Starforce 3.7 - aus mit USB und SFCure

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Starforce 3.7 - aus mit USB und SFCure

    Das wars wohl mit USB-methode und SFCure, bleibt nur noch Daemon-tool v4

    Lest selbst:

    StarForce Technologies veröffentlicht Version 3.07 ihres Kopierschutzmechanismus

    Seit dem 3. November 2005 existiert wieder ein Kopierschutz, welcher von keinem Kopier- oder Emulationsprogramm umgangen werden kann. StarForce Technologies stellte gestern in einer Pressemitteilung die neue Version ihres gleichnamigen Kopierschutzmechanismus vor. Dieser ist in der Lage auch die neusten Methoden zu verhindern, welche es ermöglichten eine StarForce Professional 3 geschützte Software auch ohne die Original Disk auszuführen.

    Die ehemaligen Lösungen basierten alle darauf, den Schwachpunkt von StarForce Professional 3 auszunutzen, welcher in den IDE Treibern des Kopierschutzes lag. Durch diese Treiber hat StarForce Professional 3 vollen Zugriff auf ATAPI Laufwerke und kann so virtuelle Laufwerke von Realen unterscheiden. Allerdings ermöglichten die StarForce Treiber nicht den vollen Zugriff auf USB Laufwerke. Hatte man also seine IDE Laufwerke abgestöpselt konnte man mit Hilfe von RMPS die entsprechende Software starten.
    Einige Fachleute waren der Meinung, dass diese Methode ewig funktionieren würde, da es schier unmöglich wäre auf USB Geräte vollen Zugriff zu erlangen. Sie begründeten ihre Theorie damit, dass jeder USB Controller einen Hersteller spezifischen Treiber benötigt und es somit nicht möglich wäre, diese Unmengen von Verschiedenen abdecken zu können.
    Scheinbar hat StarForce Technologies trotzdem einen Weg gefunden USB Laufwerke zu überwachen. Erste Berichte über nicht mehr funktionierende Sicherheitskopien bekräftigen das. Näheres über die Änderungen, welche bei StarForce Professional 3 vorgenommen wurden, erfahren Sie im Changelog.

    Nach diesem schweren Rückschlag bleibt nur noch zu hoffen, dass mit Daemon Tools v4 die Wende kommt. Wir werden Sie auf dem Laufenden halten.


    Changelog:

    Completely new protection possibilities:

    New carrier type - DVD Keyless
    External Binding. Now you can create your own binding using FrontLine.

    New possibilities for DRM:

    Limited functionality for the protected application.
    Templates licensing models can be user-defined.
    Possibility to specify the buy page.
    Possibility to receive serial number operation reports (via e-mail only).
    The registry path for the main trial mark can be user-defined.

    Improvements

    New protection against emulators and filters, including anti-filter protection for IDE, USB and IEEE1394. For 2000, Windows XP 32/64-bit, Windows Server 2003 32/64-bit. (There is no protection against emulators under Windows 9x and NT)
    Disc version interface has been improved; the new messages are now more precise.
    There is a new key format for CD Key. It is essential for CD Keyless and support of DVD Keyless. The old formats are supported as well.
    SfUInt classes support has been included. It is recommended for better binding of the protection module.
    [size=1]If You use this Software, buy it You damn bastard. We did!!! Blacklist Edit|Blacklist
    The tips at the end of shoelaces are called \'aglets\'. Their true purpose is sinister. No pm to newbies
    To get download link you have to be registered at least 1 month. - Nix Begruessung => Ignore| Es werden keine dummen Fragen beantwortet <Qui-Gon> ich bin für alles zu blöd|<Rudi-Reiert> dafür hab ich n kleinen Pimmel| <IRCFreaky|FSB> meiner ist zwar nicht lang aber dafür unheimlich dünn|* Tischler ist total dumm|<bartzilla> ich bin ein kinderpopper
    [/size]
  • Das klingt ja gar nicht schön, solche bösen Menschen, vor allem Sahnen die doch super mit diesem Kopierschutz ab, denn sowas will doch jeder (Spiele-)Hersteller, damit sich jeder das Spiel Orginal kaufen muss. Aber ich denke mal irgendwann wird es doch auch wege geben das zu umgehen zu können, wer weiß.

    mfG
    CrYstaLX
  • Ohman, dan wird man sich ja schon wieder was neues einfalles lassen müssen, :( aber ich denke allzulang bleibt der auch nicht ungeknackt.

    Bis her hat man jeden neuen KS geknackt und der neue starforce wird daran auch nichts ändern.
  • Es ist jetzt ein Game im europaeischen Lande mit SF 3.7 ausgestattet.

