbare textzeile (name, vorname).
    3. die sechs buttons sollen folgendermaßen hinterlegt sein:
    - 1. button: aufruf einer powerpoint-präsentation
    - 2. button: eingabemöglichkeit der o.g. textzeile (per popup-fenster??)
    - 3. button: exit (rückkehr zu „normalen“ win-desktop)
    - 4. button: aufruf .mpeg-datei über media player (vollbild modus möglich?)
    - 5. + 6. button: wie 4. (.mpeg-dateien)
    4. anordnung der buttons: siehe bild!

    Quellcode

    1. http://img224.imageshack.us/img224/9247/bild11su.jpg
    5. design der buttons und die verwendete schrift sollten von mir wählbar sein.

    wäre fantastisch, wenn mir jemand helfen könnte! bin für eure hilfe riesig dankbar!

    datboromir
  • hi leute!
    @Datboromir: ist es egal in welcher Sprache
    @ alle anderen: Ich bin auch grad dabei ein Proggi mit Graphischer Oberfläche zu coden unter C++! Wär cool wenn jemand mal ne Art "Rohling" von der Graphischen oberfläche die Datboromir haben will coden könnte! ich krieg find niergends im www was brauchbares.
    greetings
    fireyoutz
  • fireyoutz schrieb:

    hi leute!
    @Datboromir: ist es egal in welcher Sprache
    @ alle anderen: Ich bin auch grad dabei ein Proggi mit Graphischer Oberfläche zu coden unter C++! Wär cool wenn jemand mal ne Art "Rohling" von der Graphischen oberfläche die Datboromir haben will coden könnte! ich krieg find niergends im www was brauchbares.
    greetings
    fireyoutz

    hi fireyoutz,
    sprache ist mir egal, hauptsache, es läuft unter win xp.:D
    die grafische oberfläche ist kein thema, ich kann etwas unter corel draw erstellen, z.B. als jpg.
    mfg
    datboromir

    /edit: sorry, sollte nicht als doppelpost erscheinen, wollte eigentlich eine pn schreiben. mein fehler.
  • Hi.
    Also die Oberfläche zu erstellen ist max. ein Aufwand von 5 Minuten.
    Ich benutz Visual Studio c++.
    Aber auch Borland kann sowas.
    Was ist wirklich nur malen nach Zahlen. Du wählst auf der linken Seite aus was du haben willst, z.B. ein Button. Dann gehst du auf dein Dialogfels und ziehst dir dort ein Quadrat. In genau der Grösse hast du dann dein Button.
    Die Beschriftung des Buttons zu ändern ist auch nur ein Klick in den Eigenschaften.

    Und dann freut man sich das alles so leicht war, und ärgert sich das man sowas tolles nicht schon viel früher gemacht hat :D

    Ne mal im ernst. Die GUI (Grafisches User Interface) geht max. 5 min. wie oben beschrieben, aber dann Funktionen hinter die Buttons zu legen ist .......-schwer. Find ich zumindest.

    Also wenn die Spache (und Compiler) egal sind, schau dir mal Visual C++.NET an.

    MFG
    Meine Sig war zu lang und wurde deswegen durch einen Moderator gelöscht......