Bauchmuskeln und Bizeps!!!

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Bauchmuskeln und Bizeps!!!

    hallo crew-member

    1. Sache: hab in letzter zeit gemerkt, dass ich zugenommen hab und langsam um den bauchbereich dicker werde. zwar is mein BMI völlig in ordnung für meine grösse, mein gewicht und mein alter =22.5 aber hab schon richtig fett am bauch. nun wollt ich ma wissen, wie ich am besten meinen bauch trainiere. hab bis jetzt immer sit-ups gemacht mit nem bauchwegtrainer das heisst: 6 second ABS. der hilft dir deine bauchmuskeln anzuspannen während du deine sit-ups machst. also du hast einen widerstand und deine bauchmuskeln werden so effektiver trainiert.

    hab auch schon die SuFu benutzt und hab in alten beiträgen gelesen, dass man erst bauchmuskeln und brustmuskeln aufbauen kann, wenn das überschüssige fett erst vom bauch weg ist. wie kann am besten abnehmen und ist das gut mit dem 6secondABS für sit-ups?

    ach, wollt nochwas wissen, aus der werbung kennt man den sogenannten Sauna Belt von Velform. das lässt dich schwitzen um den bauchbereich. durchs schwitzen verbrennt dein körper das fett an der stelle und effektiv. ist dieser gürtel eine abzocke das garnichts nützt oder erfüllt es seinen zweck?


    2. Sache: wie kann ich den bizeps am oberarm trainieren? geht das am besten mit hanteln? zuerst mit leichten gewichten anfangen und dann immmer schwerer und schwerer?

    hoffe um rat eurerseits. ich danke euch jetzt schon für die zahlreichen antworten


    gruss
    smeloxia



    btw: STIMMT ES, DASS DER KÖRPER ERST NACH 30 MIN TRAINING ANFÄNGT FETT ZU VERBRENNEN UND VORHER NICHT?
    [SIZE=1]1.Up: XXX Mix; Briana Banks und Jill Kelly [601 MB] , 2. UP: The Transporter [793 MB][/SIZE]
    [SIZE=1]3. Up: 26 Bernie & Ert Folgen [135 MB][/SIZE] , [SIZE=1]4. Up: Der blutige Pfad Gottes [710 MB][/SIZE]
    [SIZE=1]5. Up: XXX [146 MB][/SIZE] , [SIZE=1]6. Up: XXX [164 MB][/SIZE][SIZE=1] Blacklist[/SIZE] , [SIZE=1]IP Vertigge: Blade.1, The Saw 1[/SIZE]
    [SIZE=1]Bevorzugte: .:TR0UBL3:. .:cu7-l33ch:. .:Flow17:. .:MasterJan:. .:jockel:. .:m0skit0:. .:aderoch:. :.psycho24:. .:Hamid:. .:SwizZ:. .:motsdniw:.[/SIZE]
  • Also ich muss sagen, dieses Krafttraing is zu Fett verbennung nicht wirklich gut. Ich geh jede Woche 1 mal ins Fittness studio und drück Gewichte aber mehr mach ich nich und genau is das Prob. Den Restlichen Tag sitze ich hier vorm PC und mach nix. Wenn du Fett verbennen willste und nicht so wie ich Bauchmuskeln zu haben, aber die durchs Fett verdeckt sind, musst du etwas anderes wie Schwimmen, Joggen etc. min ne 1 1/2 Stunden in der Woche über einen langen Zeitraum machen bevor sich da was tut.
    >>>-- Der Unterschied zwischen Theorie und Praxis ist in der Praxis größer als in der Theorie -- <<<
  • Mit Schwimmen trainierst du sicherlich nicht deine Bauchmuskeln. Mit Joggen trainierst du deine Kondition. Sogenanntes Kardiotraining.

    Krafttraining hilft am Besten. Und es ist klar, wenn du ein Mal die Woche gehst, dass da nichts kommt!!