    X3 - Reunion aus UK.
    [size=1]If You use this Software, buy it You damn bastard. We did!!! Blacklist Edit|Blacklist
    The tips at the end of shoelaces are called \'aglets\'. Their true purpose is sinister. No pm to newbies
    To get download link you have to be registered at least 1 month. - Nix Begruessung => Ignore| Es werden keine dummen Fragen beantwortet <Qui-Gon> ich bin für alles zu blöd|<Rudi-Reiert> dafür hab ich n kleinen Pimmel| <IRCFreaky|FSB> meiner ist zwar nicht lang aber dafür unheimlich dünn|* Tischler ist total dumm|<bartzilla> ich bin ein kinderpopper
    [/size]
  • naja, is halt doof. Wir können nur hoffen dass nicht so viele games diesen Kopierschutz haben.
    Aber in einiger Zeit wird auch dieser von irgendwelchen Freaks geknackt werden, da bin ich mir sicher.
    Es gibt keinen Kopierschutz der "Unknackbar" ist

    Hackmanno1
  • Jep, wie Cakir 89 schon gesagt hat, es ist zwar jetzt neu, aber das war mit den alten Starforce Versionen genau so. Als die neu waren war es auch fast unmöglich die du Cracken aber man hat es doch geschat.

    Ganau so wird es auch hier wieder sein... jetzt unmöglich. Aber in eineigen Monaten wird dann schon wieder ein Weg gefunden den shice zu knacken...

    Meinen Meinung...

    Ciao

    MfG
    DJVAPCIC
    [SIZE="0"]
    ×._.·´·._.·´¯)· My ViPs: SoNy, RhOdOn`, jockel·(¯`·._.·´·._.×
    ×._.·´·._.·´¯)· UpZZ: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12 ·(¯`·._.·´·._.×
    ×._.·´·._.·´¯)· ProfiL·(¯`·._.·´·._.×
    [/SIZE][SIZE="1"]
    Als ich von den schweren Folgen des Alkoholismus gelesen habe, gab ich sofort das lesen auf !
    [/SIZE]
  • Ich denke jedoch, dass nich alle Spieleentwickler auf den Kopierschutz zugreifen werden. Is einfach für manch einen zu teuer. Insbesondere jedoch bei Lizenzspielen, wie z.B. DTM 3 wird man wohl auf den Schutz nicht verzichten (können)

    mfg
  • ebson schrieb:

    hat bei allen spielen bis jetzt hingehauen , auch bei fear


    F.E.A.R. hat gar kein SF, das hat SafeDisc 4.6 also kann man das auch ohne abhängen spielen, man braucht nur antiblaxx oder vergleichbares (selbst getestet ;) )

    greez catalyst

    EDIT:// Sry meinte natürlich SecuROM *new* v7.0 !!
  • dtools 4 kann es umgehen
    aber es ist nur ne zeitlang möglich
    außer wenn dtools jetzt bald virtuelle ide lauferke rausbringt
    wirde schwierig

    zu EA

    EA hat nen Vertrag mit ihrem Kopierschutzhersteller ( macrovision heißt der glaub ich).
    Dieser besagt dass EA safdisc draufmachen muss!
    Dieser Vertrag wurde gemacht als Safedisc noch ein starker Kopierschutz war.

    EA würde sofort auf starforce umsteigen wenn sie dürften!
  • Retroman85 schrieb:

    Was von Menschen Hand programmiert wird, kann von Menschen Hand auch geknackt werden!! Sagte mal ein weiser Hacker... :D


    Genau das meine ich auch. Es gab bisher nichst das nicht gecrackt werden konnte, und es wird immer Fehler geben auch wenn sie immer kleiner werden....

    MfG,
    Diamond
  • Diamond schrieb:

    Genau das meine ich auch. Es gab bisher nichst das nicht gecrackt werden konnte, und es wird immer Fehler geben auch wenn sie immer kleiner werden....

    MfG,
    Diamond



    eigendlich denk ich auch das es immer wieder möglichkeiten geben wird.

    nur was mir auffällt,es dauert immer länger bis ein crack kommt.bei den meisten neuen games kommt keiner mehr sondern es muss mit image gamacht werden.das zum teil mit nem voll image.
    was ich sgen will ist;früher:game installieren-crack-zocken,jetz muss man sich mittlerweile tools anschaffen,virtuelle lw`s erstellen usw.

    also ihr super cracker/Hacker bleibt am ball
  • Penna Z. schrieb:

    eigendlich denk ich auch das es immer wieder möglichkeiten geben wird.

    nur was mir auffällt,es dauert immer länger bis ein crack kommt.bei den meisten neuen games kommt keiner mehr sondern es muss mit image gamacht werden.das zum teil mit nem voll image.
    was ich sgen will ist;früher:game installieren-crack-zocken,jetz muss man sich mittlerweile tools anschaffen,virtuelle lw`s erstellen usw.

    also ihr super cracker/Hacker bleibt am ball

    Ob Image oder crack soll mir eigentlich egal sein, Hauptsache man kann sich eine Sicherheitskopie erstellen die läuft. Für den Fall, dass die Originale mal kaputt geht. Ihr wisst was ich meine:D :D :löl: :fuck:
  • Libertyfighter schrieb:

    Naja ich fand die SFCure Mehtode eh nicht so dolle. Es gibt ja jetzt Daemontools 4



    das geht aber nicht bei mir wie du im tut beschrieben hast.ich seh kein unterschid zum alten dt4.ich schaffs einfach nich suffering oder pop zu knacken.
    kommt das da auf die rheinfolge der installationen von den tools und dem game an?kann das sein?