suche günstige aber gute grafik karte für ca 150 €

  • Kaufberatung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • suche günstige aber gute grafik karte für ca 150 €

    suche günstige aber gute grafik karte für ca 150 €. hab zurzeit nur eine ati redeon 9250.will mir eine neue anschaffen danke jungs
  • Ich vermute mal es soll eine AGP Graka werden oder suchst du ne PCI Express???

    Also ne AGP wenn du ca. 200€ ausgeben kannst dann die Geforce 6600GT 256MBRam

    @big dunker: bist du dir sicher mit ner 6800 für 150€ hab gerad mal nachgeschaut Aopen 6800 DV 128MB NVIDIA kostet 209€ ...
  • matthiasle schrieb:

    @big dunker: bist du dir sicher mit ner 6800 für 150€ hab gerad mal nachgeschaut Aopen 6800 DV 128MB NVIDIA kostet 209€ ...


    Ja bin mir sicher, bei alternate oder e-bug gibts welche für knapp 150€. Sind aber zur Zeit ausverkauft, musst halt einbisschen warten.
  • Also ich kann die GeFo 6800 von Leadtek nur empfehlen (Winfast A 400 TDH). es laufen alle spiele, sie kostet "nur" 139Euro und die Kühlung is einfach wahnsinn. (baugleich zur 6800GT). Außerdem is das zubehör top, games und ein übertaktungstool von leadtek selbst. damit kann man auch temps und sowas überwachen. echt geil
  • mein system:

    amd athlon 2600 +
    1054 dd r-ram 400
    400 wat netzteil
    as rock k7vt4a+


    brauche sie als agp

    also ich will damit schon zocken können ahbe F.E.A.R hier kann aber nur mit der minale grafik gut zocken und bei black and white 2 auch
  • warum denn bremmse gibt es einen grossen unterschied zwichen denn beiden karten wie gesagtt will schon die games spielen aber nicht auf minimale grafik


    kann man ürgendwo eine grafik karte auf reschnung oder per bankeinzug kaufen
  • moin,
    ich kann immer wieder nur mad-moxx.de an herz legen!
    hab dort ne 6800LE gefunden,
    DATEN:

    Die GeForce 6800LE von Nvidia ist derzeit eine der beliebtesten AGP-Grafikkarten.

    Während dieses Modell üblicherweise über 8 Pixel-Pipelines und 4 Vertex-Pipelines verfügt, sind bei uns 12 Pixel- und 6 Vertex-Pipelines aktiv und zwar ohne Nutzung des Riva-Tuners.

    Alle Modifikationen sind bereits von uns im Bios vorgenommen worden!

    Normalerweise ist der Chip einer 6800 LE mit 300 MHz und der Speicher mit 350 MHz getaktet.
    Das Herz unserer Karte schlägt mit 350 MHz Chip- und 400 MHz Speichertakt,
    wodurch in einigen Benchmarks die Leistung einer Radeon X800 Pro erreicht wird.
    Zur Kühlung haben wir einen Arctic Cooling NV Silencer 5 Rev. 2 verwendet, der nicht nur extrem leise ist, sondern die Karte auch wesentlich besser kühlt als ein Standard-Lüfter.

    Die Tatsache, dass der Silencer erwärmte Luft aus dem Gehäuse transportiert, beeinflusst darüber hinaus nicht unerheblich die Gesamtstabilität des PC-Systems.



    Technische Daten:


    Nvidia GeForce 6800 LE Grafikchipsatz
    12 Rendering Pipelines
    6 Vertex-Pipelines

    AGP 8x
    128 MB GDDR Speicher 2,8ns
    256 Bit Speicherinterface
    Taktung Grafik-Chip 350 Mhz
    Taktung Speicher 800 Mhz
    Auflösung max. 2048 x 1536
    Darstellbare Farben 16.7 Mio.
    Pixeltakt (RAMDAC) 2 x 400 Mhz
    Unterstützung DirectX 9.0 und Open GL 2
    Pixel-Shader 3.0
    VGA-Anschluss
    TV-Out
    DVI-I-Anschluss

    Lieferumfang:


    Die Grafikkarte
    Montierter Arctic Cooling NV Silencer 5 Rev.2
    Adapterkabel für zusätzlichen Stromanschluss
    Treiber CD
    S-Video-Kabel
    Composite Video Kabel
    DVI-VGA Adapter
    S-Video Composite Dongle
    Vollversion Prince of Persia - Warrior Within
    Vollversion Splinter Cell Pandora Tomorrow

    EURO 149,90 - was will man mehr???