    Und am Besten wäre es, wenn der Threadersteller mal ins Fitnessstudio geht.
  • wenn deine fettschicht im bauchbereich zu üppig ist, kannst du bauchmuskel trainieren soviel du willst, da tut sich gar nix. als unterstützende trainingsmaßmahme sicherlich zu empfehlen (auch gut für die stabilität des ganzen knochengerüsts und zur vorbeugung von rückenproblemen). dh du musst in erster linie zunächst gewicht reduzieren durch training bei dem energie benötigt wird, in form von fettverbrennung. das geht entweder durch durch ein spezielles abgestimmtes trainingsprogramm im fitnessstudio oder auch zb durch regelmäßiges laufen.

    was deinen bizeps angeht, es gibt beim training mit gewichten im prinzip zwei grundformen. entweder muskeldefinition (dh besseres ausarbeiten des muskels ohne großen masseaufbau) durch übungen mit mittelschweren gewichten, vielen sätzen mit vielen wiederholungen. oder aber aufbau von muskelmasse durch übungen mit schweren gewichten, wenigen wiederholungen und weniger sätzen (maximalkraftübungen)
  • hi,

    ich denk auch: schwing dich aufs rad.

    eine halbe stunde im aeroben bereich radeln (das ist dein maximaler pulsbereich - 10%) und das fett verbrennt irgendwann.
    daß sich muskeln erst aufbauen, wenn das fett weg ist, ist schlicht quatsch. die bauen sich auch vorher auf, du siehst sie nur nicht ;)

    du darfst nur nicht vergessen, daß der körper das fett "für schlechte zeiten" angelegt hat. das bedeutet, er trennt sich da ungern wieder von.

    und das heißt, daß erst einmal die normalen energiereserven ( zucker etc.) verbraucht werden, bevor das fett an der reihe ist.

    du mußt deinem körper also mehr zumuten, als er mit seiner energie leisten kann.
    mit anderen worten: es dauert scheißlang, bis das fett weg ist :D , ich weiß das aus eigener erfahrung ....

    gruß,
    chris :lego:
  • Hey, also was ich dir, wie meine Vorredner auch empfehlen kann ist joggen. Ich mach das 1 mal die Woche ca. 13 km, wobei ich dabei bin mich zu steigern, um Halbmarathon zu laufen. Aber mein primäres Ziel ist auch Muskel- und Konditionsaufbau und nicht Fettverbrennung, wenn du Fett verbrennen willst, dann ist für dich etwas langsameres Laufen gut geeignet, 1-2 Stunden die Woche Laufen sollte reichen, aber lass das Bier danach, denn das maht deine ganzen Erfolge wieder wett :) . Ansonsten mache ich noch 2 mal die Woche Kampfsport, was für dich heißt, dass du dich am besten zusätzlich zum Laufen noch 1-3 mal die Woche betätigen solltest, Schwimmen, Hanteltraining, oder Sit-Ups und Klimmzüge oder alles zusammen denke ich ist gut geeignet. Überanstreng dich aber nicht, sondern fang langsam an und gib deinen unterschiedlichen Muskelpartien mind. 1 Tag Pause, bevor du das gleiche Training wiederholst.

    In diesem Sinne ein fröhliches Training noch :D .

    Gruß JMasterS
    [SIZE=2]Nur die Dummen halten Ordnung; die Intelligenten beherrschen das Chaos - Albert Einstein[/SIZE]
    [SIZE=1]Mein Profillink:[/SIZE]
    [SIZE=1]IPv:[/SIZE] [SIZE=1]1 2 34[/SIZE]
    [SIZE=1]Bervorzugte: Meery[/SIZE]
  • also ich finde, dass am besten ein gleichmässiges Hanteltraining für den Bizeps hilft, aber denk dran, auch die Gegenmuskulatur zu trainieren und immer Pausen einzuhalten. Dann kann eigentlich nix schief gehen, du musst das ganze nur eine ganz schöne Zeit durchhalten. Fang am besten mit 5-kg Hanteln an, dann langsam steigern. Mehr als 15 kg ist prinzipiell blödsinn, es sei denn du willst extreme Muskulatur aufbauen. Vor allem kommt es auch nicht auf das Gewicht an, sondern auf die anzahl der wiederholungen...

    das Problem mit dem Bauch hab ich auch und kann dir da leider nicht weiter helfen.


