Wechseln von AOL zu Congster.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wechseln von AOL zu Congster.

    Hallo erstmal!
    Ich weiß ja gar nicht ob Sie's wussten... :D

    Kleiner Scherz am Rande ;)

    So, ich (und meine Eltern) überlegen, ob wir von AOL wechseln sollen. Denn bis 30.11.05 will ja AOL die Kunden dazu bringen das AOL DSL Paket zu nehmen und somit die Grundgebühr für den T-DSL Anschluss an AOL zu bezahlen. Es stellte sich die Frage, ob der Wechsel von "T-DSL" zu "AOL DSL" wieder kosten würde oder nicht. Für mich sieht es zumindest so aus, dass man nochmals zur Kasse gebeten wird. Wir wollen aber lieber den "T-DSL" Anschluss behalten und halt an die Telekom zahlen (wollen ja net ganz schuldig sein, an den Entlassungen :D)

    Demnach überlegen wir, ob wir nicht AOL kündigen und noch bis zum 30.11 zu Congster gehen und dort die ultraFLAT nehmen für 6,99€.

    Jedoch hab ich folgende fragen dazu:
    -Bekommt man bei congster nochmals eine Emailadresse, weil ja die Benutzernamen alle mit @congster.de enden.
    -Ist denn congster zuverlässig, gibt's ne Hotline, bei der man net lange warten muss, wie es z.B. bei Arcor der Fall ist.

    Und sollte ich, bevor ich bei AOL kündige mich schon bei congster registrieren.

    Noch eines, ist hier jemand bei congster Kunde und kann mir sagen, wie es dort so ist?

    mfG
    CrYstaLX

    PS: Wie sieht es eigentlich mit den Gutscheinen aus, will jemand mich werben, falls wir zu congster gehen? ;)
  • HI,

    1.Bei Congster bekommst du keine Email Adressen. Aber wofür brauchst du auch eine von denen, wo es doch ein haufen Freemailer gibt?

    2.Zu der Hotline kann ich nichts genaues sagen, aber wenigstens kostet die nur 12 c/min. Da kann man eingentlich auch ein paar Minuten warten.

    3.kommt drauf an wann der Anschluss bei Aol gekündigt wird.
    Wenn am 30 kannst du dich noch am selben Tag bei Congster anmelden und in 2 Minuten weitersurfen.

    Bin selber auch bei Congster. Hab auch nur gutes über den Anbieter gehört.

    PS: Wenn du dich anmeldest, kannst du ja meine Email Adresse eingeben, wär dir sehr dankabar:) ) falls niemand von deinen Bekannten oder Freunden bei Congster ist.Ansonsten kannt du deren Adresse angeben, dann bekommen die und du 5€
  • Grüße dich CrYstaLX,

    zuerst mal vorab, mit Congster kannst du nichts falsch machen!
    Bin selber seit ca. 3 Monaten bei Congster und bis jetzt keinerlei Probleme!;)
    Habe die summerFLAT für 6.98 €.
    Deine erste Frage: Nein so weit ich weiß. Habe jedenfalls bis jetzt keine zugewiesen bekommen!
    Deine zweite Frage: Zuverlässigkeit ist untertrieben!;) Ne im Ernst, besser als 1und1 auf alle Fälle! Und Hotline ist ebenfalls sehr gut erreichbar. Habe mich zuerst auch bei denen informiert vor der Registrierung. Aber wusste eigentlich schon alles vom lesen her, nur noch bestätigen lassen.:D
    Kündige zuerst bei AOL (schriftlich und mit Bestätigung von AOL!!). Am Vortag der Kündigung registrierst dich bei Congster und nach ca. 3 Minuten biste mit einem neuen Provider wieder on!
    Hey kannst ja meine Email-Addy werben. Wäre dir wirklich dankbar. Wenn du noch fragen hast, einfach her damit!:)
    "Glück bedeutet nicht, das zu kriegen, was wir wollen, sondern das zu wollen, was wir kriegen."


  • Das mit der Mailadresse war nur so, seit Anfang Februar dieses Jahres konnten meine Eltern mit allen Freemail anbietern keine Mails z.B. über Thunderbird an mehr als nur 4 verschicken. Mit der AOL Mail ging es als einziges an mehr Leute zu schicken. Ich denke mal, da hat AOL die "Finger im Spiel".

    Vielleicht geht es auch wieder bei den Freemailanbietern, sobald wir nimmer bei AOl sind, nur das ist nicht sicher, und meine Eltern haben halt nen großen Freundeskreis und müssen halt an viele Leute gleichzeitig ne mail schicken.

    Bei AOL haben wir zur Zeit noch die Summerflat für 9,95€ und den T-DSL Anschluss.

    *edit*
    Danke Thing für deinen Beitrag ;)
    Natürlich können wir "ins Geschäft" kommen, einzige Bedingung ist natürlich, dass meine Eltern überhaupt zum Wechsel zustimmen, da ich leider nicht volljährig bin ;)

    mfG
    CrYstaLX
  • Ein Wechsel zu Congster lohnt sih in jeden Falle! Hab bis jetzt auch keine probleme gehabt. Einziges Manko ist die Hotline. Keine 24h erreichbar, aber wenns keine probleme gibt...

    gruß
    marcyxz
  • Soderle, das ging schneller als man denkt. Und es hat sich alles bewahrheitet, wie es mir die anderen congster Kunden berichtet haben.

    So, jetzt bin ich absofort kein AOL Lamer mehr^^

    Ich bin jetzt "a congster" ^^

    Darfst schließen!

    mfG
    CrYstaLX