    EDIT! weil nicht der ganze beitrag gelesen wird, habe ich die wichtigen dinge hervor gehoben!
    there is no way to happiness, happiness is the way!
  • Ich glaube nicht das ne Grake ein System ausbremst @Big Dunker !!!
    Nen 400Watt Netzteil reicht auch locker aus, wenn er nicht gerade 4 Festplatten und 4 Laufwerke dran gestöpselt hat :D .

    Ist denn eine 6800LE nicht eine abgespeckte version von der 6800 außerdem wird die 6600GT schneller sein wie ne 6800LE !
    Aber mit meiner X800 war ich auch sehr zufrieden, wäre ne überlegung wert :D .
  • Also eine 6800 ist die schnellste unter den drei. Den 2ten Platz teilen sich die 6600GT u. 6800LE. Mal gewinnt die mal die andere. Also damit man eine 9800PRO komplett ausnutzen kann, braucht man ca. 2,4GHz. Für eine 6800 ist die CPU Anforderung etwas höher.
  • sam16 schrieb:

    Ich würde dir eine x800pro empfehlen von power color für 199€ bei alternate
    Die gibts seit ~2Wochen dort nicht mehr. ;)
    ---
    Die Empfehlung für die GK liegt bei einem P4 mit 3Ghz.Würde also heißen das sie mit Deinem System nicht die volle Leistung ausspielt.
    Kannst Dich hier mal umsehen.geizhals.at/deutschland/a99908.html
    Kostet allerdings ein "paar" € mehr wie angedacht.
  • matthiasle schrieb:

    Ich glaube nicht das ne Grake ein System ausbremst...
    Ist denn eine 6800LE nicht eine abgespeckte version von der 6800 außerdem wird die 6600GT schneller sein wie ne 6800LE !


    NICHT die Graka bremst das System aus, sondern die CPU, denn die ist ein wenig zu langsam für die Graka und kann sie so nicht schnell genug mit den Daten füttern ;) Wobei ich nicht glaube, dass es so extrem ist.
    Zur 6800LE, ja das ist ne "abgespeckte" Versoin von einer 6800. Die LE hat standardmäßig 8 Pixelpipes und ist unübertaktet etwa mit einer 6600GT gleich auf. Wie Dunker schon sagte, mal ist die eine schneller, mal die andere, kommt immer auf die Einstellungen und das Spiel drauf an.
    Bei der Mad-Moxx LE sind ja die Pixelpipelines freigeschaltet worden, von 8 auf 12 (wie bei der normalen 6800) und der Takt angehoben (350/400Mhz - normale 325/350Mhz). Diese ist sogar besser als die normale 6800... hab grad gesehen, dass es dort sogar ne LE @ 16 Pipes hat, wär GT-Niveau, allerdings ist da der Speichertakt auch nochmal höher ;)

    So ne LE ist für den Preis auch keine schlechte wahl, meiner Meinung nach n guter Tipp von bello_grande. Bin ich selbst garnicht drauf gekommen bei denen mal nachzusehen, was die grad haben, obwohl ich selbst nen Link zu dem Shop oben gepostet hab :)
  • Klar ist das ich mit nem AMD 1,6GHz nicht ne X1800XL betreiben kann jedoch hat "ll.bajram" nen 2,4GHz und da glaube ich nicht das sich eine "schnelle" Graka 6800 oder 6800LE als Systembremse derartig bemerkbar macht :D
  • für das Geld, krigste du ne Geforce 6800, was eine sehr gute Wahl is.
    TOP Preisleistung.
    Oder ne leadtek 6600gt. Da kannst du aba net so viel übertakten, da bietet ne 6800er schon mehr Spielraum. Die 6600gt läuft schon sehr hoch getaktet, aber n bissl is immer drin... *g*
    Ich bin net so der ATI fan. Also ..

    Hackmanno1