    Greetz Ingo
    zur Zeit wenig aktiv!
    [SIZE="1"][COLOR="RoyalBlue"]gesucht werden: Upper (ab 6Mbit), Scanner (Mssql/PMA/Mysql), Coder (C++/VB)[/color]
    [/SIZE]
  • bauch weg schwitzen

    zur Werbung mit dem "Bauch weg schwitzen"
    soweit ich informiert bin ist das ziemlicher Schwachsinn, weil der Körper beim schwitzen nicht wirklich fett verbrät, sondern nur Wasser austreten lässt, durch den Wasseraustritt ist man z.B. nach dem Saunagang auch etwas leichter. Doch man sollte nach dem Saunaaufenthalt viel trinken, den der Körper braucht die Flüssigkeit.
    Schwitzend ist für den Körper aber in sofern gut, das es die Haut reinigt und "durchspült".
    Also meiner meinung nach entzieht der "Bauchwegschwitzer" dem Bauch Wasser und lässt ihr vieleicht kurzzeitig etwas schlanker aussehen und dich ein bisschen weiniger wiegen, aber auf dauer sollte man das Wasser wieder aufnehmen oder der Körper entzieht es auch anderen Stellen. Das einzige wofür der dauerhaft gut ist, ist für die Gesundheit der Bauchhaut.


    ansonsten kann ich den vorherigen Beiträgen nur zustimmen.

    Viel Erfolg

    Niklas
  • hey vielen dank für eure super antworten. das hilft mir echt weiter. ich bin nicht übergewichtig, nur wenn ich nix trainiere oder sport mache, dann steigt bald mein bmi über die 24 hinaus und ab 25 ist man schon übergewichtig.

    mein primäres ziel ist erstmal fett verbrennen und das möglichst schnell so ca. 5 kilo verlieren. das ist mein ziel und dann sekundär muskeln aufbauen. oberarm und bauchmuskeln.

    also was könnt ihr mir sonst noch raten, wie man fett korrekt verbrennen kann? einfach die kohlenhydrate nicht essen wie nudeln, brot und anderes zeug und nur eiweiss oder wie?

    ich bin mir sicher, ihr habt gute antworten parat.
    THX
    [SIZE=1]1.Up: XXX Mix; Briana Banks und Jill Kelly [601 MB] , 2. UP: The Transporter [793 MB][/SIZE]
    [SIZE=1]3. Up: 26 Bernie & Ert Folgen [135 MB][/SIZE] , [SIZE=1]4. Up: Der blutige Pfad Gottes [710 MB][/SIZE]
    [SIZE=1]5. Up: XXX [146 MB][/SIZE] , [SIZE=1]6. Up: XXX [164 MB][/SIZE][SIZE=1] Blacklist[/SIZE] , [SIZE=1]IP Vertigge: Blade.1, The Saw 1[/SIZE]
    [SIZE=1]Bevorzugte: .:TR0UBL3:. .:cu7-l33ch:. .:Flow17:. .:MasterJan:. .:jockel:. .:m0skit0:. .:aderoch:. :.psycho24:. .:Hamid:. .:SwizZ:. .:motsdniw:.[/SIZE]
  • Würde ins Studio an deiner stelle gehen. Eine Kombination aus Krafttraining, Kardiotraining, Rückenschule und Kurse. Also volles Programm. Am besten 3 Mal wöchentlich. Aber in einem Guten Studio hast du auch ein Trainer der einmal erst ein Fitniss Chack bei dir macht und der teilt dir dann alles mit. Wenn du dich nu fragst soviel? Ja...

    Kardiotraining: Konditionsaufbau
    Krafttraining: Fettmasse in Muskelmasse wandeln
    Kurse: Da empfehle ich dir sowas wie Bop, Fettburner und so etwas

    Damit du am anfang nicht gleich ausgepowert bis und die lust so schnell verliert würde ich dir ein getränk mit L-Carnitin empfehlen.
  • Geh ins Fitness-Studio und lass dir von nem Trainer en Programm zusammenstellen! Sag dem was du trainieren willst und was deine Ziele sind...Die wissen da meistens wie einem geholfen werden muss!

    MFG
  • um das fett zu verbrennen reicht es nicht einfach keine kohlenhydrate oder viel eiweiß zu essen..
    das einzige das beim abnehmen zählt ist das kaloriendefizit!
    du musst weniger kalorien zu dir nehmen als du verbrauchst..
    du kannst theoretisch nur pizza essen und trotzdem abnehmen.
    allerdings würdest du dann nicht nur das fett loswerden, sondern auch sämtliche muskeln, von daher ist das absolut NICHT zu empfehlen :D

    es geht diät-theorien, die dahingehen kaum oder auch keine kohlenhydrate zu dir zu nehmen (low-carb) und aus eigener erfahrung weiß ich auch, dass das ganze was bringt.
    aber es gibt auch diverse andere diäten die genauso funktionieren..
    mein tipp: lies dich mal durch ironsport.de
    da steht wirklich alles super erklärt (also auf fachlicher basis)!
    der zweite tipp ist der ernährungsplan, den es dort gibt..
    der bringt wirklich was, wenn man sich streng dran hält und dazu das richtige training betreibt.
    von daher
    happy pumping
  • Rudi Reiert schrieb:

    Mit Schwimmen trainierst du sicherlich nicht deine Bauchmuskeln. Mit Joggen trainierst du deine Kondition. Sogenanntes Kardiotraining.




    ich glaube du hast da was falsch verstanden, und zwar hat dein vorposter gesagt das zum Abnehmen Krafttraining nicht wirklich geeignet ist,dafür aber Schwimmern, womit er völlig recht hat!
    Wenn du dein Bauchfett wegtrainieren willst, dann würde ich dir Joggen empfehlen, da es wohl die effektivste art ist Fett zu verbrennen!

    Wieder eine andere Sache ist natürlich der Muskelaufbau am Bauch, dafür sind Sit ups gut, es gibt aber noch einige andere Übungen um das ganze zu verfeinern; allerdings wie gesagt: Sit ups etc sind nicht zur Fettverbrennung, sondern zum Muskelaufbau da, d.h. dein Fett verschwindet davon nicht!

    Zum Bizeps Training reichen einfache Hanteln, guck das du die Übung gelenktschonend machst und wenn du Muskeln aufbauen willst beachte folgendes:
    Training alle 2 tage!
    3 Sätze, jeweils bis zum Muskelversagen ausgeführt!
    Wähle das Gewicht so das du 8-12 Wiederholungen schaffst, dabei aber ans Limit gehen musst!(achte aber trotzdem darauf das du die Übungen sauber ausführst!)
    zwischen den Sätzen 2-3 minuten pause!


    Und am Besten wäre es, wenn der Threadersteller mal ins Fitnessstudio geht.


    Dies ist bei deinem Problem nicht nötig, Bizeps und Bauch kannst du schön zuhause trainieren!

    Also ich empfehle dir:
    Geh 2 mal die Woche Joggen oder mach ähnlichen Lausport ( FUßball etc)
    Beachte dabei das der Körper erst nach ~30 min beginnt richtig Fett zu verbennen!
    VOrher passiert dies auch, aber nur in geringem maße.
    Mach alle 2 Tage deine Sit up und Bizeps Übungen!
    das sollte reichen!
    viel Glück dabei!
    mfg
    El capitano


    PS:

    also was könnt ihr mir sonst noch raten, wie man fett korrekt verbrennen kann? einfach die kohlenhydrate nicht essen wie nudeln, brot und anderes zeug und nur eiweiss oder wie?


    Omg auf keinen FAll!
    Nudeln und Brot muss sein!
    Lass die Chips, Gummibärchen, Pizzen oder andere Kalorienbomben weg, aber Nudeln und Brot ist bei dem was du vor hast das beste was du essen kannst ;)